Der trockene Blanc de Noirs von Weingut Keller wurde hell aus Spätburgundertrauben gekeltert und kommt wie ein Weißwein auf die Flasche. Er duftet nach Litschi und anderen exotischen Früchten sowie ein wenig nach Haselnuss. Der Weißwein aus schwarzen Trauben hat etwas Kohlensäure und wirkt daher sehr lebendig, ist am Gaumen aber sehr weich, fast schon cremig.

Der Wein zählt zu den 'Alltagsweinen' von Lornez und Corina Keller. Diese stellen die Visitenkarte des Hauses und zeichnen sich durch Saftigkeit, Frische und klares Sortenprofil aus.

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Weingut Lorenz & Corina Keller, Steinbuck 36, 79771 Klettgau
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Baden
Füllmenge: 0,75 l
Geschmacksprofil: trocken
Jahrgang: 2021
Qualitätsstufe: Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QbA)
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot Noir, Pinot Nero)
Region: Bodensee (Baden)
Ursprungsland: Deutschland
Weinart: Weißwein
0 /5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Blanc de Noirs - Weißwein aus roten Trauben


Blanc de Noir: Wenn rote Trauben weiße Magie werden. Entdecken Sie die faszinierende Welt dieses einzigartigen Weins voller Facettenreichtum und Eleganz

Weitere Produkte von +++ Keller - Baden +++ ansehen

2021
Prod.-Nr.: 09995
Chardonnay trocken | Keller
Dieser Chardonnay zählt zu den Selektionsweinen des Weinguts Keller im badischen Klettgau. Die Trauben stammen aus der Einzellage 'Erzinger Kapellenberg' und werden in selektiver Handlese gewonnen. Der zu den Burgunderrebsorten zählende Chardonnay wurde im 500 Liter großen Tonneaux (Holzfass) vergoren und offenbart viel Komplexität und Kraft. Mit seiner vielschichtigen und finessenreichen Art sichert sich dieser Weißwein zurecht einen Platz unter den Selektionsweinen des Hauses. Er duftet nach gelben Früchten, Banane, Vanille und reifen Zitrusfrüchten - typische Chardonnay-Frucht gepaart mit gut eingebundener Holzaromatik!

Inhalt: 0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

14,95 €*
2019
Prod.-Nr.: 09987
LEOPOLD² Zweigelt / Blaufränkisch trocken | Keller
Leopold² ist eine trockene Rotweincuvée vom Weingut Keller aus den Rebsorten Zweigelt und Blaufränksich (Lemberger). Der Wein zählt zu den Selektionsweinen des Hauses. Die Trauben werden spät im Herbst von Hand gelesen und spontan vergoren. Sie stammen aus der Einzellage 'Erzinger Kapellenberg' und bringen eine gewisse Mineralität in den Wein. Der Duft des Rotweines 'Leopold²' ist geprägt von Brombeer- und Waldfruchtaromen, Zedernholz und zarten Vanillenoten. Am Gaumen saftig und mineralisch mit mittlerem Körper.

Inhalt: 0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

14,95 €*
2021
Prod.-Nr.: 09994
Spätburgunder Rosé | Keller
Der feinherbe Roséwein 2021 von Weingut Keller ist modern gemacht, fruchtig und saftig mit Noten von Pink Grapefruit und Erdbeere. Mit 9 g/L Restzucker befindet er sich gerade an der Grenze zwischen trocken und halbtrocken. Der Wein zählt zu den 'Alltagsweinen' von Lornez und Corina Keller. Diese stellen die Visitenkarte des Hauses dar und zeichnen sich durch Saftigkeit, Frische und klares Sortenprofil aus.

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

8,95 €*
2019
Prod.-Nr.: 09993
Spätburgunder trocken | Keller
Der trockene Spätburgunder von Weingut Keller aus Klettgau beim Bodensee ist ein Klassiker im badischen Weinbau und fester Bestandteil des Weinsortiments des Weinguts. Er duftet nach Kirschen und Erdbeeren, auch ein Hauch schwarzer Pfeffer zeigt sich. Im Geschmack dann rote Johannisbeere und andere Früchte, auch etwas Walnuss. Der Wein zählt zu den 'Alltagsweinen' von Lorenz und Corina Keller. Diese stellen die Visitenkarte des Hauses dar und zeichnen sich durch Saftigkeit, Frische und klares Sortenprofil aus.

