Château Labadie 2020 AOC Médoc - Der ideale Wein für besondere Anlässe

Château Labadie ist ein traditionelles Familienweingut, das im Herzen der berühmten Weinregion Médoc liegt. Der Château Labadie 2020 AOC Médoc besteht aus 52 % Merlot, 41 % Cabernet Sauvignon, 4 % Petit Verdot und 3 % Cabernet Franc. Er wurde auf natürliche und umweltverträgliche Weise produziert und reift für 12 Monate in Eichenfässern.

So schmeckt der Château Labadie 2020 AOC Médoc

Château Labadie 2020 AOC Médoc ist ein Wein mit einem kräftigen und zugleich raffinierten Charakter. Der Duft des Weins ist geprägt von reifen roten Früchten wie Brombeeren, Kirschen und Pflaumen, die von einer leichten Note von Gewürzen begleitet werden. Im Geschmack präsentiert sich der Wein vollmundig und weich, mit einer angenehmen Fruchtigkeit und einer subtilen Note von Vanille und Toast. Die Tannine sind gut integriert und verleihen dem Wein eine schöne Struktur und Langlebigkeit.

Der Einfluss der Hauptrebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon ist deutlich spürbar. Der Merlot verleiht dem Wein eine samtige Textur und verführerische Aromen von roten Früchten. Der Cabernet Sauvignon sorgt für eine tiefere Struktur und verleiht dem Wein eine elegante Note von schwarzen Früchten und Gewürzen. Der Petit Verdot und der Cabernet Franc vervollständigen das Bouquet und sorgen für eine subtile Würze und Tiefe.

Der Abgang des Château Labadie 2020 AOC Médoc ist lang anhaltend und angenehm. Er verabschiedet sich mit einem Hauch von Schokolade und einem angenehmen Gefühl von Frische und Eleganz.

Château Labadie - Familienweingut mit Tradition

Château Labadie ist ein bekanntes Familienweingut mit einer Tradition, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Die 60 Hektar großen Weinberge befinden sich in den Gegend von Begadan, wo die Böden aus Lehm- und Kalkstein bestehen, sowie in der Gegend von Laujac, wo die Böden kieshaltig sind. Die Weinreben sind durchschnittlich 30 Jahre alt und werden auf natürliche Weise gepflegt, um eine hohe Qualität der Trauben zu gewährleisten.

Die AOC Médoc ist eine kontrollierte Herkunftsbezeichnung aus der Médoc-Region, die sich etwa 70 km von Bordeaux entfernt befindet. Die Region ist berühmt für ihre Weinproduktion und bietet ideale Bedingungen für den Anbau von Trauben. Der Château Labadie 2020 AOC Médoc ist ein typischer Vertreter dieser Region und spiegelt das Terroir auf einzigartige Weise wider.

Dieser Wein ist ein perfektes Beispiel für die hervorragende Qualität der Weine aus dem Médoc. Die Region ist bekannt für ihre erstaunliche Fähigkeit, Weine von außergewöhnlicher Qualität zu produzieren, die dank des einzigartigen Terroirs und der perfekten Kombination von Rebsorten einen unverwechselbaren Charakter haben.

Der Wein ist ein perfekter Begleiter für besondere Anlässe und passt hervorragend zu rotem Fleisch, Wildgerichten und kräftigen Käsesorten. Servieren Sie ihn bei einer Temperatur von 16-18°C und genießen Sie ihn zusammen mit Freunden und Familie.

Hersteller "Labadie - Bordeaux"

Château Labadie & Pontet Barrail - die Cru Burgeois Weingüter der Familie Bibey

Das Weingut Château Labadie befindet sich in der Nähe des Dorfes Bedagan, unweit von Lesparre im Herzen des Médoc in Frankreich. Seinen Namen verdankt es einem Kloster, das sich vor langer Zeit in unmittelbarer Nähe des Weinbergs befand, denn "Labadie" bedeutet auf Alt-Französisch "das Kloster". Es liegt geografisch zwischen dem Fluss Gironde und dem Atlantik und profitiert daher von einem optimalen Klima, welches dem Wein seinen unverwechselbaren, spezifischen Geschmack verleiht.

Bereits 1932 erhielt Labadie für seine Qualitätsweine die Auszeichnung Cru Bourgeois. Im Jahr 2003 wurde die Auszeichnung Cru Bourgeois für Château Labadie in der neuen Klassifizierung bestätigt. Heute wird das Weingut von der Familie Bibey, genauer von Jérôme Bibey und seinem Team geführt. Jahr für Jahr strebt das Team allerhöchste Ansprüche und Top-Qualität an.

Die Familientradition des Weinguts Château Labadie steht für Qualität und Leidenschaft für ihre Arbeit. Ein großartiges Terroir, erstklassige Verarbeitung sowie die besten technischen Methoden bilden bei Château Labadie optimale Voraussetzungen für einen Top-Wein. Die Herstellung der Weine geschieht im Einklang mit der Natur und das Weingut legt großen Wert auf eine umweltverträgliche Produktion.

Pontet Barrail - Bordeaux-Wein mit höherem Cabernet-Anteil

Das Château Pontet Barrail ist das zweite Weingut der Familie Bibey. Es ist vor einigen Jahren ebenfalls als Cru Burgeois-Weingut klassifiziert worden. Diese Auszeichnung eines Weinguts ist ein Garant dafür, dass hier qualitativ hochwertiger Wein gekeltert wird!

Die Weine des Château Pontet Barrail stammen von knapp 50 Hektar Rebfläche in Begadan. Mit dieser Fläche und dem zweiten Weingut sah Jérôme die Möglichkeit gegeben einen würzigeren, anspruchsvolleren Bordeaux-Wein zu keltern. Während der Château Labadie-Wein einen sehr hohen Merlot-Anteil aufweist, dominiert beim Château Pontet Barrail-Wein der Cabernet Sauvignon, welcher aus erstklassigen, sehr steinigen Rebanlagen stammt. 

Medaille D'Or: Auszeichnung in Paris 

Die Mühe und Arbeit, welche das Team und Jérôme Bibey in das Weingut stecken, lohnt sich. Der Pontet Barrail wird regelmäßig mit Gold ausgezeichnet (Medaille D‘Or in Paris). Wir freuen uns mit Jérôme über seine erstklassigen Jahrgänge und legen Ihnen gerne ans Herz die Familie einmal persönlich kennenzulernen, sollten Sie im Norden des Médoc unterwegs sein. Hier wird Wein noch handwerklich und mit viel Liebe zum Detail hergestellt!

Das Médoc und seine Weine

Das Médoc ist eine Weinbauregion in der französischen Region Bordeaux, die für ihre hochwertigen Rotweine bekannt ist. Die Weine aus dem Médoc werden in der Regel aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot und Malbec hergestellt. Die Rotweine aus dem Médoc sind für ihre Tiefe, Komplexität und Langlebigkeit bekannt. Sie sind in der Regel tanninreich, fruchtig und würzig im Geschmack und werden oft für Jahre gelagert, um ihre volle Aromenvielfalt zu entfalten.

