Pietro Zardinis Amarone della Valpolicella DOCG in der Magnumflasche

In der großzügigen Magnumflasche mit 1,5 Litern präsentiert sich der Amarone als wahres Juwel, sorgfältig gekeltert aus den klassischen Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara. Die Trauben wurden traditionell auf Holzgestellen mehrere Monate lang getrocknet, um eine außergewöhnliche Konzentration und Tiefe zu erzielen.

Genuss im Großformat

Diese Magnumflasche des Amarone della Valpolicella ist ein Erlebnis. Ob als beeindruckendes Geschenk oder für gesellige Abende mit Freunden zu Hause – die 1,5 Liter Magnum-Flasche von Pietro Zardini setzt ein eindrucksvolles Statement.

Der Amarone verführt mit einem betörenden Bouquet von Kakao, Kirsch- und Blaubeermarmelade, begleitet von Nuancen von Vanille, Gewürzen und subtilen Kaffeeanklängen. Am Gaumen entfaltet sich eine vollmundige Textur, während die Fruchtnoten eleganter werden und an rote Johannisbeeren sowie köstliches Fruchtkompott erinnern.

Diese Magnumflasche bietet nicht nur die Möglichkeit, einen erstklassigen Amarone zu genießen, sondern auch, diesen besonderen Wein zu teilen und unvergessliche Momente zu schaffen. Entdecken Sie die Kunst des Amarone della Valpolicella von Pietro Zardini in einer Größe, die beeindruckt und den Genuss intensiviert.

Hersteller "Zardini - Venetien"

Der kleine Familienbetrieb von Pietro Zardini bewirtschaftet knapp 10 ha Reben in und um San Floriano im Veneto.

Pietro weiß um die kleinen Tricks und Handgriffe, die einen guten Valpolicella-Wein hervorbringen. Mit viel Herzblut und Leidenschaft arbeitet er jeden Tag daran, die für seine Heimat typischen Weine entstehen zu lassen. Er ist stolz auf die Geschichte seiner Familie. Schon sein Vater und Großvater bauten Wein an und Pietro reiht sich in diese Linie gerne ein. Der alte Traktor seines Vaters, mit welchem er viele Erinnerungen verknüpft, steht im Hof und ziert noch dazu das Etikett seines Top-Amarones.

Ein Hidden-Champion par excellence!

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Agricola Pietro Zardini, Via Cadeniso 24, 37029 San Pietro In Cariano, Italien
Alkoholgehalt: 15,5 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Venetien
Füllmenge: 1,5 l
Geschmacksprofil: trocken
Importeur/ Inverkehrbringer: Viktor Riegger GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 8, 78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Corvina, Molinara, Rondinella
Region: Valpolicella (Venetien)
Ursprungsland: Italien
Weinart: Rotwein
5 /5

5 von 5 Sternen


1 von 1 Bewertungen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


7. Dezember 2023 16:02

Perfekt nur zu empfehlen...

Perfekt nur zu empfehlen...

verifizierter Kauf

Weitere Produkte von +++ Zardini - Venetien +++ ansehen

2012
Prod.-Nr.: 10414
Amarone della Valpolicella RISERVA DECEM DOCG - Pietro Zardini
Der Decem Amarone della Valpolicella DOCG Riserva 2012 ist ein Hochkaräter unter Pietro Zardinis Rotweinen, um nicht zu sagen sein neues Flagschiff. Dieser Amarone in Riservaqualität reifte über knapp 10 Jahre in großen Holzfässern, in Amphoren und in französischen Barriquefässern, ehe er gefüllt wurde. Eine Komposition der besonderen Art mit einzigartigem Ausdruck. Wir gratulieren Pietro Zardini zu diesem großartigen Schritt in die Spitze der italienischen Rotweine.

Inhalt: 0.75 Liter (186,00 €* / 1 Liter)

139,50 €*
2016
Prod.-Nr.: 04416
Amarone della Valpolicella RISERVA LEONE DOCG - Pietro Zardini
Eine Amarone Riserva von intensiver, rubinroter Farbe und sattem Charakter. Leone Zardini ist der Top Amarone aus dem Weingut von Pietro Zardini, er ist seinem Vater gewidmet und wird nur in den besten Jahrgängen hergestellt. Nur die Trauben aus den besten Weingutslagen werden für diesen Wein genutzt. Später im Weinkeller erfolgt dann die Auswahl der jeweils besten Barriques für die Abfüllung der Riserva Zardini. Ein erstklassiger Amarone, der in die Kategorie der charakterstarken und kräftigen Amarone fällt. In der Nase zeigt er die typischen konzentrierten Fruchtnoten, die an Pflaumenkonfit und getrocknete Trauben erinnern, am Gaumen tritt dann aber seine komplette Struktur in Erscheinung und neben satten Fruchtnoten warten Kraft und Ausdruck auf Sie. Intensive und charakteristische Aromen von reifen Früchten, Gewürzen, Kakao und Andeutungen von Kaffee. Harmonisch und gut strukturiert im Geschmack mit feinen Eichentönen und reifen Fruchtnoten. Zardini fertigte die Amarone aus den Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara. Ein idealer Begleiter zu allen kräftigen Fleischgerichten, Wild, Käse und mehr.