Inhalt: 0.75 Liter (13,00 €* / 1 Liter)

9,75 €*
2021
Prod.-Nr.: 09996
Weissburgunder trocken | Keller
Dies ist ein trockener Weissburgunder vom Weingut Keller aus dem badischen Klettgau. Er wirkt finessenreich und leichtfüßig und versprüht eine jugendliche Frische. Der Wein zählt zu der Kategorie der Alltagsweine von Lornez und Corina Keller. Diese stellen die Visitenkarte des Hauses dar und zeichnen sich durch Saftigkeit, Frische und klares Sortenprofil aus.

Inhalt: 0.75 Liter (13,00 €* / 1 Liter)

9,75 €*
2020
Prod.-Nr.: 09999
Weissburgunder VOM BÖLD trocken | Keller
Der Weissburgunder 'Vom Böld' 2020 zählt zu den besten Weinen von Weingut Keller. Das Spitzengewächs ist das Flaggschiff des Weinguts, wird aus den besten Trauben des Erzinger Kapellenbergs erzeugt und reift im Barriquefass. Der traditionelle Burgunderausbau im kleinen Holzfass sorgt für reifen Birnenduft und Aromen von frischen Walnüssen und etwas Marzipan. Am Gaumen voluminös und tiefgründig.

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

18,95 €*

Customers also viewed

2019
Prod.-Nr.: 09987
LEOPOLD² Zweigelt / Blaufränkisch trocken | Keller
Leopold² ist eine trockene Rotweincuvée vom Weingut Keller aus den Rebsorten Zweigelt und Blaufränksich (Lemberger). Der Wein zählt zu den Selektionsweinen des Hauses. Die Trauben werden spät im Herbst von Hand gelesen und spontan vergoren. Sie stammen aus der Einzellage 'Erzinger Kapellenberg' und bringen eine gewisse Mineralität in den Wein. Der Duft des Rotweines 'Leopold²' ist geprägt von Brombeer- und Waldfruchtaromen, Zedernholz und zarten Vanillenoten. Am Gaumen saftig und mineralisch mit mittlerem Körper.

Inhalt: 0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

14,95 €*
Prod.-Nr.: 09944
C:RA 1 - Craigellachie 2006 - Riegger's Selection (48,0 % vol)
Dieser Craigellachie aus der schottischen Speyside wurde am 23. Oktober 2006 gebrannt und verbrachte seine letzte Reifeperiode ab dem 03. März 2017 in einem Ruby Port Cask (#900655), bis er am 27. Juni 2022 gebottled wurde. Der Craigellachie 2006 hat also ein stolzes Alter von 15 Jahren und  kommt mit einer Trinkstärke von 48,0 % vol in die Flasche. Die Einzelfassabfüllung ist limitiert auf lediglich 132 Flaschen.

Inhalt: 0.5 Liter (179,00 €* / 1 Liter)

89,50 €*
2021
Prod.-Nr.: 09990
Weissburgunder STEIG trocken | Schloss Rheinburg
Der Weissburgunder Steig 2021 ist ein Lagenwein von Schloss Rheinburg, gewachsen in den Steillagen am Hochrhein. Die Reben in der Parzelle sind rund 40 Jahre alt und bringen zwar weniger Ertrag als jüngere Weinberge, dafür sind die Trauben von hoher Qualität. So kommt ein Weissburgunder auf die Flasche, der sich mineralisch und konzentriert ausdrückt. Er wirkt jugendlich-leicht mit frischen Zitrusnoten und anderen gelben Früchten, auch mit würzige Noten. Am Gaumen zeigt sich dannn die Komplexität des eleganten Weißweines, für welchen die Winzer Lorenz Keller und Julian Moser verantwortlich zeichnen.

Inhalt: 0.75 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

11,95 €*