Was genau bedeutet "Cru Burgeois"?

Das Klassifizierungssystem im Bordeaux ist weltberühmt und basiert auf der Qualität und dem Ruf des Weinguts. Die bekannteste Klassifizierung ist die "Classification of 1855", die die besten Weingüter im Médoc und Sauternes klassifizierte. Diese Klassifizierung wurde bis heute beibehalten und ist eine wichtige Orientierung für Weinliebhaber und Sammler auf der ganzen Welt.

Die Cru Bourgeois-Klassifizierung ist eine weitere wichtige Klassifizierung im Bordeaux und umfasst eine Gruppe von Weingütern im Médoc, die qualitativ hochwertige Weine produzieren, aber nicht in die höchste Kategorie der "Classification of 1855" aufgenommen wurden. Die Cru Bourgeois-Klassifizierung wurde erstmals 1932 erstellt und ist seitdem mehrmals überarbeitet worden, zuletzt im Jahr 2020.

Die Cru Bourgeois-Weine sind bekannt für ihre hohe Qualität und ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie stammen von Weingütern, die eine strenge Qualitätskontrolle durchlaufen haben und regelmäßig auf ihre Leistung überprüft werden. Die Cru Bourgeois-Klassifizierung ist eine wichtige Orientierung für Weinliebhaber und Sammler, die hochwertige Weine aus dem Médoc suchen, aber nicht bereit sind, die hohen Preise für Weine aus den höchsten Kategorien der "Classification of 1855" zu zahlen.

Wir sind stolz darauf, Ihnen eine Auswahl an Weinen vom Weingut Château Labadie und Château Pontet Barrail anbieten zu können!

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Château Labadie, 1 route de Chassereau, 33340 Begadan, Medoc, Frankreich
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Bordeaux
Bio-Siegel und Richtlinien: nachhaltige Landwirtschaft
Füllmenge: 0,75 l
Geschmacksprofil: trocken
Importeur/ Inverkehrbringer: Viktor Riegger GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 8, 78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Jahrgang: 2020
Rebsorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Region: Medoc (Bordeaux)
Ursprungsland: Frankreich
Weinart: Rotwein
4.5 /5

4.5 von 5 Sternen


2 von 2 Bewertungen


50%

50%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


3. März 2024 14:10

Klare Kaufempfehlung für den Bordeaux-Liebhaber!

Erstaunlich schlanker, fast eleganter Bordeaux mit viel Finesse und feinkörnigem Tannin. In der Frucht geprägt vom Merlot, Gut geeignet fürs Pur trinken, aber auch als Begleitung für nicht zu kräftige Fleischgerichte. Sehr gutes PLV!

verifizierter Kauf

26. April 2024 09:15

Kellerruhe

Der Wein ist ja noch jung - er ruht im Keller. Die Erwartung ist hoch.

verifizierter Kauf

Weitere Produkte von +++ Labadie - Bordeaux +++ ansehen

2019
Prod.-Nr.: 09438
Château Labadie 2019 AOC Médoc
Der Bordeaux Château Labadie 2019 setzt die Weinlinie der geschätzen Weine des Familienweinguts Labadie und der Familie Bibey fort. Der Wein mit dem etwas höheren Anteil an Merlot, dicht gefolgt von Cabernet Sauvignon und kleineren Anteilen Petit Verdot und Cabernet Franc wird auf traditioneller Art ausgebaut und lagert für 12 Monate in Eichenfässern. Mit seiner dunklen, violetten Farbe, viel satter Waldfrucht, einer leicht würzigen Art und einem sehr vernünftigen Preis ist dies ein Bordeaux, der viel Zuspruch findet und früh zugänglich ist.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*
2011
Prod.-Nr.: 04673
Magnum Labadie 2011 AOC Médoc - Château Labadie
Das Bouquet öffnet sich sofort im Glas und es zeigen sich Aromen von dunkler Kirsche, Mokka, reifer Feige und Cassis. Der Wein bietet viel Struktur, mit weichen Tanninen und klaren Fruchtaromen. Ein Bordeaux, der qualitativ in seiner Preisklasse in den ersten Reihen steht. Dafür bedient er sich bei den Rebsorten, Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc

Inhalt: 1.5 Liter (19,67 €* / 1 Liter)

29,50 €*
2019
Prod.-Nr.: 09437
Moulin Neuf AOC Médoc - Château Labadie
 Der Rotwein 'Chateau du Moulin Neuf' 2019 aus der AOC Médoc ist ein Grand Vin de Bordeaux aus dem Hause Labadie und besteht aus 60 % Merlot und 40 % Cabernet Sauvignon.

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
2016
Prod.-Nr.: 07511
Pontet Barrail 2016 AOC Médoc - Château Labadie
Der Pontet Barrail Médoc 2016 ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon (60 %), Merlot (30 %), Petit Verdot (6 %) und Cabernet Franc (4 %). Der Rotwein wurde traditionell im Stahltank ausgebaut und reifte anschließend in Eichenfässern, was ihn abrundete und seinen Charakter festigte. Seine Nase wird vom Cabernet dominiert, ist geprägt vom Duft roter und dunkler Beeren und einer ansprechenden Holzwürze. Gewürze stehen neben Noten von Vanille und Mokka im Vordergrund, unterstützt von einem ausgewogenen Tanningerüst und klaren Cassis-Noten. Ein dichter Bordeaux, der sich durch seine frühe Zugänglichkeit auszeichnet, durchaus aber auch das Potential zu 10 Jahren Lagerung hat. Das Château Pontet Barrail ist das zweite Weingut der Familie Bibey. Es ist vor einigen Jahren als Cru Burgeois-Weingut klassifiziert worden, ebenso wie das erste Weingut der Familie, ‚Château Labadie‘. Diese Auszeichnung eines Weinguts ist ein Garant dafür, dass hier qualitativ hochwertiger Wein gekeltert wird. Die Weine des Château Pontet Barrail stammen von knapp 50 Hektar Rebfläche in Begadan. Mit dieser Fläche und dem zweiten Weingut sah Jérôme die Möglichkeit gegeben einen würzigeren, anspruchsvolleren Bordeaux-Wein zu keltern. Während der Château Labadie-Wein einen sehr hohen Merlot-Anteil aufweist, dominiert beim Château Pontet Barrail Wein der Cabernet Sauvignon, welcher aus erstklassigen, sehr steinigen Rebanlagen stammt. Die Mühe und Arbeit, welche das Team und Jérôme Bibey in das Weingut stecken, lohnt sich. Der Pontet Barrail 2016 wurde erneut mit Gold ausgezeichnet (Medaille D‘Or in Paris 2018). Wir freuen uns mit Jérôme über einen weiteren erstklassigen Jahrgang und legen Ihnen gerne ans Herz die Familie einmal persönlich kennenzulernen, sollten Sie im Norden des Médoc unterwegs sein. Hier wird Wein noch handwerklich und mit viel Liebe zum Detail hergestellt!

