Der Glen Elgin von Scott's Selection wurde 1995 destilliert. Er erinnert an Minze, frisch gemähtes Gras, Blumen, rote Pfefferbeeren und Melone. 

Hersteller "Glen Elgin"

Gegründet 1898, erlebte die Glen Elgin Distillery in ihren ersten Jahren einen permanenten Wechsel von Produktion und Stillegung. Erst seit 1930 wird bis auf eine kurze Schließung wegen umfassender Renovierungsarbeiten durchgehend produziert.

Im Zuge der ersten Renovierung 1964 wurde die Anzahl von zwei auf sechs Brennblasen erhöht. Während der zweiten großen Renovierung 1992, während der die Brennerei vorübergehend geschlossen war, werden die gesamten Brennblasen ersetzt, die Produktion 1995 wieder aufgenommen.

Es existieren mehrere Originalabfüllungen der Destillerie, daneben ist der Whisky von Glen Elgin Hauptbestandteil der Blends "White Horse".

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Scotts Selection - Importeur: Viktor Riegger GmbH - Werner von Siemens-Str. 8, 78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Alkoholgehalt: 57,1 % vol
Distilled: 1995
Enthält Farbstoff (Zuckerkulör): NEIN
Region: Speyside (Schottland)
Torfanteil: keiner
Whiskytyp: Rarität, Single Malt Whisky
0 /5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte von +++ Glen Elgin +++ ansehen

Prod.-Nr.: 14312
Glen Elgin 12 Jahre
Süßer, trockener Malt mit dem Aroma getrockneter Früchte. Aromen von Honig und Mandarinen, Birnen und Gewürzen, blumig nach Heidekraut. Im Geschmack weich und frisch, aber eher zurückhaltend. Würziger Abgang.

Inhalt: 0.7 Liter (47,00 €* / 1 Liter)

32,90 €*
Prod.-Nr.: 08160
Glen Elgin 13 Jahre - Infrequent Flyers Release No. 13 | Alistair Walker
Von der Glen Elgin Distillery in der Speyside stammt die 13. Abfüllung des Independent Bottler Alistair Walker für seine Infrequent Flyers-Serie. Der Whisky wurde 2006 gebrannt und für 13 Jahre im Hogshead mit der Nummer 801068 gelagert. Im Oktober 2019 wurde der Single Malt schließlich gefüllt. Wie alle Editionen der Infrequent Flyers Serie ist auch das Release No. 13 unfiltriert, ohne Farbstoffe und in Fasstärke mit 59,0 % vol. Das Einzelfass ist limitiert auf lediglich 249 Flaschen. Nase: sehr duftig mit floralen Noten und aromatisch mit etwas Honig, Marzipan und Melone Gaumen: Mandeln, Honig und feine Vanille, warmer Apfelkuchen, Piment Finish: langes, würziges Finish, ölig

Inhalt: 0.7 Liter (112,86 €* / 1 Liter)

79,00 €*

Customers also viewed

Prod.-Nr.: 01435
Coillmór Peated Single Cask 2007

Inhalt: 0.7 Liter (70,71 €* / 1 Liter)

49,50 €*
2008
Prod.-Nr.: 02221
Nebro 2008 Finca Villacreces - DO Ribera del Duero
Der Nebro von Finca Villacreces aus dem Ribera del Duero ist ein Ausnahmewein. Er stammt aus einer Weinbergslage im Norden des Ribera del Duero. Die Besonderheit des Weinbergs ist seine Bodenbeschaffenheit mit sandigen Lehmböden, die für eine schnelle Reifung sorgen und so dem Wein eine sanftere Struktur geben, mit etwas weniger Gerbstoff als seine Mitstreiter haben, die aus den Lagen mit höherem Kalkanteil im Boden stammen. Auch die Pflanzdichte ist eine Besonderheit, denn in diesem knapp 100 Jahre alten Weinberg stehen die Reben mit relativ großem Abstand zueinander und die Pflanzdichte liegt bei nur 1000 Stöcken pro Hektar. Sein Duft erinnert an rote Johannisbeere, Pfeffer und Kräuter. Er ist schon in der Nase direkt nach dem Einschenken sehr komplex, wir empfehlen aber eine Zeit in der Karaffe vor dem Genuss. Am Gaumen zeigt sich die Besonderheit seiner Lage deutlich. Der Nebro hat viel Struktur, aber im Vergleich zu anderen Ribera del Duero dieser Kategorie wirkt er etwas eleganter. Sein Tannin ist gut eingebunden und er umspielt den Gaumen mit viel Würze und Finesse.

Inhalt: 0.75 Liter (185,33 €* / 1 Liter)

