Produktinformationen "Lahrer Spätburgunder BF trocken - Wöhrle"

Dieser trockene Spätburgunder BF 2019 vom VDP-Weingut Wöhrle gehört zur ‚Bestes Fass‘-Linie des renommierten Bio-Betriebs und ist eines der Flagschiffe des Lahrer Weinguts.

Der Bio-Rotwein reifte bis zu 14 Monate im Holzfass und zeigt sich jetzt mit im Burgundischen Stil. In der Nase satt der Duft von roten Beeren und frischen Kirschen. Im Mund erscheint dann eine schokoladig-vanillige Holzfasswürze. Ingesamt eine sehr gute Struktur mit festem Tannin und einer kühlen Eleganz.

Hersteller "Wöhrle - Baden"

Wein aus dem Schwarzwald

Das Weingut Wöhrle im badischen Lahr (Schwarzwald) zählt zu den besten Weingütern des Breisgaus. Die Anfänge gehen auf das Jahr 1997 zurück, als Hans Wöhrle das ehemals städtische Gut pachtete.

Der achtsame und verantwortungsvolle Umgang mit der Natur war von Anfang an präsent und bereits 1991 wurde man Mitglied im ECOVIN-Verband und der Betrieb komplett auf ökolgischen Weinbau umgestellt.

Seit 2005 ist Weingut Wöhrle Mitglied im VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter) und darf zu den besten Weingütern Deutschlands gezählt werden.

Markus und Tanja Wöhrle - Betriebsleitung in zweiter Generation

Markus Wöhrle, der in Geisenheim studierte und mehrere Jahre lang beim bekannten Pfälzer Weingut Müller-Catoir und Hans-Günther Schwarz arbeitete, leitet das Familienweingut Wöhrle seit 2013 zusammen mit seiner Frau Tanja. Das Weingut, welches sich mittlerweile in Familienbesitz befindet, wird 2014 dann auch von 'Weingut der Stadt Lahr' umbenannt in 'Weingut Wöhrle'.

Schwerpunkt auf Burgunderrebsorten

Wöhrles bewirtschaften heute 18 Hektar Rebfläche, aufgeteilt auf 60 Parzellen. In den Weinbergen stehen vornehmlich Burgunderrebsorten: Grau- und Weissburgunder, Chardonnay, Auxerrrois und Spätburgunder. In Terassenlagen stehen außerdem Riesling und Gelber Muskateller.

Der Fokus liegt auf den Weißweinen, doch auch mit den Spätburgunder Rotweinen weiß Markus Wöhrle zu überzeugen. Die Weine werden nach den VDP-Kategorien in Gutsweine, Ortsweine und Weine aus Erster Lage und Grosser Lager eingeteilt.

Weinstilistik bei Weingut Wöhrle

Durch die kühlen Talwinde des Schwarzwaldes zeigen sich die Weine gern mit einer feingliedrigen, mineralisch eleganten Art. Während die Gutsweine recht saftig wirken und eine klare Stilistik zeigen, macht sich bei den Weinen der Ersten & Großen Lage der Ausbau in französischen Barriquefässern bemerbar.

Die weißen Großen Gewächse wie der Herrentisch Weissburgunder GG trocken oder der Gottsacker Chardonnay GG trocken werden zudem spontan und im Holzfass vergoren. Auch die Ortsweine reifen in mehrfach belegten kleinen Holzfässern.

Das Sortiment des VDP-Weinguts Wöhrle aus Lahr ist durchweg von hoher, ausdrucksstarker Qualität.

  • ökologischer Weinbau seit 1991 (ECOVIN-Verband)
  • VDP-Weingut seit 2005
  • Weine aus dem Schwarzwald (Breisgau)

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Weingut Wöhrle, Weinbergstr. 3, 77933 Lahr, Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Baden
Bio-Siegel und Richtlinien: biologisch
Füllmenge: 0,75 l
Geschmacksprofil: trocken
Jahrgang: 2019
Kontrollstelle: DE-ÖKO-003
Qualitätsstufe: Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QbA)
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot Noir, Pinot Nero)
Region: Breisgau (Baden)
Ursprungsland: Deutschland
VDP Klassifizierung: VDP.Ortswein
Weinart: Rotwein
0 /5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Artikel des Herstellers

