Hier geht's zu unserem
Whisky-Shop.
Hier geht's zu unserem Whisky-Shop
Weingüter

Bodega del Fin del Mundo-Patagonien

Fast 1.000 km südwestlich der argentinischen Metropole Buenos Aires liegt die 1999 gegründete Kellerei "Bodega del Fin del Mundo". Der Name des Weingutes bedeutet in der Übersetzung "Weinkellerei vom Ende der Welt" und genauso erscheint dem Besucher die endlose Weite der Provinz Neuquén in Patagonien.
Schon der erste Wein, ein Malbec 2002, wurde mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.
Es ist das Ziel von Bodega del Fin del Mundo, mit Hilfe modernster Technologien und den einzigartigen Eigenschaften des patagonischen Terroirs Weine von höchster Qualität zu erzeugen. Erleben auch Sie die begeisternde Qualität und Aromenvielfalt dieser Weine vom Ende der Welt.

Das Klima im Süden Argentiniens ist kühl, die Weinberge liegen in niedrigen Höhen von etwa 200 bis 400 Metern über dem Meeresspiegel. In Folge des kontinentalen Klimas in Patagonien entwickelte sich ein Rebsortenspiegel, der an die traditionellen Weinbauländer Europas erinnern lässt: Sauvignon Blanc, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec und Pinot Noir. Vor allem letztere Rebsorte ist in der Neuen Welt eine Seltenheit.

* Alle Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Frachtpauschale