Der Mezcal Arroqueno der Los Siete Misterios-Brennerei ist eine echte Besonderheit. Er wurde aus dem Fruchtfleisch der Agave 'Americana var. Oaxacensis' gebrannt. Diese sehr große Agavenart braucht zwischen 12 und 25 Jahren, bis sie erntereif ist. Wie alle Mezcals der Destille wurde auch dieser handwerklich hergestellt, so wird das Fruchtfleisch zum Beispiel von Hand und nicht maschinell gemahlen.

Das Agavendestillat reifte in Tontöpfen, was sich im Geschmack und im Geruch niederschlägt und dem Mezcal einen sehr ausgeglichenen Charakter verleiht. Dieser erinnert im Geruch an frische Äpfel und Getreide, auch lässt er einen an feuchte Erde denken. Im Mund erscheint dann ein Anflug einer leicht süßlichen, fruchtigen Art wie von Ananas.

Die L7M-Brennerei bringt insgesamt sieben verschiedene Mezcals auf den Markt. Dies verrät auch schon der Name der Brennerei: Los Siete Misterios heißt auf deutsch 'Die sieben Mysterien'. Der Arroqueno Mezcal Ancestral Joven wurde 2017 gebrannt. Insgesamt gibt es nur 737 Flaschen von der Lotnummer ARQ 02/17. Wie bei Los Siete Misterios üblich, zeichnet jedes Jahr ein anderer für die Mezcals verantwortlich. In diesem Jahr ist es Eleuterio O.

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Los Siete Misterios, Roma Sur, 06760 Ciudad de México, México
Alkoholgehalt: 44,8 % vol
Distilled: 2017
Enthält Farbstoff (Zuckerkulör): NEIN
Füllmenge: 0,7 l
Importeur/ Inverkehrbringer: Barrel Brothers GmbH, Kellerstraße 43, 81667 München
Produktkategorie: Mezcal
Ursprungsland: Mexiko
0 /5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Customers also viewed

Prod.-Nr.: 07677
El Jolgorio Barril Mezcal
Dieser besondere Mezcal aus dem Hause Cortés ist ein Stück Handwerkskunst. Es entstehen nur kleine Batches, in diesem Fall 1150 Flaschen mit 47%-vol. El Jolgorio steht dabei für die traditionellen Feste in den Dörfern Oaxacas, bei denen der Mezcal eine ganz besondere rituelle Rolle einnimmt. Die Agave für den El Jolgorio Barril wurde 2016 geerntet und von Master Distiller Gonzalo Hernandez destilliert. Er vereint die fruchtigen Aromen der Agave perfekt mit den klassisch rauchigen Noten des Mezcals. Am Gaumen bringt er eine unglaubliche Tiefe.

Inhalt: 0.7 Liter (156,43 €* / 1 Liter)

109,50 €*
Prod.-Nr.: 07678
El Jolgorio Espadin Mezcal
Dieser besondere El Jolgorio Mezcal wurde reinsortig aus der Agave Espadin hergestellt. Er stammt aus dem Ort San Luis del Rio und wurde dort handwerklich von Master Distiller Rafael Hernandez Cruz destilliert. Insgesamt wurden nur 2800 Flaschen dieser Edition abgefüllt. El Jolgorio steht dabei für die traditionellen Feste in den Dörfern Oaxacas, bei denen der Mezcal eine ganz besondere rituelle Rolle einnimmt.

Inhalt: 0.7 Liter (111,29 €* / 1 Liter)