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*
2019
Prod.-Nr.: 09439
Pontet Barrail 2019 AOC Médoc - Château Labadie
Der Bordeaux 'Château Pontet Barrail' aus der AOC Médoc ist ein Rotwein von Château Labadie, der längst fester Bestand des Sortiments geworden ist. Ein Rotwein aus Frankreich, der mit einem großen Anteil an Cabernet Sauvignon (um die 60 %) etwas kräftiger und würziger ist als die Weine der Linie Château Labadie. Der Bordeaux Pontet Barrail wird aus einem 48 Hektar großen Weinberg in Begadan gewonnen und besteht neben Cabernet Sauvignon aus Merlot, Petit Verdot und Cabernet Franc.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*
2020
Prod.-Nr.: 10639
Pontet Barrail 2020 AOC Médoc - Château Labadie
Bordeaux (Frankreich)
Château Pontet Barrail 2020 Médoc - Ein Klassiker aus der Bordeaux-Region Entdecken Sie den faszinierenden Bordeaux 'Château Pontet Barrail' aus der renommierten AOC Médoc, meisterhaft vinifiziert von Château Labadie. Dieser Rotwein aus Frankreich verkörpert die Quintessenz der Bordeaux-Tradition!Mit einem imposanten Cabernet Sauvignon-Anteil von etwa 60% präsentiert sich der Pontet Barrail als kraftvoller und würziger Wein, der die charakteristischen Eigenschaften des Médoc in sich vereint. Die Trauben für diesen Bordeaux stammen aus einem großen Weinberg in Begadan und werden sorgfältig mit Merlot, Petit Verdot und Cabernet Franc verschnitten. Der Bordeaux 'Château Pontet Barrail' 2020 besticht durch seine tiefen Aromen und seinen komplexen Charakter. Er verwöhnt die Sinne mit Noten von dunklen Beeren, subtilen Gewürzen und einer eleganten Tanninstruktur. Ein perfekter Begleiter für besondere Anlässe und Liebhaber authentischer Bordeaux-Weine.

Inhalt: 0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

14,95 €*

Customers also bought

2022
Prod.-Nr.: 05289
Primitivo IGP Salento - Mocavero
Apulien (Italien)
Verlockendes Apulien: Der Primitivo Salento von Mocavero im RampenlichtDer Primitivo Salento von Mocavero ist ein würziger und fruchtiger Rotwein, der mit wenig Gerbstoffen und einer moderaten Säure zu überzeugen weiß. Er wird in Apulien als autochthone Rebsorte angebaut, weiter findet man Wein aus den Trauben auch in den USA unter dem Namen „Zinfandel“. Die italienische Bezeichnung Primitivo ist nicht etwa einer vermeintlichen Einfachheit des Weines geschuldet, vielmehr gibt sie uns Auskunft darüber, dass die Trauben früh ausreifen und vor allen anderen Rebsorten gelesen werden. Die Aromatik eines Primitivos wird häufig mit dunklen Beerenfrüchten, Zimt, Nelken und Schokolade beschrieben. Kraftvoll und dank weicher Gerbstoffe zugleich mit einer sanften Art, überzeugt er die meisten erfahrenen Weintrinker und sogar Einsteiger. Ein Teil des Weines, der später als Primitivo Salento in die Flasche kommt, reifte in Barriquefässern. Nach etwa vier Monaten wird dieser Teil mit Wein aus Edelstahltanks zusammengeführt. Man schmeckt den Ausbau im Holz, vor allem verleiht dieser dem Wein aber mehr Struktur, mehr Rückgrat. In einem dunkelroten Farbenkleid mit lila Reflexen bewegt er sich im Glas und duftet nach reifen Beeren, Rosinen und Konfitüre. Mit etwas Tabak zeigt er auch eine würzige Seite. Ein gelungener Wein Italiens, der mit seiner samtenen und vollmundigen Art überzeugt. Ideal zu allen kräftigen Fleischgerichten und würzigen Speisen.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Prod.-Nr.: 08377
Oloroso Dry Sherry Micaela - Bodegas Baron Sherry
Der Micaela Oloroso Dry Sherry wird reinsortig aus der Rebsorte Palomino Fino hergestellt und ist meinen seinen unter 5g/Ltr. Zucker in der trockenen Sherry-Kategorie zuhause.Seine gesamte Reifezeit von 4 - 5 Jahren verbringt er oxidativ in nicht komplett vollen Fässern einer Solera. Die Entscheidung ob ein Sherry oxidativ ausgebaut wird, fällen die Kellermeister nach der ersten Verkostung der Grundweine. Sofern ein Grundwein eine kräftige Grundstruktur aufweist, wird er auf knapp 17%vol mit Branntwein herauf gesetzt und darf dann in die Fässer zur Reifung. Durch die Reifung konzentrieren sich die Aromen weiter auf und sorgen später für die schöne aromatische Tiefe dieses Sherrys.Auf der einen Seite ist die Nase sehr duftig und aromatisch, auf der anderen Seite aber auch filigran und fein. Es scheint wie ein Widerspruch, doch in den Olorosos vereint sich Tiefe, Kraft und Finesse. Sein Duft erinnert an Holz, Nuss, ein Hauch Rancio, etwas Orangenzeste, sogar Lack und getrocknete Früchte. Am Gaumen ist er sehr potent und kraftvoll. Seine Trockenheit setzt sich gut durch und er ist ausgeglichen und macht mit jedem Schluck Lust auf mehr. Er passt sehr gut zu einem Coq au Vin, sowie kräftigem Käse ( Parmesan, Manchego, Idiazábal) oder auch zu Wildfleisch...wir empfehlen das Beizen mit diesem Sherry.Serviertemperatur: 11 - 15°C - leicht gekühlt

Inhalt: 0.75 Liter (23,93 €* / 1 Liter)

