Hier geht's zu unserem
Whisky-Shop.
Hier geht's zu unserem Whisky-Shop
Weingüter

Wein aus Sizilien

Sizilien - das flächemäßig größte Weinbaugebiet Italiens.

Obwohl Sizilien die größte Rebfläche unter den italienischen Regionen hat, rangiert es hinsichtlich der Produktion nicht auf Platz eins.
Durch die hohen Temperaturen und das Qualitätsbestreben der Winzer auf Sizilien bleiben die Erträge pro Hektar gering und die Qualität und Konzentration der sizilianischen Weine erreicht ein hohes Niveau.
Besonders einige der jungen Betriebe auf Sizilien haben sich durch ihr Qualitätsbewusstsein einen Platz in den Herzen der Weinliebhaber gesichert.

Sie finden im folgenden unsere Auswahl an teilweise noch relativ unbekannten sizilianischen Weingütern die jedoch schnell durch ihre Qualitäten überzeugen. Wir wünschen viel Spaß beim Probieren.

Wein aus Sizilien

Mit 42.000 ha das größte Weinanbaugebiet Italiens - aber die Qualität kann sich mehr als sehen lassen.

Sizilien hat sich in den letzten 25 - 30 Jahren international mit seinem sizilianischen Wein einen sehr guten Ruf erarbeitet.
Durch aktive und gute Weingüter wurde Sizilien immer bekannter und entwickelte sich zu dem, was es heute ist.

Darüber das Sizilien keine typische Rotwein-Region ist wundert sich so Mancher. 
Bis heute sind 60 % der Rebfläche mit weißen Rebsorten bestockt und die Qualitäten sind durchaus sehr gut und es gibt viele interessante sizilianische Weißweine. Und das nicht ohne Grund, denn durch die Nachtlese der weißen Trauben konnten viele Weingüter einen frischen Stil ihrer Weissweine wahren, obgleich es eine sehr heiße Region ist.

Interessant an Sizilien sind neben der Geschichte und Kultur auch die Rebsorten.
Gerade autochtone weiße Sorten findet man viel, darunter Catarratto, Inzolia, Grillo und Zibibbo (Moscato d'Alexandria). Viele der großen sizilianischen Rotweinen hingegen sind aus internationalen Sorten wie dem Merlot oder Cabernet gekeltert. Unter den autochtonen roten Sorten ist der bekannteste der Nero D'Avola, daneben gibt es zwar noch Sorten wie den Nerello Mascalese, diese sind allerdings weniger bekannt. Die Rotweine aus Sizilien machen zwar nur knappe 35% der Weine aus Sizilien aus, aber die klimatische Begünstigung der Insel spiegelt sich ganz deutlich in den Weinen wieder.

Eine Region die immer eine Reise wert ist und viel zu bieten hat. Neben alten, geschichtsträchtigen Städten und schöner Landschaft ist die sizilianische Küche allein Grund genug für eine Reise.

* Alle Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Frachtpauschale