2020
Gottsacker Chardonnay GG trocken - Wöhrle
Dieser Chardonnay Gottesacker 2020 Grosse Lage/ Grosses Gewächs (GG) ist einer der besten Weine des VDP-Weinguts Wöhrle. Ein zarter Holzfasseinfluss vermischt sich mit fruchtigen Noten von Äpfeln und Zitrusfrüchten. Zusammen mit nussigen Noten und etwas Karamell entsteht ein komplexes Bild. Im Mund wirkt der Wein körperreich und cremig mit Noten von Banane. Ein herausragender, holzfassgereifter Chardonnay aus Baden mit großer Eigenständigkeit. Die Trauben für den nach biologischen Richtlinien ausgebauten Weißwein stammen aus der Einzellage Gottsacker (Lahrer Kronenbühl).

Inhalt: 0.75 Liter (37,33 €* / 1 Liter)

28,00 €*
2019
Herrentisch Weissburgunder GG trocken - Wöhrle
Der Weissburgunder GG 2019 Herrentisch von Weingut Wöhrle ist einer der Spitzenweine des nach biologischen Richtlinien arbeitenden VDP-Betriebes. Der Weissburgunder Grosse Lage / Grosses Gewächs kommt aus Lahr (Baden). Seine Aromatik ist geprägt von einer reifen Frucht, die an Kernobst erinnert, sowie nussigen Aromen. Der Einfluss des Holzes zeigt sich mit würzigen Noten. Im Mund entdeckt man bei dem vielschichtigen Wein mineralische Komponenten und wieder die vollreife Fruchtaromatik mit Hozfasseinfluss. Mit einem tollen Schmelz und einer guten Säurestruktur wirkt der holzfassgereifte Weißburgunder elegant und komplex. Der Weissburgunder reifte 9 Monate lag im Halbstückfass.

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 €* / 1 Liter)

25,50 €*
2018
Kirchgasse Spätburgunder GG trocken - Wöhrle
Dies ist einer der besten Spätburgunder vom Weingut Wöhrle und ein VDP-Wein Grosses Gewächs. Der Spätburgunder Kirchgasse GG 2018 reifte 18 Monate in neuen Barriquefässern, was ihm eine feine, schokoladige Holzwürze verlieh. Die Trauben für diesen Spitzen-Wein von Wöhrle wachsen in der als VDP Grosse Lage ausgezeichneten Weinbergseinzellage ‚Kirchgasse‘ und vollziehen eine dreiwöchige Maischegärung. Der elegante, konzentrierte Rotwein ist von Kirsch- und dunkler Beerenaromatik geprägt. Dieser saftige Eindruck setzt sich auch im Geschmack fort, untermalt von feinkörnigem Tannin. Der VDP-Rotwein hat ein großes Alterungspotential und wurde nach biologischen Richtlinien hergestellt.

Inhalt: 0.75 Liter (48,00 €* / 1 Liter)

36,00 €*
2022
Lahrer Auxerrois trocken - Wöhrle
Der Auxerrois des VDP-Weingutes Wöhrle ist ein beliebter Ortsweine des badischen Weinguts. Die Burgunderrebsorte zählt zu den Steckenpferden des nach biologischen Richtlinien arbeitenden Weinguts. In der Nase erscheint eine eher frische Frucht von grünen Äpfeln und aromatischen Quitten, dazu kräutrig-würzige Anklänge. Im Mund zeigt sich dann mehr reife Birne und die Frische von Zitrusfrüchten. Der Wein gewinnt so an Trinkfluss und wird zum zugänglichen Alltagswein, den man gerne auf den Tisch bringt.

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

11,00 €*
2020
Lahrer Grauburgunder trocken - Wöhrle
Der Lahrer Grauburgunder 2020 des VDP-Weinguts Wöhrle in Baden ist ein kraftvoller, vielseitiger Essensbegleiter. Mit seiner gut ausbalancierten Fruchtaromatik mit Noten von reifen Birnen und der trockenen, leicht mineralischen Art passt er zu allerlei Speisen. Der VDP-Ortswein wurde nach biologischen Richtlinien ausgebaut

Inhalt: 0.75 Liter (13,60 €* / 1 Liter)