17,95 €*
2019
Prod.-Nr.: 05290
SANTUFILLI Primitivo IGP Salento - Mocavero
Apulien (Italien)
Primitivo-Perfektion: Der Santufili von MocaveroDer Santufili von Mocavero ist ein gehaltvoller und ausgewogener Rotwein von über 60 Jahre alten Reben, der etwa acht bis zwölf Monate lang in Barriquefässern reifte. Er zeigt offen was er ist und was er kann: schon das dunkle Rot des eingeschenkten Weins trägt das Versprechen eines dichten, satten Rotweines in sich.Reichhaltig steigen einem Aromen von Pflaumen, Gewürzen, Vanille und Schokolade in die Nase. Die Gerbstoffe sind gut eingebunden, ausgereift und weich - ein weiteres Merkmal eines guten Primitivos! Ein Primitivo kommt durchaus schwer daher und ist mit einem Alkoholgehalt um die 15 % vol alles, nur kein Leichtgewicht. Doch der verhältnismäßig hohe Alkoholgehalt versteckt sich hinter der einnehmenden, vollen Frucht, welche im Vordergrund steht.  Primitivo - ein Wein, der fast allen schmeckt Mit einem Primitivo lassen sich meist auch Nicht-Weintrinker von einem Glas Rotwein überzeugen. Beheimatet ist die Rebsorte Primitivo und der gleichnamige Wein im Salento in Apulien, wird aber auf kleiner Fläche auch in anderen Ländern angebaut. In den USA kennt man ihn beispielsweise als ‚Zinfandel‘. Die italienische Bezeichnung Primitivo ist nicht etwa einer vermeintlichen Einfachheit des Weines geschuldet, vielmehr gibt sie einen Hinweis darauf, dass die Trauben früh ausreifen und vor anderen Rebsorten gelesen werden ( primo = zuerst). Der dunkle Wein lockt mit reichhaltiger Fruchtaromatik und einer weichen, zugänglichen Art. Gefällig wie er ist, hat sich der italienische Wein in den letzten Jahren einen der vorderen Plätze ergattert, was beliebte Rotweine angeht. Insgesamt ist der Santufili Primitivo von Mocavero ein sehr harmonischer und voller Rotwein mit ausgewogenen Tanninen und dichter Struktur. Ein vielseitiger Essensbegleiter und ein Wein, der auch als Solist eine gute Figur macht.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*
2017
Prod.-Nr.: 08985
Château La Gorce Médoc AOC 2017 Cru Bourgeois
Château La Gorce präsentiert Jahr für Jahr sehr solide Bordeaux Rotweine mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, so wie diese Cru Burgeoise Médoc 2017. Im Duft eine rotbeerige Frucht von Erdbeeren und Johannisbeeren zusammen mit floralen und vegetalen (pflanzlichen) Nuancen. Mit vanilligen und leicht rauchigen Aromen zeigt sich der Einfluss des Holzes, in welchem der Wein mehrere Monate lang reifte. Der Bordeaux von Château La Gorce ist am Gaumen recht griffig und dennoch weich mit viel Würze und auch kirschigen und vanilligen Noten. Erdige und ledrige Noten erweitern das Bild und im Abgang zeigt sich noch etwas Mineralisches.

Inhalt: 0.75 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

11,95 €*
2020
Prod.-Nr.: 08764
Spätburgunder trocken - Wöhrle
Breisgau (Baden)
Spätburgunder Gutswein : Ein gelungener Einstieg in die Welt der Wöhrle-Weine Entdecken Sie den Spätburgunder Gutswein 2020 vom Weingut Wöhrle als perfekten Einstieg in das vielfältige Sortiment des Schwarzwälder Weinmachers. Dieser elegante Spätburgunder präsentiert sich mit einem feinen Beerenduft und einem äußerst saftigen Abgang, der ihn zu einem idealen Begleiter für gemütliche Abende mit Freunden oder zu köstlichen Fleischgerichten macht. Aroma: Präsente Aromen von reifen roten Beeren, begleitet von einer leichten WürzeGeschmack: Elegant mit fruchtigem Bukett und harmonischem Frucht-Säurespiel. Die Tanninstruktur verleiht ihm einen ansprechenden Abgang. Reifung: Der trockene Bio-Wein zeigt sich im Mund sehr ausgewogen mit reifen Erdbeernoten und einer feinen mineralischen Art. Das Weingut Wöhrle im badischen Lahr, Mitglied im VDP und im ECOVIN-Verband, steht für ökologischen Weinbau und höchste Qualitätsstandards. Tauchen Sie ein in die Welt des Spätburgunders vom Weingut Wöhrle und genießen Sie die unverkennbare Handschrift dieses familiengeführten Weinguts aus dem Breisgau.

Inhalt: 0.75 Liter (13,60 €* / 1 Liter)

10,20 €*
2023
Prod.-Nr.: 03554
Chardonnay *** trocken SL | Alexander Laible
Die Rebsorte Chardonnay wird in vielen Ländern angebaut. Anpassungsfähig wie die Rebe ist, bringt sie auf unterschiedlichsten Standorten gute Qualitäten. Ein Wein aus Chardonnaytrauben ist körperreich und passt zu vielen Gelegenheiten. Beim Weingut Alexander Laible steht der Chardonnay auf kalkreichem Boden, auf welchem er sich besonders schön entwickelt. Die drei Sterne kennzeichnen die Spitzenweine des Weingutes. Die Trauben für diese stammen aus den besten Lagen und Laible reduziert die dortigen Erträge auf unter 50 Hektoliter. Zum Vergleich: bei der Erzeugung von Weinen auf Qualitätsstufenniveau sind Mengen von bis zu 90 Hektoliter erlaubt. Wird der Ertrag aber vom Winzer reduziert, erhöht sich die Qualität des Leseguts, da der Rebstock weniger Trauben versorgen muss. Nur so können hochkarätige Weine erzeugt werden, die sich auch im internationalen Vergleich behaupten. Wird der Chardonnay wie bei Laible im Stahltank ausgebaut, betont dies seine fruchtige Seite. Der Wein aus Durbach/Ortenau zeigt in der Nase einen ganzen Korb an gelben Früchten: Mango, Mirabelle, Quitte und Aprikose vermischen sich da zu einem ansprechenden Bouquet. Mit viel Schmelz liegt der Wein im Mund und hat einen langen Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*
2018
Prod.-Nr.: 08598
Château Gravillot rouge 2018 AOC Lalande-de-Pomerol
Der Château Le Gravillot 2018 stammt aus dem Lalande-de-Pomerol. Hier hat die Familie Brunot ein kleinen Weinberg mit nur 1,1ha Merlot. Durch diese kleine Fläche gibt es in jedem Jahrgang auch nur eine sehr begrenzte Stückzahl an Flaschen und die Familie legt viel Wert auf eine gezielte Ertragsreduktion um die bestmögliche Weinqualität dem Weinberg und der Natur abringen zu können. Die Merlot-Reben stehen auf einem Untergrund aus Lehm und Kies, dadurch gewinnt der Gravillot eine satte Frucht und zugleich einen ausgereiften aber kräftigen Körper. Diese Struktur macht ihn zum perfekten Begleiter eines Schmorgerichtes und gibt ihm ein Reifepotenzial von bis zu 15 Jahren. Der Wein sollte vor dem Servieren ca. 1 Stunde dekantiert werden um sein volles Potenzial preis zu geben. Der Duft erinnert an dunkle Früchte wie Brombeeren und Weichselkirsche. Dazu kommen feine Noten nach Zeder und sogar ein Hauch dunkle Schokolade oder Kakao. Am Gaumen ist er kräftig und vollmundig. Die Noten nach Brombeere werden hier nochmal stärker und es kommen Fruchtnoten die an Cassis erinnern dazu. Die Tannine sind sehr gut eingebunden und er macht schon in jungen Jahren viel Trinkfreude.

