Eine tolle Geschenkidee für jeden Amarone-Liebhaber ist der Amarone Reserva 2013 von der Tenuta il Canovino in der Magnumflasche mit Holzbox. Den Amarone Reserva in der kleinen Flasche finden Sie hier.

Der Wein wurde aus Trauben der Gegend Canova im Valpolicella-Gebiet gekeltert und besteht aus Corvina Veronese (70 %), Corvinone Veronese (15 %), Rondinella (10 %) und Oseleta (5 %). Die Beeren ließ man traditionell etwa drei Monate lang trocknen, bevor man diese dann abpresste. Nach Mazeration und Gärung reifte der junge Wein schließlich 48 Monate lang in großen, traditionellen Holzfässern aus slawonischer Eiche und ein weiteres Jahr in der Flasche.

Der Wein liegt tiefrot im Glas und zeigt granatrote Reflexe. Wir entdecken einen Hauch von Vanille und Bittermandel, präsenter aber ist die dunkle Kirschfrucht. Nuancen von Schokolade, Kaffee und balsamischen Gewürznoten erweitern das Bild. Ein sehr dichter, voller Rotwein mit einer warmen, samtigen Art.

Hersteller "Canovino - Venetien"

Das Weingut Tenunta Il Canovino befindet sich im Valpolicella-Gebiet (Venetien) in der Ortschaft Mizzole. In der Familie hat man viel Erfahrung im Weinbau: das Gut wurde bereits 1893 vom Urgroßvater von Antonio Rambelli gegründet und seitdem von einer Generation an die andere übertragen.

Das kleine Weingut erzeugt lediglich etwa 8.000 Flaschen im Jahr und Antonio möchte bewusst bei kleinen Produktionsmengen bleiben. Die meisten Weine von Canovino gehen in den Export und werden weltweit geschätzt.

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Tenuta il Canovino, Contrada La Costa 2, 37141 Verona - Loc. Mizzole (Vr), Italien
Alkoholgehalt: 15,5 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Venetien
Füllmenge: 1,5 l
Geschmacksprofil: trocken
Importeur/ Inverkehrbringer: Viktor Riegger GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 8, 78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Jahrgang: 2013
Rebsorte: Corvina, Corvinone, Oseleta, Rondinella
Region: Valpolicella (Venetien)
Ursprungsland: Italien
Weinart: Rotwein
0 /5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte von +++ Canovino - Venetien +++ ansehen

2015
Prod.-Nr.: 06333
Amarone della Valpolicella Quarto Vecchio DOCG - Tenuta il Canovino
Der Amarone 'Quarto Vecchio' von der Tenuta il Canovino aus dem Jahr 2015 überzeugt mit einer dunklen Frucht und der für Amarone typischen, leichten Bitternote. Die Trauben für den trockenen Rotwein stammen aus der Gegend um Canova und werden nach der Ernte zunächst auf Holzgestellen ausgelegt und unterm Dach etwa drei Monate lang teilgetrocknet. Während das Wasser in den Beeren verdunstet, konzentrieren sich alle anderen Inhaltsstoffe. Anschließend werden die nun rosinenartigen Beeren gepresst und es schließt sich Mazeration und Gärung an. In großen, traditionellen Holzfässern kommt der junge Wein schließlich zur Ruhe und reift hier drei Jahre lang, ein weiteres Jahr dann in der Flasche. Ein Amarone wird stets aus verschiedenen Rebsorten gekeltert. Für diesen Amarone della Valpolicella wurden die Rebsorten Corvina Veronese (60 %), Corvinone Veronese (20 %), Rondinella (15 %) und Oseleta (5 %) verwendet. Der kräftige Rotwein duftet nach dunklen Beeren und Kirschen, ein Hauch Vanille schwebt über allem. Gewürznoten und eine Vielschichtigkeit lassen den Wein zu einem genussvollen Erlebnis werden. Den Amarone Quarto Vecchio gibt es hier auch in der Magnumflasche.

