Der Château de Chambert 2015 Cahors ist ein reinsortiger Malbec und ein kräftiger, würziger Rotwein. Der Wein, der 15 Monate lang in französischen Barriquefässern reifte, wurde spontan vergoren und bildet das Kernsortiment des biodynamischen Weingutes Château de Chambert in Sud-Ouest.

Der trockene Rotwein wirkt intensiv und hält Noten von Schwarzer Johannisbeere, Pflaumen, Holzwürze und Gewürznoten bereit. Kalk- und eisenhaltige Böden sorgen für eine gewisse Mineralität im Wein und der Rotwein verfügt, wie andere Malbecweine, über ein gutes Alterungspotential.

Hersteller "Chambert - Cahor"

Große Weine entstehen im Einklang mit der Natur

Das Château de Chambert im südfranzösischen Cahors hat eine lange Tradition. Es liegt in der Gemeinde Floressas im Département Lot und findet bereits im Mittelalter Erwähnung. Über die Jahrhunderte hinweg wechselten immer wieder die Besitzer. Auch die Reblaus richtete großen Schaden an und das Weingut kam zeitweise komplett zum Erliegen. Erst 1973 wurde das Château aus dem Dornröschenschlaf geweckt und dem Gut zu neuem Glanz verholfen. Seit 2007 ist Chambert nun im Besitz von Philippe Lejeune. Zusammen mit dem bekannten Oenologen Stéphane Derenoncourt bringt er Weine auf die Flasche, die international geschätzt werden. Die Weine von Chambert werden biodynamisch ausgebaut und können in der Liga von Bordeaux und Burgundern mitspielen, ohne deren Preisniveau zu erreichen. 

Malbec - wichtigste Rebsorte

Bei Chambert stehen die 65 Hektar Reben auf einem Hochplateau mit kalkhaltigen Böden. Die Tage sind heiß, die Nächte kühl und ein stetiger Wind sorgt für gute Belüftung und damit für einen guten Gesundheitszustand der Reben. Mit 85 Prozent macht Malbec den größten Anteil der Rebfläche aus. Die meisten verbinden mit der Rebsorte Weine aus Argentinien und wissen dabei nicht, dass die rote Traube eben auch im südfranzösischen Cahors die Hauptrolle spielt.

Naturnaher Weinbau und spontanvergorene Weine

Sollten Sie Château de Chambert einmal einen Besuch abstatten, können Sie mit ein bisschen Glück Schottische Hochlandrinder in den Weinbergen bewundern. Diese grasen dort in den Monaten, in welchen die Reben keine Trauben tragen. Sie sorgen dafür, dass das Gras niedrig bleibt und hinterlassen ihren natürlichen Dung. Auf den Einsatz von synthetischen Pflanzenschutzmitteln wird gänzlich verzichtet. Alle Weine werden spontan vergoren, daher werden keine käuflich erwerbbare Reinzuchthefen zur Vergärung verwendet. Die wilden Hefen, die ganz natürlich vorkommen und auf den Beerenhäuten sitzen, leiten diesen Prozess ein. Zur Holzfassreifung kommen die Weine in Barriquefässer aus französischer Eiche. Jedes Jahr wird ein Viertel der Fässer durch neue ersetzt.

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Château de Chambert, Les Hauts Coteaux, 46700 Floressas, Frankreich
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Sud-Ouest
Bio-Siegel und Richtlinien: biologisch, biodynamisch
Füllmenge: 0,75 l
Geschmacksprofil: trocken
Importeur/ Inverkehrbringer: Viktor Riegger GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 8, 78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Jahrgang: 2015
Kontrollstelle: FR-BIO-01
Rebsorte: Malbec, Merlot
Region: Cahors (Sud-Ouest)
Ursprungsland: Frankreich
Weinart: Rotwein
5 /5

5 von 5 Sternen


1 von 1 Bewertungen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Ein zufriedener Kunde sagt