Inhalt: 0.75 Liter (30,60 €* / 1 Liter)

22,95 €*
2019
Prod.-Nr.: 06993
SALICE SALENTINO Riserva DOC - Cantele
Apulien (Italien)
Salice Salentino Riserva DOC von Cantele: Ein Meisterwerk des NegroamaroDer Salice Salentino Riserva DOC von Cantele ist ein Rotwein aus Apulien, welcher die reiche Geschichte und Kultur des Salento in Süditalien verkörpert. Dieser Rotwein wird aus reinem Negroamaro gekeltert, der das Herzstück und die Seele dieser faszinierenden Region ist.Dieser elegante Negroamaro-Rotwein präsentiert sich mit einem intensiven rubinroten Farbton, der von granatroten Nuancen durchzogen ist. In der Nase entfaltet der Wein eine aromatische Vielfalt von roten Früchten, begleitet von subtilen Anklängen von schwarzen Beeren. Feine Gewürznoten, darunter schwarzer Pfeffer, Tee und Nuancen von Unterholz, runden das Bouquet ab.Am Gaumen vereinen sich die Eindrücke von roten Blüten. Die gut strukturierten Tannine und die frische Art verleihen dem Wein eine angenehme Geschmeidigkeit und Balance. Nach einer Reifezeit von mindestens 6 Monaten in Barriques entwickelt dieser Salice Salentino Riserva seine komplexe Aromatik und seine beeindruckende Tiefe, die ihn zu einem wahren Genusserlebnis machen.Genießen Sie diesen Wein zu herzhaften Fleischgerichten, reifem Käse oder einfach solo, um die feinen Geschmacksnuancen des Salento zu entdecken.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Customers also viewed

2019
Prod.-Nr.: 09438
Château Labadie 2019 AOC Médoc
Der Bordeaux Château Labadie 2019 setzt die Weinlinie der geschätzen Weine des Familienweinguts Labadie und der Familie Bibey fort. Der Wein mit dem etwas höheren Anteil an Merlot, dicht gefolgt von Cabernet Sauvignon und kleineren Anteilen Petit Verdot und Cabernet Franc wird auf traditioneller Art ausgebaut und lagert für 12 Monate in Eichenfässern. Mit seiner dunklen, violetten Farbe, viel satter Waldfrucht, einer leicht würzigen Art und einem sehr vernünftigen Preis ist dies ein Bordeaux, der viel Zuspruch findet und früh zugänglich ist.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*
2020
Prod.-Nr.: 10639
Pontet Barrail 2020 AOC Médoc - Château Labadie
Bordeaux (Frankreich)
Château Pontet Barrail 2020 Médoc - Ein Klassiker aus der Bordeaux-Region Entdecken Sie den faszinierenden Bordeaux 'Château Pontet Barrail' aus der renommierten AOC Médoc, meisterhaft vinifiziert von Château Labadie. Dieser Rotwein aus Frankreich verkörpert die Quintessenz der Bordeaux-Tradition!Mit einem imposanten Cabernet Sauvignon-Anteil von etwa 60% präsentiert sich der Pontet Barrail als kraftvoller und würziger Wein, der die charakteristischen Eigenschaften des Médoc in sich vereint. Die Trauben für diesen Bordeaux stammen aus einem großen Weinberg in Begadan und werden sorgfältig mit Merlot, Petit Verdot und Cabernet Franc verschnitten. Der Bordeaux 'Château Pontet Barrail' 2020 besticht durch seine tiefen Aromen und seinen komplexen Charakter. Er verwöhnt die Sinne mit Noten von dunklen Beeren, subtilen Gewürzen und einer eleganten Tanninstruktur. Ein perfekter Begleiter für besondere Anlässe und Liebhaber authentischer Bordeaux-Weine.

Inhalt: 0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

14,95 €*
2020
Prod.-Nr.: 10624
Château Franc Lartigue 2020 AC Saint Émilion Grand Cru
Château Franc Lartigue 2020 AC Saint Émilion Grand Cru - Ein eleganter und strukturierter Wein für besondere Anlässe Der Château Franc Lartigue 2020 AC Saint Émilion Grand Cru ist ein eleganter und strukturierter Wein, der aus 85 % Merlot und 15 % Cabernet Sauvignon besteht. Die Reben für diesen wachsen auf Sand- und Kiesböden und stehen in einem knapp acht Hektar großem Weingut in der Gemeinde Saint-Emilion. Das Weingut setzt auf eine umweltfreundliche Anbauweise und ist zertifiziert als HVE 3 (Haute Valeur Environnementale Niveau 3). Der Wein wird traditionell hergestellt und reift ein Jahr lang in französischen Eichenfässern, wobei ein Drittel neues Holz und ein Drittel ein- und zweijährige Fässer verwendet werden. So schmeckt der Château Franc Lartigue 2020 AC Saint Émilion Grand Cru Château Franc Lartigue 2020 AC Saint Émilion Grand Cru ist ein beeindruckender Wein mit einem Charakter, der alle Sinne erfreut. Das Bouquet ist kraftvoll und öffnet sich mit den verlockenden Aromen von kleinen roten Früchten, die den Duft von frischen Himbeeren und Kirschen mit einem Hauch von Pflaumen verbinden. Es ist ein Duft, der sofort verführt und Lust auf den ersten Schluck macht. Am Gaumen enthüllt sich eine feine Struktur, die durch seidige Tannine ergänzt wird. Der Wein bietet ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Säure und Tanninen, was ihn zu einem sehr ausgewogenen und eleganten Wein macht. Die Fruchtigkeit der Nase setzt sich auf dem Gaumen fort und wird durch subtile Noten von Gewürzen und einer leichten Holznote ergänzt, die dem Wein eine angenehme Tiefe verleihen. Der Abgang ist lang und beeindruckend, mit einer angenehmen Frische und einer lebhaften Säure, die das Mundgefühl belebt und den Gaumen anregt. Es ist ein Wein, der sich langsam im Mund entfaltet und immer komplexer wird, je länger man ihn genießt. Insgesamt ist Château Franc Lartigue 2020 AC Saint Émilion Grand Cru ein Wein, der für jeden Anlass geeignet ist, sei es für ein besonderes Festessen oder für einen gemütlichen Abend zu Hause. Dieser Wein hat das Potenzial, für viele Jahre zu reifen und sich weiterzuentwickeln, was ihn zu einem wahren Vergnügen für jeden Weinliebhaber macht. Er ist ein perfekter Begleiter für klassische Gerichte wie Käse, Wildgerichte, französische Spezialitäten, Geflügel und rotes Fleisch, wird auch gerne zu gegrilltem Lamm oder Steak serviert. Um das volle Aroma dieses Weins zu genießen, sollten Sie ihn bei einer Temperatur von 17 bis 18 Grad servieren. Öffnen Sie die Flasche idealerweise eine Stunde vor dem Servieren und dekantieren Sie den Wein, um ihn zu belüften, sollten Sie den Wein schon jetzt genießen wollen (Stand 2023). Dieser Wein ist perfekt für besondere Anlässe oder als Geschenk für Weinliebhaber!

