Produkte von Highland Park

Highland Park

Mit ihrer Lage auf einer der Orkney-Inseln ist Highland Park Schottlands nördlichst gelegene Destillerie. An gleicher Stelle brannte schon zu Beginn der 1790er-Jahre Magnus Eunson illegal Whisky, bevor 1798 offiziell eine Brennerei errichtet wurde. Die heutige Brennerei stammt aus dem Jahre 1826 und wurde von Robert Borwick erbaut. Zwischen 1869 und 1890 wechselte sie mehrfach den Besitzer. 1898 installiert der damalige Besitzer, John Grant - ebenfalls Besitzer der Glen Grant Distillery - zwei weitere Brennblasen.

Zwischen 1918 und 1937 ruhte der Betrieb. Highland Park gehört zu den meistbesuchten Destillerien. Das 1986 eingerichtete Besucherzentrum erhielt Jahre 2000 eine Auszeichnung des schottischen Touristenverbandes. Derzeitiger Eigentümer ist die Edrington Group. Von Highland Park sind etliche verschiedene Abfüllungen und Sondereditionen am Markt.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Gemeinsam fürs Klima Klicken

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Transport und Versand: Das sind die wichtigsten Faktoren aus denen sich der CO2-Fußabdruck deines Produktes zusammensetzt.

In unserem Shop kannst du den CO2 Fußabdruck deiner Bestellung reduzieren und damit ausgewählte Klimaschutzprojekte unterstützen.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Mehr erfahren