Hier geht's zu unserem
Whisky-Shop.
Hier geht's zu unserem Whisky-Shop
Weingüter

Weingut Michele Reverdito

Michele Reverdito, das Familienweingut in Rivalta di LaMorra.Das verträumte Städtchen liegt auf einem Hügel oberhalb von Barolo, umgeben von Weinbergen in einer malerisch, hügeligen Landschaft. Dort bewirtschaftet der Winzer Michele Reverdito knapp 19 Hektar, darunter einige alte Einzellagen wie Bricco Cogni, Badarina und Moncucco, auf welchen sich teilweise 40 Jahre alte Reben der Sonne entgegenstrecken. Desweiteren besitzt er einige Weinberge um Alba, dort pflanzte er Barbera und Dolcetto, wobei in den Lagen um Rivalta hauptsächlich der Nebbiolo für den Barolo steht.

Wo wir auch schon bei den Weinen wären, denn: Ein Mann, ein Wein!

Er schafft die Verbindung zwischen Moderne und Tradition.

Nachdem er seine Ausbildung zum Önologen und Winzer abgeschlossen hatte begann er als Berater für Weinbau.

Doch schon damals war klar, das eigentliche Ziel ist ein eigenes Weingut.

Und dank den Weinbergen seines Vaters konnte er sofort auf gut angelegte Lagen in und um Barolo zurückgreifen. Trotz starker Gegenwehr des Vaters und mehrmaligem Einspruch, setzte Michele sich schlußendlich durch.

So begann Michele im Jahr 2000 mit dem Ausbau eigener Weine.

Dabei setzte er stets auf einen modernen und sauberen Weinausbau ohne die Traditionen des Barolo zu verraten.

Durch dieses konsequente Handeln bringt er individuelle Qualität auf die Flasche ohne sich dem internationalen Stil anzupassen.

Dabei setzt er auf den Ausbau des Barolo im großen Holzfass, anstatt ihn im Barrique mit übermäßigen Holzaromen der Übersee-Stilistik anzupassen.

Durch diesen Stil findet er große Anerkennung unter Weinkennern und auch in der Internationalen Fachpresse. So wurde sein Barolo Bricco Cogni 2004 mit der höchsten Auszeichnung von 3 Gläsern im Gambero Rosso, dem italienischen Wine-Guide, bedacht.

* Alle Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Frachtpauschale