10,20 €*
2019
Lahrer Kronenbühl Grauburgunder Erste Lage trocken - Wöhrle
Der Grauburgunder Erste Lage Lahrer Kronenbühl 2019 vom VDP-Weingut Wöhrle in Lahr (Baden) zeigt ein Aroma mittlerer Intensität, kräutrige Noten und Aromen von Pfirsich und Zitronenzeste, dazu den aromatischen Duft von Gewürznelken und einem Hauch von Mandel. Im Mund wirkt der hochwertige VDP Grauburgunder Erstes Gewächs ausbalanciert mit einer schönen Frische. Im Abgang erscheint eine leicht rauchige Mineralität und Johannisbeeraromatik. Der Wein wurde nach den Vorgaben des ökologischen Weinbaus hergestellt.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*
2018
Lahrer Kronenbühl Spätburgunder SC trocken - Wöhrle
Dieser SC Spätburgunder Lahrer Kronenbühl 2018 vom Weingut Wöhrle ist dem jüngsten Sohn Carl gewidmet. Der Wein aus der Reihe der ‚Selection Carl‘ zält zu den VDP Erste Lage-Weinen und wurde in neuen Barriquefässern ausgebaut, in welchen er 16 Monate lang reifte. Der trockene VDP-Rotwein Erstes Gewächs wurde nach biologischen Richtlinien ausgebaut und präsentiert im Duft eine satte Kirschfrucht und eine feine mineralische Art mit einem Hauch von Kräutern. Im Mund gut eingebundenes Holz und eine reife Frucht. Ein kraftvoller Wein mit einer guten Struktur und einem hohen Alterungspotential.

Inhalt: 0.75 Liter (30,67 €* / 1 Liter)

23,00 €*
2020
Lahrer Kronenbühl Weissburgunder Erste Lage trocken - Wöhrle
Dieser Weissburgunder Erstes Gewächs Lahrer Kronenbühl 2020 vom VDP-Weingut Wöhrle ist ein sehr gelungener, hochwertiger Weißwein aus Baden. In der Nase steht der feine Duft von gelben Pfirsichen, Äpfeln und Birnen. Der Wein wirkt schlank und zartcremig mit dezenten Holztönen. Die ausdrucksstarke Sortentypizität von diesem VDP Weißburgunder Erstes Gewächs zeigt sich auch am Gaumen mit einer gut herausgearbeiteten, erdig-mineralischen Art. Auch der Holzeinfluss erscheint wieder auf eine sehr dezente Art, der Wein wirkt kräftig und ausgewogen. Der badische VDP-Weißwein wurde nach biologischen Richtlinien ausgebaut, hat einen guten, vollmundigen Körper, eine gekonnt eingebundene Säure und auch im Abgang feine mineralische Nuancen.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*
2022
Lahrer Muskateller trocken - Wöhrle
Dieser badische, trocken ausgebaute Muskateller 2022 Ortswein des VDP-Betriebes Wöhrle hat das Potential, der Lieblingswein vieler zu werden. Er zeigt aufs Schönste die typische Muskateller-Aromatik, ist extrem duftig und fast meint man, eine Muskatellertraube frisch aus dem Weinberg im Mund zu haben. Auch der zarte Duft von Rosenblättern schwingt mit und lässt den Wein noch leichtfüßiger erscheinen. Im Mund wirkt der aromatische Weißwein dann fester und steht auf guten Beinen. Zu der leichtfüßigen Muskatelleraromatik kommt etwas saftiger Pfirsich hinzu, der Wein offenbart eine gute Struktur und bleibt dennoch schlank.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*
2022
Lahrer Weissburgunder trocken - Wöhrle
Dieser Lahrer Weissburgunder 2022 vom VDP-Weingut Wöhrle ist ein Ortwein und ein trockener Bio-Weißwein aus Baden für viele Gelegenheiten. Der Weissburgunder Ortswein des renommierten badischen Betriebes erfüllt alle Anforderungen an einen sehr guten Wein, ist ausdrucksstark und charaktervoll und hat dabei ein sehr gutes Preis-Genuss-Verhältnis. In der Nase wirkt der Wein recht vielschichtig mit Noten von gelben Äpfeln, Honigmelone und anderen gelben Früchten, darüber liegt ein zarter floraler Hauch und auch an geröstetes Brot und Hefegebäck lässt der VDP-Wein denken. Im Mund zeigt der Lahrer Weissburgunder von Wöhrle sich ausgeglichen mit einer frischen und doch reifen Art, dazu leichte mineralische und nussige Anklänge.

