Produkte von Max Müller I - Franken

Max Müller I - Franken

Prämierte Weine aus Franken - Weingut Max Müller I

Das Weingut Max Müller I in Volkach (Franken) hat es schon in einige renommierte Weinführer geschafft. Dass sich die Weinqualität der Familie Müller auf einem sehr hohen Niveau befindet, wurde 2017 im Weinführer Gerhard Eichelmann bedacht, als die Weißweinkollektion als die beste Deutschlands ausgezeichnet wurde.

Mittlerweile hat das Weingut Max Müller I viereinhalb Trauben im Eichelmann und trägt damit die Auszeichnung 'Weltklasse-Weingut'. Auch drei rote Trauben im Gault Millau hat das Weingut erlangt.

VDP Weingut Max Müller I aus Franken

Kurz nachdem wir die Weine des Franken-Weinguts in unser Sortiment aufgenommen hatten, erreichte uns die freudige Nachricht, dass Max Müller I in den Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) aufgenommen wurde. Sie sind damit das 28. Mitglied des Regionalverbands VDP-Franken und das 199. Mitglied überhaupt.

Trauben aus bekannten Weinbergslagen

Insgesamt bewirtschaften die Müllers eine Fläche von etwa 20 Hektar, mitunter in den besten Lagen Volkachs. Hier, in den teils steilen Weinbergen, werden die Grundsteine gelegt. Im Zusammenspiel von Rebe, Boden und Lage entsteht Lesegut höchster Qualität, welches mit viel Fingerspitzengefühl und Know-How zu herausragenden Weinen gekeltert wird.

Die Leitrebsorte Frankens, der Silvaner, macht knapp vierzig Prozent der Gesamtrebfläche bei Weingut Max Müller I aus, rote Trauben werden auf gut zehn Prozent angebaut.

Der Eschendorfer Lump in der Mainschleife zwischen Würzburg und Schweinfurt ist eine der bekanntesten Weinlage, in welcher die Familie Reben hat. Hier wachsen die Trauben für den Escherndorfer Lump Silvaner -R- trocken.

Auch in der Einzellage Volkacher Ratsherr, in welcher sich für die Region seltene Muschelkalkböden finden, hat die Familie Weinberge und gewinnt daraus den Volkacher Ratsherr Silvaner trocken.

Weißweine aus dem Holzfass

Während Rainer Müller seine Weine einzig in Edelstahltanks ausbaute, führte Sohn Christian Holzfässer ein. Den Eigenart Silvaner trocken baut er dabei komplett im Halbstückfass aus.

Die Müllers schätzen Traditionen: längere Maischestandzeit und Hefelager, teilweiser Ausbau im Holz, die Orts- und Lagenweine werden in Bocksbeutel gefüllt und die Lagenweine alle spontan vergoren.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2020
Scheurebe feinfruchtig - Max Müller I
Scheurebe feinfruchtig - Max Müller I
Diese fruchtbetonte, feinfruchtige Scheurebe aus Franken kommt von dem Weingut Max Müller I. Der Weißwein mit der tropischen Fruchtaromatik und der leichten Restsüße (8,2 g/L) bietet aromatischen, gefälligen Trinkspaß. Der eher niedrige...
Inhalt 0.75 Liter (10,60 € * / 1 Liter)
7,95 €
2019
Volkacher Ratsherr Silvaner trocken - Max Müller I
Volkacher Ratsherr Silvaner trocken - Max Müller I
Der Volkacher Ratsherr Silvaner Muschelkalk trocken zählt zu den besten Weinen des Weinguts Max Müller I in Franken. Der Silvaner wirkt dicht und würzig und präsentiert zugleich eine reife Frucht und eine schöne Saftigkeit. Ein...
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)
18,50 €
2 von 2
Zuletzt angesehen
Gemeinsam fürs Klima Klicken

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Transport und Versand: Das sind die wichtigsten Faktoren aus denen sich der CO2-Fußabdruck deines Produktes zusammensetzt.

In unserem Shop kannst du den CO2 Fußabdruck deiner Bestellung reduzieren und damit ausgewählte Klimaschutzprojekte unterstützen.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Mehr erfahren