Inhalt: 0.75 Liter (46,67 €* / 1 Liter)

35,00 €*
2014
Prod.-Nr.: 06335
Amarone della Valpolicella Riserva 2014 DOCG - Tenuta il Canovino
Die Trauben für diesen Amarone Riserva 2014 der Tenuta il Canovino stammen aus der Gegend Canova im Valpolicella-Gebiet. Die Reben stehen auf kalkhaltigen Böden in Südlage. Ein Amarone wird traditionell aus verschiedenen Rebsorten gekeltert. In diesem hochwertigen Amarone della Valpolicella findet sich Corvina Veronese (70 %), Corvinone Veronese (15 %), Rondinella (10 %) und Oseleta (5 %). Die Trauben werden zunächst für circa 120 Tage auf dem warmen Dachboden des Weingutes getrocknet. Während dieser Zeit reduziert sich der Wassergehalt in den Beeren deutlich. Nach den drei Monaten wiegen die Beeren nicht einmal mehr die Hälfe ihres urspünglichen Gewichts. Zwischen Dezember und Januar folgt die sanfte Pressung der Trauben, Mazeration und Gärung schließen sich an. Der junge Wein reift anschließend 48 Monate lang in großen, traditionellen Holzfässern aus slawonischer Eiche und ein weiteres Jahr in der Flasche. Der Wein liegt tiefrot im Glas und zeigt granatrote Reflexe. Wir entdecken einen Hauch von Vanille und Bittermandel, präsenter aber ist die dunkle Kirschfrucht. Nuancen von Schokolade, Kaffee und balsamischen Gewürznoten erweitern das Bild. Ein sehr dichter, voller Rotwein mit einer warmen, samtigen Art. Amarone wird gern zu Wildgerichten gereicht, passt auch zu anderen Fleischgerichten und gereiftem Käse. Vielleicht möchten Sie dem Amarone Riserva von Canovino aber auch Ihre volle Aufmerksamkeit widmen und genießen ihn als Solist. In jedem Fall ist es ratsam, den Wein eine Stunde vorher zu entkorken und eventuell auch zu dekantieren. Mit einer Temperatur um die 18 Grad Celsius servieren.

Inhalt: 0.75 Liter (73,33 €* / 1 Liter)

55,00 €*
2015
Prod.-Nr.: 08926
Amarone della Valpolicella Riserva 2015 DOCG - Il Canovino
Valpolicella (Italien)
Dieser Amarone della Valpolicella Riserva DOCG 2015 Quarto Vecchio kommt von der Tenuta il Canovino in Venetien. Mit viel Erfahrung wurde dieser erstklassige Amarone Riserva aus den traditionellen Rebsorten Corvina Veronese, Corvinone Veronese, Rondinella und Oseleta gekeltert. Diese wachsen auf kalkhaltigen Böden und werden nach der Ernte während 4 Monaten unterm Dach auf Holzgestellen getrocknet. Die Beeren verlieren während dieser Zeit deutlich an Wasser und werden schließlich sanft gepresst. Nach Mazeration und Gärung reift der Wein 2 Jahre lang in großen Holzfässern und ein weiteres Jahr lang in der Flasche. Der tiefrote Rotwein aus Italien wirkt äußerst dicht und konzentriert mit einem tollen Aroma. Neben Kirschfrucht auch ein feiner Hauch von Vanille, Schokolade, Kaffee und balsamischen Gewürznoten. Ein Amarone kann gern mehrere Jahre lang liegen gelassen werden - sollten Sie ihn jetzt schon genießen wollen, empfiehlt es sich, den Wein zuvor in eine Karaffe zu geben, um ihm Luft zuzuführen.

Inhalt: 0.75 Liter (73,33 €* / 1 Liter)

55,00 €*
Prod.-Nr.: 06336
Grappa di Amarone invecchiata - Tenuta il Canovino
Bei der Tenuta il Canovino wird ein Teil des Amarone-Tresters zu hochwertigem Grappa di Amarone gebrannt. Der frische Trester wird nach dem Abziehen des Weines sofort im diskontinuierlichen Verfahren in Kupferbrennblasen langsam destilliert. Er reift anschließend für 36 Monate in kleinen Eichenfässern, was man schon an der intensiven Bernsteinfarbe erkennt. Der Holzfassausbau verleiht dem Grappa eine besonders weiche Art und feine Geschmacksnoten von Vanille, Tabak und warmen Gewürzen. Der Amarone-Grappa mit seinem vollen, samtigen Geschmack wird gerne mit dunkler Schokolade gereicht. Auch mit verschiedenen Trockenfrüchten ein Genuss.