1. Februar 2022 20:23

Sehr gut

Sehr gut


1. Februar 2022 20:23

Sehr gut

Sehr gut

Weitere Produkte von +++ Chambert - Cahor +++ ansehen

2014
Prod.-Nr.: 08915
Cerisiers AOC Cahors - Château de Chambert
Der Rotwein Cerisiers 2014 AOC Cahors ist ein reinsortiger Malbec von Château de Chambert und wird aus Trauben von 37 Jahre alten Rebbeständen gewonnen. In dem klangvollen Weinberg 'Cerisiers' (dt. Kirschbäume) wird, wie auch in den anderen Parzellen von Chambert, nach biodynamischen Richtlinien gearbeitet. Den Namen erhielt der Weinberg, weil er von Kirschbäumen gesäumt wird. Der Bio-Wein wurde spontan mit wilden Hefen vergoren und fermentierte während 25 Tagen in großen Holzfässern. Für 12 Monate lag er schließlich in kleinen Barriquefässern aus französischer Eiche. Der elegante Rotwein aus Cahors (Sud-Ouest) zeigt die saftige Frucht, welche für Chambert-Weine typisch ist und hält wunderbar seidige Tannine bereit. Weine aus der Rebsorte Malbec haben allgemein ein hohes Alterungspotential, so auch dieser Cerisiers 2014 von Chambert, der ohne weiteres 20 Jahre alt werden kann.

Inhalt: 0.75 Liter (118,67 €* / 1 Liter)

89,00 €*
2014
Prod.-Nr.: 09006
Grand Vin 2014 AOC Cahors - Château de Chambert
Der Grand Vin 2014 von Château de Chambert in der AOC Cahors in Frankreich ist ein komplexer, biodynamischer Malbec Rotwein. Wie es für die Rebsorte typisch ist, hat der Wein von Chambert ein sehr gutes Alterungspotential. Wenn Sie jetzt schon eine Flasche öffnen, dann entdecken Sie ein würziges, facettenreiches Aroma mit Noten von eingekochten Heidelbeeren, reifen Pflaumen, Tabak, Schokolade und auch etwas Pfeffer. Am Gaumen wirkt der Wein sehr dicht, gut strukturiert und opulent mit reichhaltigen Fruchtnoten, etwas Kakao, einer mineralischen Art (wegen der kalk- und eisenhaltigen Böden) und einer Säurestruktur, die weit trägt. Der Wein wurde aus Trauben der besten Parzellen von Chambert gewonnen und ist eines der Flagschiffe des biodynamischen Weinguts aus Frankreich - ein toller Cahors und ein großer Wein!

Inhalt: 0.75 Liter (46,53 €* / 1 Liter)

34,90 €*
2014
Prod.-Nr.: 08913
Magnum Grand Vin AOC Cahors - Chambert
Der Grand Vin 2014 von Château de Chambert in der Magnumflasche (1,5 L) ist ein kräftiger, nach biodynamischen Richtlinien gekelterter Rotwein aus Cahors in Frankreich. Als reinsortiger Malbec zeigt der Cahors-Rotwein ein würziges und sehr facettenreiches Aroma mit Fruchtnoten, etwas Schokolade und Pfeffer und Noten von Tabak. Der dichte Wein weist eine gute Struktur auf und verfügt über ein hohes Alterungspotential. Ein großartiger Wein aus Cahors und eines der Flagschiffe des Bio-Weingutes Château de Chambert!

Inhalt: 1.5 Liter (46,00 €* / 1 Liter)

69,00 €*
2015
Prod.-Nr.: 08911
Magnum Malbec AOC Cahors - Chambert
Der Château de Chambert 2015 ist ein reinsortiger Malbec in der Magnumflasche mit 1,5 Liter und stammt aus Cahors (Frankreich). Der Rotwein zählt zum Kernsortiment des biodynamischen Weinguts und als Malbec Cahors Wein verfügt er über ein gutes Alterungspotential, verbindet fruchtige Noten mit dezenter Holzwürze und anderen Gewürznoten. Lesen Sie hier mehr über das Weingut Château de Chambert.

Inhalt: 1.5 Liter (23,93 €* / 1 Liter)

35,90 €*

Customers also viewed

2015
Prod.-Nr.: 08911
Magnum Malbec AOC Cahors - Chambert
Der Château de Chambert 2015 ist ein reinsortiger Malbec in der Magnumflasche mit 1,5 Liter und stammt aus Cahors (Frankreich). Der Rotwein zählt zum Kernsortiment des biodynamischen Weinguts und als Malbec Cahors Wein verfügt er über ein gutes Alterungspotential, verbindet fruchtige Noten mit dezenter Holzwürze und anderen Gewürznoten. Lesen Sie hier mehr über das Weingut Château de Chambert.