Inhalt: 0.75 Liter (13,60 €* / 1 Liter)

10,20 €*
2022
Spätburgunder Rosé trocken - Wöhrle
Der Spätburgunder Rosé 2022 vom VDP-Weingut Wöhrle ist ein Roséwein mit intensiv fruchtigen Noten: süßer Duft von reifer Erdbeere und Pfirsich, dazu etwas Ananas. Im Mund zeigt der Wein aus Umstellung auf den ökologischen Weinbau dann seine gute Struktur, welche die reife Frucht gekonnt stützt. Der trockene, duftige VDP Rosé Gutswein aus Baden macht in einer geselligen Runde mit Freunden eine unschlagbare Figur!

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
2020
Spätburgunder trocken - Wöhrle
Der Spätburgunder Gutswein 2020 vom VDP-Weingut Wöhrle ist ein äußerst schlanker, trockener Rowein aus Baden, der mit einer feinen mineralischen Art spielt. Der trockene Bio-Wein präsentiert sich im Mund sehr ausgewogen mit reifen Erdbeernoten und macht deutlich, dass schon die Gutsweine von Wöhrle auf einem sehr hohen Niveau spielen.

Inhalt: 0.75 Liter (13,60 €* / 1 Liter)

10,20 €*
2018
Lahrer Kronenbühl Spätburgunder SC trocken - Wöhrle
Dieser SC Spätburgunder Lahrer Kronenbühl 2018 vom Weingut Wöhrle ist dem jüngsten Sohn Carl gewidmet. Der Wein aus der Reihe der ‚Selection Carl‘ zält zu den VDP Erste Lage-Weinen und wurde in neuen Barriquefässern ausgebaut, in welchen er 16 Monate lang reifte. Der trockene VDP-Rotwein Erstes Gewächs wurde nach biologischen Richtlinien ausgebaut und präsentiert im Duft eine satte Kirschfrucht und eine feine mineralische Art mit einem Hauch von Kräutern. Im Mund gut eingebundenes Holz und eine reife Frucht. Ein kraftvoller Wein mit einer guten Struktur und einem hohen Alterungspotential.

Inhalt: 0.75 Liter (30,67 €* / 1 Liter)

23,00 €*
2020
Lahrer Kronenbühl Weissburgunder Erste Lage trocken - Wöhrle
Dieser Weissburgunder Erstes Gewächs Lahrer Kronenbühl 2020 vom VDP-Weingut Wöhrle ist ein sehr gelungener, hochwertiger Weißwein aus Baden. In der Nase steht der feine Duft von gelben Pfirsichen, Äpfeln und Birnen. Der Wein wirkt schlank und zartcremig mit dezenten Holztönen. Die ausdrucksstarke Sortentypizität von diesem VDP Weißburgunder Erstes Gewächs zeigt sich auch am Gaumen mit einer gut herausgearbeiteten, erdig-mineralischen Art. Auch der Holzeinfluss erscheint wieder auf eine sehr dezente Art, der Wein wirkt kräftig und ausgewogen. Der badische VDP-Weißwein wurde nach biologischen Richtlinien ausgebaut, hat einen guten, vollmundigen Körper, eine gekonnt eingebundene Säure und auch im Abgang feine mineralische Nuancen.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*
2018
Kirchgasse Spätburgunder GG trocken - Wöhrle
Dies ist einer der besten Spätburgunder vom Weingut Wöhrle und ein VDP-Wein Grosses Gewächs. Der Spätburgunder Kirchgasse GG 2018 reifte 18 Monate in neuen Barriquefässern, was ihm eine feine, schokoladige Holzwürze verlieh. Die Trauben für diesen Spitzen-Wein von Wöhrle wachsen in der als VDP Grosse Lage ausgezeichneten Weinbergseinzellage ‚Kirchgasse‘ und vollziehen eine dreiwöchige Maischegärung. Der elegante, konzentrierte Rotwein ist von Kirsch- und dunkler Beerenaromatik geprägt. Dieser saftige Eindruck setzt sich auch im Geschmack fort, untermalt von feinkörnigem Tannin. Der VDP-Rotwein hat ein großes Alterungspotential und wurde nach biologischen Richtlinien hergestellt.

