Mit dem Whisky „The Light“ erscheint von der schottischen Insel-Brennerei „Highland Park“ eine weitere Sonderausgabe und das Gegenstück zur sherryfassgereiften „The Dark“-Variante. Während „The Dark“ die dunklen und kühleren Jahreszeiten Herbst und Winter versinnbildlicht, steht „The Light“ für den Aufbruch in den lichtfrohen Frühling und den warmen Sommer.
Typisch für Highland Park kommt die hellgrüne Flasche in einem hellen Holzrahmen daher. Nur von den verwendeten amerikanischen Eichenfässern beeinflusst, erstrahlt der Whisky in einer hellgoldenen Farbe und lässt den Drachen auf der Flasche tanzen. Es wurden nur 28.000 Flaschen mit einer Fassstärke von 52,9% vol abgefüllt.

Süßlicher Vanilleduft, zarte Birnennoten und würzige Anklänge von Zedernholz und Muskat machen das Aroma aus. Der leichte Eindruck von Rauch umhüllt das Ganze wie ein feines Netz.

Hersteller "Highland Park"

Mit ihrer Lage auf einer der Orkney-Inseln ist Highland Park Schottlands nördlichst gelegene Destillerie. An gleicher Stelle brannte schon zu Beginn der 1790er-Jahre Magnus Eunson illegal Whisky, bevor 1798 offiziell eine Brennerei errichtet wurde. Die heutige Brennerei stammt aus dem Jahre 1826 und wurde von Robert Borwick erbaut. Zwischen 1869 und 1890 wechselte sie mehrfach den Besitzer. 1898 installiert der damalige Besitzer, John Grant - ebenfalls Besitzer der Glen Grant Distillery - zwei weitere Brennblasen.

Zwischen 1918 und 1937 ruhte der Betrieb. Highland Park gehört zu den meistbesuchten Destillerien. Das 1986 eingerichtete Besucherzentrum erhielt Jahre 2000 eine Auszeichnung des schottischen Touristenverbandes. Derzeitiger Eigentümer ist die Edrington Group. Von Highland Park sind etliche verschiedene Abfüllungen und Sondereditionen am Markt.

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Highland Park Distillery, Kirkwall, Orkney KW15 1SU, GB
Alkoholgehalt: 52,9 % vol
Alter: 17
Enthält Farbstoff (Zuckerkulör): NEIN
Fassreifung: amerikanische Eiche
Füllmenge: 0,7 l
Region: Orkney Islands (Schottland)
Torfanteil: gering
Ursprungsland: Schottland
Whiskytyp: Single Malt Whisky
0 /5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte von +++ Highland Park +++ ansehen

Prod.-Nr.: 08395
Highland Park 21 Jahre | Release August 2019
Für diesen 21 Jahre alten Highland Park (Release August 2019) wurden 15 verschiedene Fässern miteinander vermählt. Die Teile in diesem Single Malt stammen also aus dem Jahr 1998 oder aus noch früheren Jahren. Der perfekt ausbalancierte Whisky von den Orkney-Inseln besteht aus Teilen, welche aus First Fill Sherryfässern aus europäischer Eiche und amerikanischer Eiche stammen, sowie aus Refill Casks. Der 21 Jahre alte Highland Park kommt regelmäßig in unterschiedlichen Batches auf den Markt, dieser ist Release August 2019. Ihnen allen gemein ist das ausgewogene Geschmacksbild und der vollmundige Charakter. Es finden sich sowohl Noten von Gewürzen und Trockenfrüchten, als auch vanillige und zitrusfrische Aromen. Alles wird auf einer sanften Welle von Rauch dahergetragen. Der Single Malt Scotch Whisky wird mit 46 % vol und ohne Farbstoff gefüllt.

Inhalt: 0.7 Liter (392,86 €* / 1 Liter)

275,00 €*
Prod.-Nr.: 05126
Highland Park 8 Jahre Gordon & MacPhail - The MacPhail`s Collection-
Fruchtiges und süßes Aroma mit Andeutungen von Pfirsich und Mango, geröstetem Malz und Vanille. Im Geschmack fruchtig mit einem Hauch von Rauch und schwarzem Pfeffer. Weicher und mittellanger Abgang.

Inhalt: 0.7 Liter (71,29 €* / 1 Liter)

49,90 €*
Prod.-Nr.: 05811
Highland Park Ice Edition 17 Jahre So.Ed.
Limitierte Edition 30.000 Flaschen, Nase: Kräftige Fruchtaromen, kombiniert mit Torfrauch. Die Fruchtnoten erinnern an frische Ananas und Mango. Dazu kommt eine feine Torf-Rauchnote und etwas Ingwer. Gaumen: Kräftiger Highland Park Single Malt mit Aromen von Vanille und floralen Noten die an Veilchenwurzeläl erinnern. Abgang: Ölig und kräftig verabschiedet sich der Highland Park Ice Edition, dabei kommt das Holz nochmal stärker zum Vorschein und wird von starken Würznoten umgeben.