77,90 €*
Prod.-Nr.: 07649
Mezcal Artesanal LA COMPANIA EJUTLA Nuestra Soledad
Erleben Sie mit dem Nuestra Soledad Ejutla Mezcal von Casa Cortés die faszinierende Welt eines Mezcals, der die Essenz der Espadín-Agave aus der südlichen Region des Valles Centrales einfängt.Unter der Leitung von Mezcalero Gregorio Hernandez, einem Meister seines Handwerks, entsteht dieser Mezcal, der fruchtige Noten von grünem Pfeffer mit geschickt eingebundener Rauchigkeit vereint. Agave: 100% Espadín. Herstellung: Traditionelles Rösten über offenem Feuer oder in Gruben, anschließende Fermentation mit wilder Hefe in Holz-, Stein- oder Lehmbehältern, Destillation in traditionellen Tontöpfen oder modernen Kupferbrennblasen. Das Verkostungserlebnis des Nuestra Soledad Ejutla Mezcals bietet eine faszinierende sensorische Reise: Die klare Farbe vermittelt eine ungetrübte Reinheit. In der Nase entfaltet sich eine Komplexität von Aromen, geprägt von weißen Blumen, Koriander und erfrischender Minze. Der Geschmack präsentiert sich mineralisch mit Nuancen von gerösteten Chilischoten, die dem Mezcal eine charakterstarke Note verleihen. Der Abgang ist lang anhaltend und wird von einem sanften Hauch von Holzrauch begleitet. Diese harmonische Kombination macht den Nuestra Soledad Ejutla Mezcal zu einem einzigartigen Genusserlebnis. Der Nuestra Soledad Ejutla Mezcal eignet sich optimal für eine Vielzahl von Mezcal-Cocktails und ist ein Paradebeispiel eines klassischen 100% Espadín Mezcals. Tauchen Sie ein in die Meisterwerke von Casa Cortés und entdecken Sie die Essenz dieses einzigartigen Mezcals, der nicht nur ein Getränk, sondern ein wahres Kunstwerk ist.

Inhalt: 0.7 Liter (56,43 €* / 1 Liter)

39,50 €*
Prod.-Nr.: 07650
Nuestra Soledad Stgo. Matatlán Mezcal Artesanal
Der Nuestra Soledad Mezcal stammt aus dem Hause Casa Cortés. Es handelt sich um einen handwerklich hergestellten Mezcal, für den nur Agaven aus der Stadt Stgo. Matatlan verwendet wurden. Es wurde 100% Maguey/Espadin Agave verwendet, die noch auf die klassische Methode erhitzt wurde und so ein wundervolles Raucharoma in den Mezcal transportiert. Auch wenn dieser Mezcal in der Nase relativ viel Rauch hat, am Gaumen ist er stärker von Agaven und Fruchtnoten geprägt und dadurch relativ zugänglich und weich. Insgesamt wurden von diesem Batch 2000 Flaschen hergestellt.

Inhalt: 0.7 Liter (78,43 €* / 1 Liter)

54,90 €*
Prod.-Nr.: 07626
Loch Lomond 19 Jahre Royal Portrush
Der limitierte 19 Jahre alte Single Malt Whisky mit 50,3 % vol gehört zu der Reihe 'The Open Course Collection' von Loch Lomond Distillery. Er trägt den Namen 'Royal Portrush' und ist dem gleichnamigen Golfclub in Nordirland gewidmet. Kreiert wurde er zusammen mit dem Golfer Darren Clarke, dem Gewinner der Open-Championship aus dem Jahr 2011. Der Single Malt wurde in Straight Neck Pot Stills und Swan Neck Pot Stills destilliert und reifte schließlich in amerikanischen Eichenfässern. Gefinisht wurde er dann in Claret-Rotwein-Fässern aus dem Bordeaux. Dank seines Alters ist der Whisky gut balanciert und kombiniert gekonnt fruchtige Noten mit feiner Eichenwürze. In der Nase vermischen sich getreidige und vanillige Noten mit dem Duft von Himbeeren, Erdbeeren und Honig. Im Mund erscheint dann intensiver die erdige Würze des Holzes und wieder viel Frucht mit Äpfeln, Beeren und Ananas. Der Abgang ist lang und trocken, mit einer wärmenden Würze.

Inhalt: 0.7 Liter (250,00 €* / 1 Liter)