Inhalt: 0.75 Liter (48,00 €* / 1 Liter)

36,00 €*
2019
Herrentisch Weissburgunder GG trocken - Wöhrle
Der Weissburgunder GG 2019 Herrentisch von Weingut Wöhrle ist einer der Spitzenweine des nach biologischen Richtlinien arbeitenden VDP-Betriebes. Der Weissburgunder Grosse Lage / Grosses Gewächs kommt aus Lahr (Baden). Seine Aromatik ist geprägt von einer reifen Frucht, die an Kernobst erinnert, sowie nussigen Aromen. Der Einfluss des Holzes zeigt sich mit würzigen Noten. Im Mund entdeckt man bei dem vielschichtigen Wein mineralische Komponenten und wieder die vollreife Fruchtaromatik mit Hozfasseinfluss. Mit einem tollen Schmelz und einer guten Säurestruktur wirkt der holzfassgereifte Weißburgunder elegant und komplex. Der Weissburgunder reifte 9 Monate lag im Halbstückfass.

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 €* / 1 Liter)

25,50 €*
2022
Lahrer Muskateller trocken - Wöhrle
Dieser badische, trocken ausgebaute Muskateller 2022 Ortswein des VDP-Betriebes Wöhrle hat das Potential, der Lieblingswein vieler zu werden. Er zeigt aufs Schönste die typische Muskateller-Aromatik, ist extrem duftig und fast meint man, eine Muskatellertraube frisch aus dem Weinberg im Mund zu haben. Auch der zarte Duft von Rosenblättern schwingt mit und lässt den Wein noch leichtfüßiger erscheinen. Im Mund wirkt der aromatische Weißwein dann fester und steht auf guten Beinen. Zu der leichtfüßigen Muskatelleraromatik kommt etwas saftiger Pfirsich hinzu, der Wein offenbart eine gute Struktur und bleibt dennoch schlank.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*
2022
Lahrer Auxerrois trocken - Wöhrle
Der Auxerrois des VDP-Weingutes Wöhrle ist ein beliebter Ortsweine des badischen Weinguts. Die Burgunderrebsorte zählt zu den Steckenpferden des nach biologischen Richtlinien arbeitenden Weinguts. In der Nase erscheint eine eher frische Frucht von grünen Äpfeln und aromatischen Quitten, dazu kräutrig-würzige Anklänge. Im Mund zeigt sich dann mehr reife Birne und die Frische von Zitrusfrüchten. Der Wein gewinnt so an Trinkfluss und wird zum zugänglichen Alltagswein, den man gerne auf den Tisch bringt.

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

11,00 €*
2020
Spätburgunder trocken - Wöhrle
Der Spätburgunder Gutswein 2020 vom VDP-Weingut Wöhrle ist ein äußerst schlanker, trockener Rowein aus Baden, der mit einer feinen mineralischen Art spielt. Der trockene Bio-Wein präsentiert sich im Mund sehr ausgewogen mit reifen Erdbeernoten und macht deutlich, dass schon die Gutsweine von Wöhrle auf einem sehr hohen Niveau spielen.

Inhalt: 0.75 Liter (13,60 €* / 1 Liter)

10,20 €*
2019
Purist Rotwein | Cabernet Cortis trocken- Gustavshof
Der Rotwein 'Purist' von dem rheinhessischen Weingut Gustavshof ist ein naturbelassener Wein aus der Rebsorte Cabernet Cortis, der vegan und nach Demeter-Richtlinien hergestellt wurde. Auf den Zusatz von Schwefel oder anderen Weinhilfsmittel wurde verzichtet und der Wein wird unfiltriert gefüllt. Der biodynamische Rotwein aus Rheinhessen (Deutschland) hat eine tiefdunkle Farbe, eine enorme Dichte und Komplexität. Er duftet intensiv nach Sauerkirschen und zeigt mit einem Anflug von schwarzem Pfeffer, Bitterschokolade, etwas Lakritz, Paprika und Tabak eine dunkle, würzige Seite. Den kräftigen Wein gerne dekantieren - mit etwas Luftkontakt öffnet er sich und wird ein gelungener Begleiter zu kräftigen Gerichten. biodynamisch || vegan || ohne Schwefelzusatz || unfiltriert || PIWI Rebsorte