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*
2019
Prod.-Nr.: 10625
Château Franc Lartigue 2019 AC Saint Émilion Grand Cru
Château Franc Lartigue 2019 AC Saint Émilion Grand Cru - Ein erlesener Wein aus dem Herzen des Bordeaux Ein Spitzenwein mit einer jahrhundertelangen Tradition - der Château Franc Lartigue 2019 AC Saint Émilion Grand Cru. Diese exquisite Cuvée aus Merlot (78 %) und Cabernet (22 %) wurde auf dem Weingut Château Franc Lartigue im Herzen des Bordeaux hergestellt. Das Weingut Château Franc Lartigue wurde bereits 1880 gegründet und im Jahr 1988 von der Familie Petit übernommen. Mit viel Leidenschaft und Know-how pflegen sie die 7,5 Hektar große Weinberge. Das Weingut ist zertifiziert als haute valeur environnementale niveaux 3. Der Jahrgang 2019 ist ein echter Genuss für Weinliebhaber. Die Trauben wurden am 25. September 2019 von Hand geerntet und nach einer sorgfältigen Selektion vinifiziert. Der Wein wurde dann für ein Jahr in französischen Barriques gelagert, wobei 1/3 der Fässer neu waren und 1/3 je ein Jahr und zwei Jahre alt waren. So schmeckt der Château Franc Lartigue 2019 Saint Émilion Grand Cru Château Franc Lartigue 2019 ist ein charaktervoller Rotwein mit einer tiefen rubinroten Farbe. In der Nase zeigt er intensive Aromen von schwarzen Früchten wie schwarzen Johannisbeeren und Kirschen, begleitet von feinen Gewürznoten wie Pfeffer und Zimt sowie einem Hauch von Lakritz und Tabak. Am Gaumen präsentiert er sich mit einer eleganten Struktur und seidigen Tanninen, die durch das Toasting der Barriques leicht abgerundet sind. Er ist kraftvoll und vollmundig mit gut integrierten Tanninen und einem langen Abgang. Dieser edle Wein eignet sich hervorragend zu rotem und weißem Fleisch sowie Geflügelgerichten. Aber auch zu Käse kann er serviert werden. Um seine volle Aromenvielfalt zu entfalten, empfehlen wir, den Wein leicht gekühlt zwischen 17°C und 18°C zu servieren und etwa eine Stunde vor dem Genuss zu öffnen. Die Weinberge des Château Franc Lartigues Der Weinberg des Bordeaux-Rotweines Château Franc Lartigue befindet sich in der Gemeinde Saint-Emilion und besteht aus Böden aus Sand und Kies. Diese Böden sorgen für eine gute Drainage und ein warmes Mikroklima, was für das Wachstum der Trauben ideal ist. Die Böden werden nur in jeder zweiten Reihe bearbeitet, um den Boden locker und luftig zu halten, während die anderen Reihen begrünt werden, um die Bodenqualität zu verbessern und Erosion zu verhindern. Alle Düngungen erfolgen mit natürlichen organischen Düngemitteln mit niedrigem Stickstoffgehalt, die aber reich an Humus sind. Dies fördert das Wachstum der Pflanzen und trägt zur Gesundheit des Bodens bei. Viele Arbeiten im Weinberg werden von Hand erledigt, wie das Entknospen und das Entlauben. Der durchschnittliche Ertrag beträgt lediglich etwa 42 bis 45 hl pro Hektar, was für die außergewöhnliche Qualität des Weines spricht. Über das Alterungspotential dieses Rotweines In der Regel haben Rotweine aus Saint-Emilion Grand Cru ein gutes Alterungspotential von mehreren Jahrzehnten, da sie aus Trauben von alten Rebstöcken mit geringen Erträgen hergestellt werden. Die Tanninstruktur und Aromen des Weins werden sich im Laufe der Zeit verändern und entwickeln. Ein gut gelagerter Saint-Emilion Grand Cru Wein wird immer weicher und eleganter mit einem komplexen Aromenspektrum. Ein wahrhaftiger Klassiker aus der Saint-Émilion-Region, der auch Ihren Gaumen verzaubern wird. Lassen Sie sich von diesem Wein in den Bann ziehen und genießen Sie einen der besten Weine aus dem Bordeaux. Ein Wein, der Sie garantiert nicht enttäuschen wird!

Inhalt: 0.75 Liter (29,27 €* / 1 Liter)

21,95 €*
Prod.-Nr.: 10616
'Bio-Cuvee Nr. 20' Fruchtsaftsecco | Manufaktur Geiger
Cuvée Nr. 20 - alkoholfrei prickelnd und vegan Entdecken Sie den alkoholfreien Fruchtsaftsecco Bio-Cuvée Nr. 20 auf Basis von Birnensaft von der Manufaktur Jörg Geiger aus dem malerischen Württemberg. Dieser exklusive Saftsecco ist die perfekte Wahl für alle, die ein besonderes Geschmackserlebnis suchen und dabei auf Alkohol verzichten wollen. Die Bio-Cuvée Nr. 20 ist eine einzigartige Mischung aus Mostbirnen, Wacholder, Schlehe, Brombeere und Schafgarbe, die von den alten Baumriesen der Streuobstwiesen und den kargen Wacholder Heiden der Schwäbischen Alb inspiriert wurde. Der Geruch ist würzig mit ätherischen Noten von Wacholder, die perfekt mit der feinen roten Frucht einhergehen. Der Geschmack bietet einen fein dunkelbeerigen Auftakt mit einem spannenden Bogen und einem Nachhall von Wachholder und herber Schlehe. Bio-Cuvée Nr. 20 ist die ideale Begleitung zu geräuchertem Speck sowie zu einem Rehfilet mit geräuchertem Kartoffelpüree und Wacholdersauce. Genießen Sie dieses alkoholfreie Erlebnis in einem Burgunder- oder Sektglas bei einer Trinktemperatur von 8 bis 10°C. Mindestens haltbar bis 13.06.2025   Produktspezifikationen Zutatenverzeichnis Birnensaft (60%)*, Apfelsaft*, Schlehensaft (3%)*, Brombeersaft*, Gewürze*, zugesetzte Kohlensäure *aus kontrollierter biologischer EU-Landwirtschaft - DE-ÖKO-006Getränk auf Birnensaftbasis mit Kräutern und Gewürzen (durchschnittliche) Nährwerte je 100 ml Energie 182,0 kj / 44,0 kcal Fett  0 g     davon gesättigte Fettsäuren 0 g Kohlenhydrate 9,2 g     davon Zucker 7,9 g Eiweiß 0 g Salz 0 g