Inhalt: 0.7 Liter (470,00 €* / 1 Liter)

329,00 €*
Prod.-Nr.: 08396
Highland Park Triskelion
Für diesen exklusiven Highland Park Whisky zeichnen drei sehr erfahrene Master Distiller verantwortlich: Gordon Motion, Max McFarlane und John Ramsay. Der Limited Edition Highland Park ehrt die Kunstfertigkeit der drei Whisky Maker von Highland Park. Der Whisky besteht aus von den drei Distillern selektierten Teilen, die in Sherry- und Bourbonfässern reiften. Dieser Single Malt von der Insel Orkney zeigt eine filigrane Balance zwischen Frucht, Gewürzen und süßen, weichen Noten wie von Vanille oder Creme Brulée. Der typische Highland Park-Rauch trägt die ganze Aromen und verleiht diesem charaktervollen Triskelion Whisky den letzten Schliff.Das Aroma dieses limitierten Highland Park Whiskys ist geprägt von dem saftigen Duft reifer Sevilla-Orangen, süßen Aprikosen und ein wenig Holzfeuerrauch. Im Geschmack das typische Highland Park-Heidekraut, etwas Koriander und wieder der Torfrauch. Die reifen Orangennoten bleiben immer präsent, dahinter verstecken sich einige süße Rosinen.

Inhalt: 0.7 Liter (271,29 €* / 1 Liter)

189,90 €*
Prod.-Nr.: 06208
Highland Park Valknut
Ein neuer Single Malt Whisky für die Viking Legend Serie von Highland Park! Die nördlichste Brennerei Schottlands, die auf der Insel Orkney beheimatet ist, stand lange unter der Herrschaft der Wikinger und die Inselbewohner betrachten sich bis heute gern als Teil von Skandinavien. Und so zollen sie mit dieser Reihe ihrer nordischen Vergangenheit Tribut. Nach dem ersten Whisky 'Valkyrie' folgt nun also mit 'Valknut' die zweite Abfüllung. Die Flasche ziert ein altes Emblem, drei miteinander verbundene Dreiecke. Dieses Zeichen ist Kriegern vorbehalten, die ehrenhaft in einer Schlacht fielen. Der Whisky, der in Sherry Casks reifte, hält im Aroma den Duft von Vanille, Nelke und Anis bereit. Auch schwarzer Pfeffer entdeckt man und etwas Eichenholz mit ein bisschen Rauch. Am Gaumen wirkt er süßlich nach Nelke und würzig nach Anis. Insgesamt ein ausbalancierter, kräftiger Whisky, der Rauch und süße Würze schön miteinander zu verbinden weiß.

Inhalt: 0.7 Liter (97,07 €* / 1 Liter)

67,95 €*

Customers also viewed

Prod.-Nr.: 06949
Malteco Rum Seleccion 1990
Maltecos Jahrgangsabfüllungen sind immer etwas Besonderes, dies zeigt schon die Aufmachung, in welcher der Rum die Welt erobern darf. Gut geschützt reist er in einer aufklappbaren Holzschatulle, auf deren Vorderseite der stolze Quetzalvogel zu sehen ist. Nach guatemaltekischem Rezept entsteht aus Melasse ein schön abgestimmter Rum, der mit seiner Sanftheit dem Gaumen schmeichelt.Zuckrig-fein verbreitet er sich in Nase und Mund. Getragen von der Süße entsteht ein gut balanciertes Spiel mit fruchtigen und vom Holz geprägten Aromen. Im langen Abgang zeigen sich getrocknete Früchte zusammen mit leichten Holznoten.

Inhalt: 0.7 Liter (185,57 €* / 1 Liter)

129,90 €*
Prod.-Nr.: 06948
Malteco Rum Seleccion 1986
Lassen Sie sich auf die Geschmacksreise dieses erstklassigen Rums ein und erleben sie eine wunderbare Aromatik. Er wurde nach einer guatemaltekischen Rezeptur gebrannt und lagerte im Hochland Panamas über Jahre hinweg in Bourbonfässern. Wie seine Brüder auch, kommt diese besondere Abfüllung stark limitiert auf den Markt. Die aufwändige Holzschatulle, in der er ausgeliefert wird, unterstreicht sein Qualitätsstreben. Ein kräftiges Aroma umhüllt die Geschmacksnerven. Schokolade und Kaffee bilden zusammen mit Trockenfrüchten ein fein balanciertes Aromabett, welches mit karamellisiertem Zucker und etwas Vanille „versüßt“ wird. Leichte Holzfassnoten geben einen Hinweis auf die Lagerung in Fässern. Sein elegantes und vollmundiges Mundgefühl trägt die Aromen nach dem letzten Schluck noch lange weiter.