Inhalt: 0.7 Liter (57,00 €* / 1 Liter)

39,90 €*
2013
Prod.-Nr.: 07257
Magnum Amarone della Valpolicella Quarto Vecchio DOCG - Tenuta il Canovino
Etwas besonderes ist der Amarone 'Quarto Vecchio' von der Tenuta il Canovino aus dem Jahr 2013. Hier finden Sie den Amarone aus dem Jahr 2015 in der kleineren Flasche mit 0,75 l. Der Amarone offenbart eine dunkle Frucht und die typischen, leichten Bitternoten. Ein Hauch Vanille vermischt sich mit dem Duft süßer Beerenfrüchte. Gewürznoten und eine Vielschichtigkeit lassen den Wein zu einem genussvollen Erlebnis werden. Der Wein wurde aus den Rebsorten Corvina Veronese (60 %), Corvinone Veronese (20 %), Rondinella (15 %) und Oselata (5 %) gekeltert.  

Inhalt: 1.5 Liter (65,33 €* / 1 Liter)

98,00 €*
2015
Prod.-Nr.: 08925
Magnum Amarone della Valpolicella Riserva 2015 DOCG - Il Canovino
Dieser Amarone Riserva 2015 in der Magnumflasche mit 1,5 Liter ist sicher eine tolles Wein-Geschenk! Der hochwertige Amarone von der Tenuta il Canovino kommt mit einer exklusiven Holzkiste. Der bekannte italienische Rotwein aus dem Valpolicella-Gebiet ist eine Cuvée aus verschiedenen traditionellen Rebsorten. Der Wein reifte 2 Jahre lang in großen Holzfässern und ein weiteres Jahr lang auf der Flasche. Ein vollmundiger Amarone in Riserva-Qualität mit einem vielschichtigen Geschmacksbild! Den Amarone Reserva 2015 in der kleinen Flasche mit 0,75 L finden Sie hier.

Inhalt: 1.5 Liter (86,00 €* / 1 Liter)

129,00 €*

Customers also viewed

Prod.-Nr.: 07678
El Jolgorio Espadin Mezcal
Dieser besondere El Jolgorio Mezcal wurde reinsortig aus der Agave Espadin hergestellt. Er stammt aus dem Ort San Luis del Rio und wurde dort handwerklich von Master Distiller Rafael Hernandez Cruz destilliert. Insgesamt wurden nur 2800 Flaschen dieser Edition abgefüllt. El Jolgorio steht dabei für die traditionellen Feste in den Dörfern Oaxacas, bei denen der Mezcal eine ganz besondere rituelle Rolle einnimmt.

Inhalt: 0.7 Liter (111,29 €* / 1 Liter)

77,90 €*
2015
Prod.-Nr.: 07570
Magnum Voltons 2015 DOQ Priorat - La Conreria d'Scala Dei
Hier geht's zur 0,75 l Flasche Den Spitzenwein von Conreria d'Scala Dei Voltons 2015 gibt es auch in der Magnumflasche. In der Rotweincuvée stecken die Trauben von sehr alten Carinena-Rebstöcken, die 1947 gepflanzt wurden und Trauben von knapp zwanzig Jahre alten Garnaxta-Reben. Der Wein reifte 12 Monate lang in großen, gebrauchten Eichenfässern. Der Holzeinfluss macht sich nur zurückhaltend bemerkbar. Der Wein zeigt eine schöne kirschrote Farbe mit violetten Reflexen. Im Aroma verbinden sich rote, frische Früchte mit klaren Noten von mediterranen Kräutern und subtilem Blütenduft. Die Llicorella-Böden (Schieferböden) haben in dem Wein eine feine, mineralische Art hinterlassen. Er ist schwer, dabei sehr elegant und vielschichtig, mit geschliffenen Tanninen und einer einnehmenden Frucht.