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*
2020
Lahrer Grauburgunder trocken - Wöhrle
Der Lahrer Grauburgunder 2020 des VDP-Weinguts Wöhrle in Baden ist ein kraftvoller, vielseitiger Essensbegleiter. Mit seiner gut ausbalancierten Fruchtaromatik mit Noten von reifen Birnen und der trockenen, leicht mineralischen Art passt er zu allerlei Speisen. Der VDP-Ortswein wurde nach biologischen Richtlinien ausgebaut

Inhalt: 0.75 Liter (13,60 €* / 1 Liter)

10,20 €*
2022
Scheurebe feinfruchtig - Max Müller I
Scheurebe feinfruchtig - VDP Gutswein aus dem Sommeracher Weinberg Genießen Sie das Beste der Sommeracher Weinberge mit der Scheurebe feinfruchtig von Max Müller I. Dieser VDP Gutswein aus dem Jahrgang 2022 ist ein echter Gaumenschmaus und bietet ein unvergessliches Trinkerlebnis. Mit seiner dezenten tropischen Note und fruchtigen Aromen ist er ein ansprechender Weißwein mit einem feinen Körper und leichter Restsüße. Das Weingut Max Müller I gehört zu den renommiertesten Weingütern Deutschlands und ist Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP). Als VDP Gutswein ist der Scheurebe feinfruchtig eine wahre Kostbarkeit und spiegelt die hervorragende Qualität der Weinberge wider. So schmeckt die Scheurebe feinfruchtig von Max Müller I aus Franken Der Scheurebe feinfruchtig von Max Müller I zeichnet sich durch eine ausgewogene Balance von Fruchtigkeit und Körper aus. Sein Bukett ist von dezenten tropischen Anklängen geprägt, die von fruchtigen Aromen wie reifen Birnen und saftigen Grapefruits abgerundet werden. Der Wein hat eine leicht süßliche Note, die den Gaumen angenehm umschmeichelt. Der Abgang ist harmonisch und hinterlässt eine fruchtige Note im Mund. Die Sommeracher Weinberge sind bekannt für ihre hervorragenden Weine und die besondere Lage inmitten von Muschelkalk und Lettenkeuper mit teils Sandauflage. Der Boden gibt dem Wein seine einzigartige mineralische Note und verleiht ihm ein unvergleichliches Aroma. Max Müller I setzt auf traditionelle Methoden, um den Charakter der Region in jedem Wein zu bewahren. Der Scheurebe feinfruchtig ist das perfekte Beispiel für diese Philosophie. Dieser feinfruchtige Wein ist ein idealer Begleiter zu leichten Speisen wie Salaten, Fischgerichten und milden Käsesorten. Er eignet sich auch perfekt für eine gemütliche Runde mit Freunden oder an warmen Sommertagen. Genießen Sie ihn bei einer Temperatur von 8-10°C, um das volle Aroma zu entfalten

Inhalt: 0.75 Liter (11,73 €* / 1 Liter)

8,80 €*
2019
Escherndorfer Lump Silvaner -R- trocken - Max Müller I
Der Silvaner -R- Escherndorfer Lump vom Weingut Max Müller ist trockener Lagenwein aus Franken. Die Trauben stammen aus einem sehr steilen Weinberg, der bereits 1962 gepflanzt wurde. Der Fränkische Weißwein, der auf Muschelkalk gewachsen ist, wirkt intensiv würzig und kräutrig. Der Duft reifer Steinfrüchte prägen den Charakter dieses Weins, der mit viel Saftigkeit daherkommt. Der Silvaner ist langlebig und geprägt vom besonderen Terroir der Einzellage Escherndorfer Lump.

Inhalt: 0.75 Liter (38,00 €* / 1 Liter)

28,50 €*
2019
Volkacher Ratsherr Silvaner trocken - Max Müller I
Der Volkacher Ratsherr Silvaner Muschelkalk trocken zählt zu den besten Weinen des Weinguts Max Müller I in Franken. Der Silvaner wirkt dicht und würzig und präsentiert zugleich eine reife Frucht und eine schöne Saftigkeit. Ein vielschichtiger Wein, dessen Trauben auf kargen Böden in steilen Weinbergen gewachsen sind. Der Silvaner Lagenwein wurde spontanvergoren, es folgte ein Vollhefelager mit Bâtonnage.

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*