Hier geht's zu unserem
Whisky-Shop.
Hier geht's zu unserem Whisky-Shop
Weingüter

Grappa

Ein italienischer Grappa wird aus Traubentrestern erzeugt. Im Idealfall wird schnellstmöglich nach dem Herbst gebrannt, dadurch bleibt der Trester frisch und der Grappa spiegelt am besten die Rebsortentypizität wieder.

Ein wichtiger Einflussfaktor auf die Art und den Geschmack des Grappa ist zudem der Ausbau und die Lagerung. Bereits an der Farbe lässt sich in den meisten Fällen die Lagerung erkennen. So wurde ein heller Grappa, während des größten Teils der Reifezeit, in Edelstahl- oder Glasbehältern gelagert, ein dunkler Grappa hingegen lag im Holzfass und erhielt dadurch weitere Aromenkomponenten.

* Alle Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Frachtpauschale