Inhalt: 1.5 Liter (92,67 €* / 1 Liter)

139,00 €*
2015
Prod.-Nr.: 07569
Voltons 2015 DOQ Priorat - La Conreria d'Scala Dei
Im Top-Priorat-Rotwein Voltons 2015 von La Conreria s'Scala Dei stecken die Trauben von im Jahr 1947 gepflanzten Carinena-Rebstöcken und Trauben von knapp zwanzig Jahre alten Garnatxa-Reben. Der Wein reifte 12 Monate lang in großen, gebrauchten Eichenfässern. Der Holzeinfluss macht sich im Wein nur zurückhaltend bemerkbar. Der Wein zeigt eine schöne kirschrote Farbe mit violetten Reflexen. Im Aroma verbinden sich rote, frische Früchte mit klaren Noten von mediterranen Kräutern und subtilem Blütenduft. Die Llicorella-Böden (Schieferböden) haben in dem Wein eine feine, mineralische Art hinterlassen. Er ist schwer, dabei sehr elegant und vielschichtig, mit geschliffenen Tanninen und einer einnehmenden Frucht.

Inhalt: 0.75 Liter (86,67 €* / 1 Liter)

65,00 €*
2016
Prod.-Nr.: 07567
Les Brugueres 2016 DOQ Priorat - La Conreria d'Scala Dei
Der rote Les Brugueres 2016 von La Conreria s'Scala Dei ist eine Cuvée aus Garnatxa (60 Prozent) und Syrah (40 Prozent). Etwa zwei Drittel des Weines reifte für 10 Monate in 300 Liter großen Eichenfässern, der Rest währenddessen in Edelstahltanks. Der trockene Rotwein wirkt im Mund seidig und weich. Er duftet intensiv nach Gewürzen, mediterranen Wildkräutern, roten Beeren und Pflaume. Seine mineralische Art lässt ihn frisch und griffig erscheinen. Ein toller, dichter Rotwein aus dem Priorat! Er ist der Nachfolger des Iugiter 2008 DOCa Priorat. Da der Les Brugueres unfiltriert abgefüllt wurde, empfehlen wir, den Wein zu dekantieren.

Inhalt: 0.75 Liter (30,53 €* / 1 Liter)

22,90 €*
2015
Prod.-Nr.: 07603
Vintage 2015 Port - Quevedo Porto
Claudia, Teresa und Oscar von Quevedo haben zu dem Vintage Port 2015 einen Blogbeitrag geschrieben, welchen Sie hier nachlesen können. Dort beschreiben sie das außergewöhnliche Weinjahr 2015, in welchem es zur Ernte spät im Sommer sehr viel Regen gab. Eigentlich wünschen sich die Winzer genau das eigentlich nicht, da Niederschläge die Gefahr des Pilzbefalls der Trauben extrem erhöhen. Doch die Portugiesen hatten Glück, denn zusammen mit dem zweitägigen Dauerregen kamen starke Winde auf. Dies führte dazu, dass die Trauben und Blätter schnell abtrockneten und sich die Reben einen guten Gesundheitszustand erhalten konnten. Mehr noch, nach einer langen regenfreien Periode tat der Niederschlag den Pflanzen sehr gut und verbesserte die Qualität des Leseguts erheblich. Und so erfüllten die Trauben des Jahres 2015 die Kriterien für einen Vintage Port, was durchaus nicht jedes Jahr so ist.Der Vintageport 2015 hat eine dunkle, ins Violette gehende Farbe. Er wirkt würzig in der Nase, mit Noten von Tabak und weißem Pfeffer. Mit dem Duft schwarzer Johannisbeeren und Kirschen erscheint viel Frucht. Der Vintage Portwein wurde 2017 nach einer kurzen Fassreife in Flaschen gefüllt und wird da in den nächsten Jahren sein Potential entwickeln. Touriga Franca (30%), Touriga Nacional (20%), Tinta Roriz (15%), Sousão (5%), Tinto Cão (5%), Tinta Barroca (5%) Andere (20%) 91 g/L Restzucker Erfahren Sie hier alles, was es über Portwein zu wissen gilt: seine Entstehungsgeschichte, die Art wie er vinifiziert wird und was es für andere Portweinarten gibt.

Inhalt: 0.75 Liter (73,20 €* / 1 Liter)

54,90 €*