Inhalt: 0.75 Liter (15,32 €* / 1 Liter)

11,49 €*
Prod.-Nr.: 10621
'Bio-Rot' Fruchtsaftsecco | Manufaktur Geiger
Bio Rot - alkoholfrei prickelnd und vegan Entdecken Sie den alkoholfreien Fruchtsaftsecco "Bio Rot" aus Württemberg von Jörg Geiger, hergestellt aus köstlichem Apfel- und Johannisbeersaft und mehr. Dieser fruchtige Secco ist ein perfektes Getränk für alle, die auf Alkohol verzichten möchten, aber dennoch ein prickelnden Getränk genießen wollen. Die Manufaktur Jörg Geiger steht für feine alkoholfreie Alternativen von der Schwäbischen Alb. Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail werden hier die besten Obstsorten zu außergewöhnlichen Getränken verarbeitet. Der "Bio Rot" bildet dabei keine Ausnahme - intensiv aromatisch, ausdrucksstark und ausgezeichnet auf internationalen Messen und Wettbewerben. Dieser Fruchtsaftsecco begeistert mit einem intensiven Geruch nach roten Beerenfrüchten, frischen herben Noten und weichen ätherischen Anklängen. Der Geschmack ist rotfruchtig und anregend frisch, begleitet von einer gewissen Würze und einem herbtrockenen Nachhall. Komponiert mit einer Vielzahl von Kräutern, Blüten und Gewürzen, erreicht dieser Secco eine perfekte Balance und Komplexität. Der "Bio Rot" passt perfekt zu dunklem Fleisch und eignet sich hervorragend als Begleiter zu einem leckeren Essen. Aber auch als Aperitif, zum Grillen oder für einen gemütlichen Abend mit Freunden ist dieser Secco eine ausgezeichnete Wahl. Das feine Getränk ist außerdem biozertifiziert und vegan. Probieren Sie jetzt den alkoholfreien Fruchtsaftsecco "Bio Rot" von Jörg Geiger und lassen Sie sich von seinem einzigartigen Geschmack und Charakter überzeugen. Genießen Sie einen erfrischenden und prickelnden Drink ohne Abstriche beim Geschmack. Bestellen Sie jetzt und machen Sie jeden Anlass zu einem besonderen Moment.   Produktspezifikationen Zutatenverzeichnis Apfelsaft (49%)¹*, Johannisbeersaft rot und schwarz (15%)¹, Traubensaft rot¹, Birnensaft¹*. Aroniasaft (5%)¹, Auszüge von: Roibusch¹ und Pu Erh Tee¹, Mädesüß (0,1%)¹, Kräuter¹ und Gewürze¹. Kohlensäure.  ¹aus kontrollierter biologischer EU-Landwirtschaft - DE-ÖKO-006*hergestellt aus Schwäbischem WiesenObst Getränk auf Apfelsaftbasis mit Kräutern und Gewürzen (durchschnittliche) Nährwerte je 100 ml Energie 172 kj / 38 kcal Fett  < 0,6 g     davon gesättigte Fettsäuren < 0,6 g Kohlenhydrate 8,5 g     davon Zucker 7,8 g Eiweiß 0 g Salz 0 g

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*
Prod.-Nr.: 10617
'Cuvee Nr. 23' Fruchtsaftsecco | Manufaktur Geiger
Cuvée Nr. 23 - alkoholfrei prickelnder, frischer Fruchtsaftsecco Entdecken Sie mit Cuvee Nr. 23 von Jörg Geiger die perfekte Kombination aus Rhabarber- und Apfelsaft. Die Manufaktur auf der Schwäbischen Alb bietet mit diesem alkoholfreien Fruchtsaftsecco eine frische Alternative zu traditionellen Sekten und Weinen. Die aromatischen Noten von Rhabarber und Oxalis (Sauerklee) geben dieser Cuvée eine besondere Note, die durch den Duft der Apfelblüte verfeinert wird. Mit seinem intensiv frischen Geschmack, einer Vanille-Note und einer präsenten und bleibenden Säure, ist Cuvee Nr. 23 der perfekte Begleiter für einen frischen Aperitif im Sommer. Die Manufaktur Jörg Geiger hat mit ihrer Expertise im Obstbau und ihrer Leidenschaft für die Herstellung von alkoholfreien Getränken zahlreiche Preise und Auszeichnungen auf internationalen Messen und Wettbewerben gewonnen. Sie können also sicher sein, dass Sie mit Cuvee Nr. 23 ein Getränk von höchster Qualität genießen. Probieren Sie Cuvee Nr. 23 als Begleiter zu einem Spargelsalat mit Erdbeeren oder zu Gerichten mit frischem, rohem Thunfisch und Lachs. Servieren Sie es in einem eleganten Sektglas bei einer Temperatur von 8 bis 10°C, um den Geschmack perfekt zur Geltung zu bringen.   Produktspezifikationen Zutatenverzeichnis Rhabarbersaft (54%), Apfelsaft (46%)*, Rosen- und Apfelblüten, Gewürze, Kohlensäure *hergestellt aus Schwäbischem WiesenObstGetränk auf Apfelsaftbasis mit Kräutern und Gewürzen (durchschnittliche) Nährwerte je 100 ml Energie 125,7 kj / 30 kcal Fett  0 g     davon gesättigte Fettsäuren 0,g Kohlenhydrate 5,9 g     davon Zucker 5,7 g Eiweiß 0 g Salz <0 g

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*
Prod.-Nr.: 10620
'Rotfruchtig' Fruchtsaftsecco | Manufaktur Geiger
Rotfruchtig - alkoholfrei prickelnd mit üppiger Frucht Lassen Sie sich verführen von dem alkoholfreien Fruchtsaftsecco "Rotfruchtig"! Dieser köstliche PriSecco wird aus Äpfeln, Birnen und mehr von der Schwäbischen Alb hergestellt und verführt mit einem intensiv aromatischen Geschmack. Die Schwarze Johannisbeere und Sauerkirsche dominieren und verleihen dem Fruchtsaftsecco eine kräftige, üppige und wuchtige Note. Der Geruch ist geprägt von der dichten Frucht von Sauerkirsche, schwarzer Johannisbeere und Holunderbeere, gepaart mit den frischen Noten der Limette. Der Geschmack ist dunkelbeerig mit einer anregenden Säure, die mit der leichten Herbe der Quitte und der Limette vereint ist. Erfrischend abgerundet wird der Geschmack durch die feine Kohlensäure. Dieser Fruchtsaftsecco ist perfekt für einen anregenden Aperitif oder als Begleiter zu feinen Wildgerichten mit Preiselbeeren und dunklem Schokoladen-Waldbeerendessert. Seine dunkelrote Farbe und die süße, saure, herb-fruchtige Geschmackskombination machen ihn zu einem idealen Begleiter für dunkles Fleisch. Hergestellt wird der "Rotfruchtig" von der Manufaktur Jörg Geiger aus Württemberg. Dort stellt man feinste alkoholfreie Alternativen her und beweist damit, dass man das Obst der Heimat nicht nur essen, sondern auch hervorragend trinken kann. Die Erzeugnisse der Manufaktur sind intensiv aromatisch, ausdrucksvoll und wurden bereits auf internationalen Messen und Wettbewerben ausgezeichnet. Genieße den "Rotfruchtig" auf Eis und lass dich von seiner intensiven Fruchtigkeit verzaubern! Er ist der ideale Begleiter für festliche Anlässe wie Taufen, Feierlichkeiten zum Anstoßen oder auch einfach mal so, wenn man Lust auf einen erfrischenden Drink hast. 