Inhalt: 0.7 Liter (192,71 €* / 1 Liter)

134,90 €*
Prod.-Nr.: 06943
Malteco Rum Seleccion 1980
Rum eines Jahrgangs entstehen bei Malteco nach einer alten guatemaltekischen Rezeptur. Reifen dürfen diese dann in Hochland Panamas. Jeder Jahrgangsrum ist eine Besonderheit und kommt stark limitiert auf den Markt und schon optisch wird ihre Qualität mit aufwendigen Holzschatullen hervorgehoben. Auf der Frontseite ist der Quetzalvogel zu sehen, der aus der guatemaltekischen Mythologie stammt und für Freiheit und Reichtum steht. Der Rum schafft es, das harmonisch abgestimmte Aroma von Süße, Frucht und Würze in die Nase und an den Gaumen zu bringen. Süßliche Noten von Toffee, Vanille und leichten Melassetönen verbinden sich hervorragend mit der Würze der Holzfässer und Noten von Trockenfrüchten. Er wirkt harmonisch in der Nase und elegant am Gaumen und offenbart eine Tiefe, die viele Nuancen an Aromen bereithält. Sein langer Abgang rundet das Geschmackserlebnis ab.

Inhalt: 0.7 Liter (257,00 €* / 1 Liter)

179,90 €*
2016
Prod.-Nr.: 07087
Riesling Wehlener Sonnenuhr Auslese*** - Molitor
Eine Riesling-Auslese, die man nicht zu trinken müde wird! Die reife, saftige Frucht geht ein wunderbares Miteinander mit der Mineralität des Schiefers ein. Frisch und sehr komplex wirkt der Wein, der lange nachhallt. Diese Auslese*** Molitors aus der Lage Wehlener Sonnenuhr aus dem Jahr 2016 erhielt von Robert Parker beachtliche 99 Punkte.

Inhalt: 0.75 Liter (105,33 €* / 1 Liter)

79,00 €*
Prod.-Nr.: 07145
Hunter Laing Kill Devil Guyana 16 Jahre Single Cask Rum
Hunter Laing, bekannt für hochwertige Whiskyabfüllungen, gelingt es mit seiner Kill Devil-Reihe immer wieder, Hochkaräter verschiedenster Rumarten der karibischen Inseln zu präsentieren. Für diesen 16-jährigen Rum von Guyana ist die Uitvlugt Distillery verantwortlich, die im Pot Still-Verfahren brennt. Destilliert im Dezember 1999, wurden nach 16 Jahre Reifung in Schottland insgesamt 370 Flaschen abgefüllt.Kraftvolle, würzige Noten bilden den Auftakt. Vanille und Pfeffer, Zimt und Eiche machen  den würzigen Part aus. Ergänzend dazu treten saftige Fruchtnoten von Pflaume und Mango auf. Diese werden von feinen Birnennoten und leichten Zitrusnoten begleitet. Der Abgang wirkt eher trocken und von Holznoten geprägt.

Inhalt: 0.7 Liter (142,71 €* / 1 Liter)

99,90 €*
Prod.-Nr.: 07245
Glen Scotia Single Cask Selection No.152 2005 - 2017
Im Dezember 2017 nahm die Reise dieses Glen Scotias aus der Single Cask Selection sein Ende, nachdem es mit der Destillation im Jahr 2005 seinen Anfang nahm. Verbracht hat der Glen Scotia seine Zeit in amerikanischen Eichenfässer. Abgefüllt wurden nur 228 Flaschen und diese, wie bei der Reihe immer, ohne Farbstoff oder Kältefiltration und mit Fassstärke, hier mit 56,1% vol. Das Aroma wird mit einem sanften, süßlichen Torfrauch eröffnet und gibt langsam die Zitrus- und Ananasnoten frei. Sein voluminöses Auftreten ist gespickt mit süßlichen Toffee und Vanillesirup, darüber schwebt eine Note von Zimt. Würzig und torfig geht der Glen Scotia zu Ende.

Inhalt: 0.7 Liter (107,07 €* / 1 Liter)

74,95 €*
2021
Prod.-Nr.: 07521
Siorpasso | Rosso Veneto IGT - Giarola
Der Siorpasso von Giarola ist ein feinfruchtiger Rotwein vom Gardasee. Mit seiner runden, weichen Art passt er wunderbar in eine gesellige Runde und gefällt Weinkennern genauso wie Weinneulingen. Mit fruchtigen Noten, die an Sauerkirsche erinnern und einer leichten Süße an der Zungenspitze ist der Siorpasso ein Wein, der unkomplizierten Trinkgenuss verspricht und mit nur 12,5 % vol nicht zu schwer wirkt. Wir empfehlen den trockenen Rotwein gerne, wenn es darum geht, für ein Fest den passenden Rotwein zu finden und über die Jahre hinweg hat der Wein aus dem Veneto viele Freunde gefunden. Speiseempfehlung zum Siorpasso Focaccia mit Rosmarin und Oliven – Focaccia alle olive Focaccia ist ein mit Olivenöl und Salz angereichertes Fladenbrot aus Hefeteig. Vor dem Backen wird das Brot mit Olivenöl oder einer Olivenöl-Wasser-Mischung eingepinselt und mit Salz bestreut. Für den Belag eines Focaccia existieren Rezeptvarianten mit Kräutern wie z. B. Rosmarin oder Salbei und weiteren Zutaten wie z. B. Tomaten. Auch die Formen des Fladenbrotes sind regional unterschiedlich: von kreisrund über oval bis ringförmig (Neapel) ist alles möglich.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*