139,00 €*
2022
Prod.-Nr.: 02281
MUSCAT DE RIVESALTES AOP Vin Doux Naturel - Domaine Boudau
Languedoc-Roussillon (Frankreich)
Süßer Genuss aus dem Roussillon: Muscat de Rivesaltes AOP Vin Doux NaturelTauchen Sie ein in die Welt des süßen Weingenusses mit dem Muscat de Rivesaltes von der Domaine Boudau. Dieser Bio-Wein verführt mit einer goldenen Farbe und einem betörenden Bouquet aus floralen Aromen und Zitrusfrische. Im Geschmack entfaltet sich eine harmonische Komplexität mit Nuancen von Mandeln, Honig und subtilen Blumentönen. Der Muscat de Rivesaltes von der Domaine Boudau wird nach strengen Bio-Richtlinien hergestellt. Die Trauben für diesen Muscat de Rivesaltes werden von Hand geerntet und sorgfältig selektiert. Nach dem Pressen erfolgt die Fermentation bei niedrigen Temperaturen. Diese wird durch Zugabe von neutralem Alkohol gestoppt, wodurch seine natürliche Süße bewahrt wird und zugleich der Alkoholgehalt steigt.Mit 100% Muscat d'Alexandrie-Trauben bietet dieser Wein einen authentischen Geschmack, der durch die einzigartigen klimatischen Bedingungen des Rivesaltes-Gebiets geprägt ist. Sein unverwechselbares Aroma von Litschi, weißen Blüten und Birne macht ihn zu einem bemerkenswerten Genusserlebnis. Der Muscat de Rivesaltes von der Domaine Boudau hat eine lange Tradition und eine unvergleichliche Reputation. Seine exotische Aromenvielfalt und seine subtile Süße machen ihn zu einem Klassiker der französischen Süßweinkultur. Genießen Sie diesen Dessertwein als perfekten Aperitif zu Canapés oder als begleitenden Genuss zu Desserts und exotischen Früchten. Er passt auch hervorragend zu kräftigem Käse wie Roquefort!

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*
Prod.-Nr.: 03355
Mosstowie 1979 33 Jahre Signatory Vintage Cask Strength
Dieser Mosstowie von dem unabhängigen Abfüller Signatory wurde am 06. Februar 1979 destilliert und 33 Jahre später, am 09. Oktober 2012 abgefüllt. Seine komplette Reifezeit verbrachte er in dem Bourbon Barrel mit der Nummer 1307. In Fassstärke abgefüllt hat er noch 48 % vol.  Mosstowie wurde derjenige Whisky aus der Miltonduff Distillery genannt, der nicht, wie man es von Scotch Whisky gewohnt ist, in Pot Stills destilliert wurde, sondern in so gennanten Lomond Stills. Diese heutzutage nahezu ausgestorbene Art Whisky zu produzieren versprach zunächst einen sehr flexiblen Weg, Whisky zu destillieren, zeigte aber nach einiger Zeit auch seine Schwächen. Somit wurden im Jahr 1981 die Lomond Stills außer Betrieb genommen womit auch die Zeit des Mosstowie endete. Somit ist ein Mosstowie Single Malt eine heutzutage äußerst selten gewordene Rarität. Lomond Stills produzieren einen schwereren und öligeren Spirit, wie Pot Stills.

Inhalt: 0.7 Liter (992,86 €* / 1 Liter)

695,00 €*
2018
Prod.-Nr.: 02284
Tradition AOP Côtes du Roussillon Villages - Domaine Boudau
Der trockene Rotwein "Tradition" 2018 von Domaine Boudau aus dem südfranzösischen AOP-Gebiet Côtes du Roussillon Vollages ist eine Cuvée aus Grenache Noir (50 %), Carignan (30 %) und Syrah (20 %). Der Roussillon-Wein reifte 12 Monate lang in gebrauchten Barriquefässern aus französischer Eiche und zeigt sich in einem hellen, granatroten Gewand. Das komplexe Aroma zeigt anfangs verschlossene Fruchtnoten und Gewürztöne, die sich später zu herrlichen Kakao- und Cassisnoten öffnen, dazu etwas Vanille und Lakritz. Auch erdige, würzige Töne spielen mit und erinnern an Leder.. Insgesamt sehr ausgewogen, mit deutlich mehr Kraft als Boudaus Rotwein aus der "Le Clos"-Reihe.

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*
2001
Prod.-Nr.: 06556
Couvent de Jacobins 2001 AC Saint-Émilion Grand Cru
Dicht in der Nase mit Aromen von reifer Pflaume und schönen Reifenoten die an Leder und Menthol erinnern. Immernoch elegant und nicht überreif. Gut ausbalanciert, mittelkräftiger Körper und immernoch präsente Tannine.   95 Parker Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (118,67 €* / 1 Liter)

89,00 €*
2020
Prod.-Nr.: 02285
Le Clos Rouge AOP Côtes du Roussillon | Boudau
Dieser südfranzösische Bio-Rotwein von der Domaine Boudau ist eine Cuvée aus 75 Prozent Grenache und 25 Prozent Syrah. Die Trauben sind in der 23 Hektar großen Lage "Le Clos" auf ton- und kalkhaltigen Böden in Corbières gewachsen und haben eine 15-tägige Mazeration hinter sich. Dem Wein mit dem außerordentlichen Preis-Leistungsverhältnis steht es gut, wenn er etwas Luft bekommt und auch eine Lagerung von bis zu 3 Jahren ist ohne weiteres möglich. Vielleicht kennen Sie den Wein schon - wir hatten ihn lange nicht mehr im Programm und freuen uns, dass wir Ihnen diesen hochwertigen Rotwein aus Frankreich wieder anbieten können! So schmeckt der 'Le Clos' Rouge von Boudau Die Farbe ist von einem dunklen Rot und aus dem Glas steigen uns betörende Noten von Erdbeeren und Brombeeren entgegen. Die satte Frucht wiederholt sich auch im Geschmack und kann sich hier besonders gut präsentieren, da auf einen geschmacksprägenden Ausbau im Holz verzichtet wurde. Bei diesem Wein steht die Frucht im Vordergrund! Als Nebenspieler tritt eine frische Art auf, die an Minzblätter denken lässt und zusammen mit Beerenfrucht, etwas Kakao und würziger Nelke das Bild eines komplexen Rotweins aus dem Roussillon zeichnet.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*