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
2023
Prod.-Nr.: 10650
Weißer Burgunder SL *** trocken | Alexander Laible
Eleganter Weißer Burgunder SL *** trocken vom Weingut Alexander Laible Suchen Sie nach einem exquisiten Wein, der Ihre Sinne verzaubert und Ihre Geschmacksnerven verwöhnt? Dann sollten Sie den Weißen Burgunder SL *** trocken vom Weingut Alexander Laible unbedingt probieren. Der Geschmack des Weißen Burgunder SL *** trocken Dieser Wein ist wie ein Spaziergang durch eine blühende Obstwiese an einem sonnigen Frühlingstag. Bereits beim Öffnen der Flasche strömen Ihnen verführerische Düfte von reifen Quitten, saftigen Äpfeln und süßen Mirabellen entgegen. Am Gaumen präsentiert sich der Weiße Burgunder SL *** trocken mit einer angenehmen Frische und Lebendigkeit. Eine perfekte Harmonie aus fruchtigen Aromen von Zitrusfrüchten und einer feinen Würze von Kräutern sorgt für eine außergewöhnliche Komplexität. Der Wein hat einen schönen Körper und eine tolle Länge. Der Nachklang ist frisch und saftig, begleitet von einer intensiven Mineralität, die den Gaumen noch lange nach dem letzten Schluck umschmeichelt. Weingut Alexander Laible - hochwertige Weine aus der Ortenau Das Weingut Alexander Laible befindet sich in der Ortenau, einer bekannten Weinregion im Weingebiet Baden. Das Weingut legt großen Wert auf eine schonende Traubenverarbeitung, um höchste Qualität zu erreichen. Die Trauben werden ausschließlich von Hand gelesen und die Erträge liegen bei unter 50 Hektolitern pro Hektar. Die Weine aus dem Spitzensegment, zu dem auch der Weiße Burgunder SL *** trocken gehört, gehören zu den nationalen und internationalen Top-Qualitäten. Dieser Wein ist der ideale Begleiter zu Fischgerichten, Meeresfrüchten, hellem Fleisch und Salaten. Aber auch zu einem gemütlichen Abend mit Freunden oder zu einem besonderen Anlass passt er perfekt. Als würdiger Vertreter des Spitzensegments des Weinguts Alexander Laible ist dieser Wein ein echtes Highlight für anspruchsvolle Weinliebhaber. Seine intensive Strahlkraft und Mineralität sowie seine fruchtigen Aromen machen ihn zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*
2017
Prod.-Nr.: 10599
Magnum | Barolo BADARINA 2017 DOCG - Reverdito
Barolo Badarina DOCG 2017 von Reverdito: Ein vollmundiger Rotwein aus dem Herzen des Piemonts Der Barolo Badarina DOCG aus dem Jahrgang 2017 in der Magnumflasche vom Weingut Reverdito in der Region Piemont ist ein exquisiter Rotwein, der selbst die anspruchsvollsten Weinliebhaber begeistern wird. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf diesen edlen Tropfen werfen: Das Weingut Reverdito wurde im Jahr 2000 im Gemeindegebiet von La Morra gegründet und repräsentiert das Ergebnis einer Reise, die von Silvio Reverdito begonnen wurde. Sein Traum war es, ein Familienweingut im Piemont zu gründen, und so kaufte er in den Jahren 1967 bis 2000 insgesamt 22 Hektar Weinberge in verschiedenen Lagen. Heute wird das Weingut von Silvios Kindern Michele und Sabina geleitet, die den Weinbau als naturnahes Handwerk verstehen. Das Weingut Reverdito legt großen Wert auf den Schutz der Umwelt und verzichtet auf den Einsatz von chemischen Stoffen. Die Weinberge werden auf natürliche Weise bewirtschaftet, um die bestmögliche Qualität der Trauben zu erzielen. So schmeckt der Barolo BADARINA 2017 DOCG von Reverdito Der Magnum Barolo Badarina DOCG aus dem Jahrgang 2017 ist eine besondere Rarität vom Weingut Reverdito. Der Wein aus Nebbiolotrauben präsentiert sich in einer tiefroten Farbe und verströmt Aromen von reifen, dunklen Früchten, Erde und Gewürzen. Er ist vollmundig und kraftvoll, jedoch nicht zu schwer. Im Gaumen dominieren Noten von Brombeeren und Kirschen, begleitet von Kräuteraromen, Sternanis und einem Hauch von weißem Pfeffer. Die Tannine sind geschmeidig und die Säure ist ausbalanciert, was zu einem langanhaltenden Abgang führt. Dieser Wein passt hervorragend zu kräftigen Fleischgerichten, wie zum Beispiel einem saftigen Rinderfilet oder Wildgerichten. Aber auch zu würzigem Käse oder einem deftigen Eintopf ist er eine perfekte Wahl. Genießen Sie ihn zu besonderen Anlässen oder um ein köstliches Abendessen abzurunden. Jetzt trinken oder besser lagern? Der Barolo Badarina DOCG 2017 von Reverdito ist ein Rotwein mit ausgezeichnetem Alterungspotential, auch weil er in der großen Flasche mit 1,5 Litern langsamer reift als in der kleinen Flasche. Er kann jetzt getrunken werden, erreicht aber wohl erst nach einigen Jahren der Lagerung sein volles Potenzial.  Wenn Sie den Barolo von Reverdito jetzt trinken möchten und ihn nicht mehr lagern möchten, sollten Sie ihn mindestens eine Stunde vor dem Servieren öffnen und dekantieren. Auf diese Weise kann der Wein atmen und seine Aromen und Geschmacksnoten voll entfalten. Der Barolo Badarina DOCG aus dem Jahrgang 2017 ist ein wahrer Genuss für alle, die einen edlen Rotwein zu schätzen wissen. Mit seinen feinen Aromen und seinem ausgewogenen Geschmack ist er eine Bereicherung für jede Wein-Sammlung.

Inhalt: 1.5 Liter (108,60 €* / 1 Liter)

162,90 €*