175,00 €*
2022
Prod.-Nr.: 06883
Clos des Criots AOC Pouilly-Fumé | Christian Salmon
Loire (Frankreich)
Der Pouilly-Fumé von der Domaine Christian Salmon, aus der Einzellage 'Clos des Criots', entfaltet den unverkennbaren Charakter der Loire. Dieser reinsortige Sauvignon Blanc präsentiert auf spannende Weise seine Herkunft.Die Aromatische Signatur von Pouilly FuméWeine aus der Pouilly Fumé Region offenbaren subtile Anklänge von Feuerstein, geprägt von den einzigartigen Kalkböden der Region. Der Name selbst, „Fumé“, übersetzt sich mit geräuchert/verbrannt und gibt einen Vorgeschmack auf das unverwechselbare Aroma dieses Weins.Wie schmeckt der Pouilly-Fumé?Mit einem sehr fruchtbetonten Sauvignon Blanc aus Neuseeland hat dieser französische Weißwein erst einmal nicht viel zu tun. Er hat einen feinen Blütenduft und zeigt mit Cassis und Zitrus auch viel Frucht, wirkt dabei aber kühler und weist mehr grüne Aromen auf als sein neuseeländischer Vertreter. Frisch und schlank kommt er daher, und wenn dann noch ein Hauch von Rauch zusammen mit der mineralischen Note des feuersteinhaltigen Bodens in Erscheinung tritt wird klar: wir haben unverkennbar einen Pouilly Fumé im Glas, einen echten Charakterwein!Die Region Loire und die Domaine Christian Salmon Pouilly Fumé AOC ist eine über 1.000 Hektar große Appellation für Sauvignon Blanc-Weine am oberen Lauf der Loire in Zentralfrankreich. Es heißt, der Pouilly Fumé war einst der Lieblingswein des französischen Kaisers Napoleon Bonaparte und vielleicht auch bald Ihrer? Die Domaine Christian Salmon liegt in Bué, nur drei Kilometer von der Stadt Sancerre entfernt. Das etwa 23 Hektar große Familienweingut wird heute von Armand Salmon in sechster Generation geführt. Neben etwas Pinot Noir finden sich in Armands Weinbergen, an den besten Hängen von Bué, vor allem Sauvignon Blanc-Reben für Sancerre und Pouilly Fumé. Probieren Sie doch auch einmal den Sancerre von Domaine Salmon, der ebenfalls aus Sauvignon Blanc gekeltert wurde!

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

18,95 €*
2015
Prod.-Nr.: 07603
Vintage 2015 Port - Quevedo Porto
Claudia, Teresa und Oscar von Quevedo haben zu dem Vintage Port 2015 einen Blogbeitrag geschrieben, welchen Sie hier nachlesen können. Dort beschreiben sie das außergewöhnliche Weinjahr 2015, in welchem es zur Ernte spät im Sommer sehr viel Regen gab. Eigentlich wünschen sich die Winzer genau das eigentlich nicht, da Niederschläge die Gefahr des Pilzbefalls der Trauben extrem erhöhen. Doch die Portugiesen hatten Glück, denn zusammen mit dem zweitägigen Dauerregen kamen starke Winde auf. Dies führte dazu, dass die Trauben und Blätter schnell abtrockneten und sich die Reben einen guten Gesundheitszustand erhalten konnten. Mehr noch, nach einer langen regenfreien Periode tat der Niederschlag den Pflanzen sehr gut und verbesserte die Qualität des Leseguts erheblich. Und so erfüllten die Trauben des Jahres 2015 die Kriterien für einen Vintage Port, was durchaus nicht jedes Jahr so ist.Der Vintageport 2015 hat eine dunkle, ins Violette gehende Farbe. Er wirkt würzig in der Nase, mit Noten von Tabak und weißem Pfeffer. Mit dem Duft schwarzer Johannisbeeren und Kirschen erscheint viel Frucht. Der Vintage Portwein wurde 2017 nach einer kurzen Fassreife in Flaschen gefüllt und wird da in den nächsten Jahren sein Potential entwickeln. Touriga Franca (30%), Touriga Nacional (20%), Tinta Roriz (15%), Sousão (5%), Tinto Cão (5%), Tinta Barroca (5%) Andere (20%) 91 g/L Restzucker Erfahren Sie hier alles, was es über Portwein zu wissen gilt: seine Entstehungsgeschichte, die Art wie er vinifiziert wird und was es für andere Portweinarten gibt.

Inhalt: 0.75 Liter (73,20 €* / 1 Liter)

54,90 €*
Prod.-Nr.: 07703
El Supremo Rum 12 Anos
Der 12-jährige El Supremo Rum ist der Spitzenrum der Brennerei in Paraguay. Er wirkt weich und glatt, ist reich an Aromen und zeigt mit Noten von Tabak und Vanille die lange Reifung im Holzfass. Der fruchtbare Boden Paraguays bildet beste Voraussetzungen für hochwertigen Zuckerrohr. Dieser wird von Hand geerntet und auf Ochsenwagen zur Mühle transportiert, wo schließlich der Zuckerrohrsirup gewonnen wird. Ist dieser schließlich vergoren, wird gebrannt und der junge Rum kommt in Incienso Marron-Fässern zur Ruhe. Dieses lokale, paraguanische Holz verleiht dem Rum einen ganz besonderen Geschmack und eine schöne Farbe. Ganz zuletzt wird der Rum in Fässern aus französischer Eiche gefinisht.

Inhalt: 0.7 Liter (99,86 €* / 1 Liter)

69,90 €*