Inhalt: 1.5 Liter (23,93 €* / 1 Liter)

35,90 €*
2018
Prod.-Nr.: 03007
Lemberger trocken | Siegloch
Dieser trockene Lemberger 2018 aus Württemberg vom Weingut Siegloch zeichnet sich durch ein fruchtiges Bukett aus. Zusammen mit der rebsortentypischen Würze ergibt dies ein gut strukturierten und kräftigen Rotwein. Die Brüder Siegloch verzichten auf eine Filtration des als Landwein Neckar deklarierten Lembergers, um ihm sein volles Aromenspektrum zu lassen. Der Ausbau im großen Holzfass sorgt für eine feine Tanninstruktur und eine mundfüllende Art.Ein gelungener Lemberger, der Käse oder dunkles Fleisch begleiten kann.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
2014
Prod.-Nr.: 08915
Cerisiers AOC Cahors - Château de Chambert
Der Rotwein Cerisiers 2014 AOC Cahors ist ein reinsortiger Malbec von Château de Chambert und wird aus Trauben von 37 Jahre alten Rebbeständen gewonnen. In dem klangvollen Weinberg 'Cerisiers' (dt. Kirschbäume) wird, wie auch in den anderen Parzellen von Chambert, nach biodynamischen Richtlinien gearbeitet. Den Namen erhielt der Weinberg, weil er von Kirschbäumen gesäumt wird. Der Bio-Wein wurde spontan mit wilden Hefen vergoren und fermentierte während 25 Tagen in großen Holzfässern. Für 12 Monate lag er schließlich in kleinen Barriquefässern aus französischer Eiche. Der elegante Rotwein aus Cahors (Sud-Ouest) zeigt die saftige Frucht, welche für Chambert-Weine typisch ist und hält wunderbar seidige Tannine bereit. Weine aus der Rebsorte Malbec haben allgemein ein hohes Alterungspotential, so auch dieser Cerisiers 2014 von Chambert, der ohne weiteres 20 Jahre alt werden kann.

Inhalt: 0.75 Liter (118,67 €* / 1 Liter)

89,00 €*
2018
Prod.-Nr.: 08986
Château La Gorce Médoc AOC 2018 Cru Bourgeois
Dieser junge Bordeaux Rotwein aus dem Médoc von Château La Gorce aus dem Jahr 2018 bietet bereits jetzt (Jahr 2021) viel Trinkvergnügen. Er duftet nach Pflaumen und Brombeeren, dazu erscheint eine leichte Holzfasswürze, erdige als auch ledrige Aromen sowie ein Hauch von Zeder als auch Tabak. Am Gaumen wirkt der Rotwein aus Frankreich von Château La Gorce sehr mundfüllend mit einem vollen Körper und trotz seines jungen Alters recht zugänglich. Den kräftigen Tanninen kommt ein wenig Luft im Glas dennoch zugute. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Médoc Cru Burgeoise Bordeaux aus dem Jahr 2018 kann man bei diesem Wein wie auch bei den anderen Jahrgängen der Weine von Château La Gorce auf jeden Fall herausstellen.

Inhalt: 0.75 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

11,95 €*
2017
Prod.-Nr.: 08985
Château La Gorce Médoc AOC 2017 Cru Bourgeois
Château La Gorce präsentiert Jahr für Jahr sehr solide Bordeaux Rotweine mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, so wie diese Cru Burgeoise Médoc 2017. Im Duft eine rotbeerige Frucht von Erdbeeren und Johannisbeeren zusammen mit floralen und vegetalen (pflanzlichen) Nuancen. Mit vanilligen und leicht rauchigen Aromen zeigt sich der Einfluss des Holzes, in welchem der Wein mehrere Monate lang reifte. Der Bordeaux von Château La Gorce ist am Gaumen recht griffig und dennoch weich mit viel Würze und auch kirschigen und vanilligen Noten. Erdige und ledrige Noten erweitern das Bild und im Abgang zeigt sich noch etwas Mineralisches.

Inhalt: 0.75 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

11,95 €*
Prod.-Nr.: 09000
Mac-Talla | STRATA 15 Jahre 46 % vol
Die Whiskys der Mac-Talla Reihe des Familienunternehmens Morrison sind allesamt Islay Single Malts. Der Name Mac-Talla leitet sich aus dem Gälischen ab und bedeutet 'Echo'. Dieser 15 Jahre alte STRATA Whisky der Mac-Talla Reihe des Familienunternehmens Morrison zeigt sich kupferfarben, mit dicken Rauchnoten und dem süßen Aroma eingekochter Früchte. Auch am Gaumen Trockenfrüchte und winterliche Gewürze mit delikaten Rauchnoten - ein ausgewogener und komplexer Whisky der Insel Islay! Der Strata Mac-Talla reifte in Bourbon- und Sherryfässern, ist ungefärbt und nicht kühlgefiltert.

Inhalt: 0.7 Liter (99,86 €* / 1 Liter)

69,90 €*