Inhalt: 0.75 Liter (79,87 €* / 1 Liter)

59,90 €*
2019
Prod.-Nr.: 08950
Austero Corvina Verona IGT | Pietro Junior - Zardini
Der Austero Rotwein Corvina Verona von Pietro Zardini ist ein kräftiger, holzfassgereifter IGT-Rotwein. Die Trauben wurden vor der Kelterung zunächst während eines Monats auf traditionelle Weise getrocknet, gefolgt von einer mehrwöchigen Mazeration. Der dunkle, rubinrote Wein aus dem Valpolicella-Gebiet wirkt im Mund weich und zeigt sich sehr elegant mit Noten von dunklen Beerenfrüchten und süßen Gewürzen. Der reinsortige Corvina Rotwein erweitert das Sortiment hochwertiger Weine von Zardini!

Inhalt: 0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)

15,95 €*
2017
Prod.-Nr.: 08855
Corvina Cabernet 70/30 IGT Veronese | Pietro Junior - Zardini
Der Rotwein 70/30 von Pietro Zardini besteht aus den Rebsorten Corvina (70 Prozent) und Cabernet Sauvignon (30 Prozent). Letztere ist im Valpolicella nicht als klassische Rebsorte zugelassen, weswegen der Wein als IGT Veronese klassifiziert wird. Pietro lässt die handgelesenen Trauben zunächst 3 Monate lang auf traditionelle Weise trocknen, gefolgt von einer Maischegärung und einer Reifung in Amphoren, großen und kleinen Holzfässern und zuletzt auf der Flasche. Der dunkel rubinrote Wein zeigt komplexe Aromen von Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren, dazu Anklänge von Vanille und anderen süßen Gewürzen. Der vollmundige, kräftige und schwere Wein ist ein echtes Ausnahmetalent und nimmt es ohne weiteres mit den ganz großen Rotweinen des Valpolicellas auf.

Inhalt: 0.75 Liter (53,20 €* / 1 Liter)

39,90 €*
Prod.-Nr.: 08951
Magnum Rosignol Vino Rosso | Pietro Junior - Zardini
Der Rotwein 'Rosignol' von Pietro Zardini in der Magnumflasche ist ein trockener, gehaltvoller Wein aus Italien. Er wirkt dicht und samtig mit reifen Aromen. Hier finden Sie den Rosignol in der 0,75 l - Flasche und auch mehr Informationen.

Inhalt: 1.5 Liter (30,60 €* / 1 Liter)

45,90 €*
2018
Prod.-Nr.: 04420
Recioto della Valpolicella DOCG | Pietro Zardini
Recioto della Valpolicella 2018 - Pietro Zardini kreiert den Dessertwein aus Venetien aus den klassischen Rebsorten Corvina (70 %), Rondinella (20 %) und Molinara (10 %). Die von Hand gelesenen Trauben trocknen zunächst für vier bis fünf Monate auf Holzgestellen und werden schließlich in Ton-Amphoren ausgebaut, in welchen der Wein auch 18 Monate lang reift. Der Recioto ist ein Süßwein und weist bei Zardini einen Restzuckergehalt von 130 g/L auf, er hat dabei einen Alkoholgehalt von 13 % vol. Der Wein duftet nach dunklen Waldfrüchten, Erdbeeren und Himbeeren, Rosinen und Veilchen. Im Mund wirkt er seidig und rund, die Süße ist gut ausbalanciert und wird getragen von dem vollen Aroma.

Inhalt: 0.375 Liter (79,47 €* / 1 Liter)

29,80 €*
2020
Prod.-Nr.: 04415
Ripasso Valpolicella Superiore DOC | Pietro Zardini
Der Ripasso von Pietro Zardini kann als der kleine Bruder des Amarones bezeichnet werden. Der Name Ripasso della Valpolicella leitet sich von dem italienischen Verb „ripassare“ ab, was so viel heißt wie „wiederholen“. Für die Herstellung des italienischen Rotweins wird einem fertigen Valpolicella-Wein die abgepresste Maische eines Amarones zugegeben. So steigt der Zuckergehalt noch einmal an und dank der Hefen, die in den hinzugefügten Trauben sitzen, fängt der Wein erneut an zu gären. Neben dem Alkoholgehalt nehmen auch Farbe, Struktur und Aromen zu. Ein Ripasso erinnert an einen Amarone, ist dabei aber zurückhaltender und deutlich preisgünstiger. Er schließt die Lücke zwischen den einfachen Valpolicella-Rotweinen und dem opulenten Amarone. So schmeckt der Ripasso Superiore DOC von Pietro Zardini Pietro Zardinis Ripasso ist für seine Verhältnisse sehr kräftig, dabei sind die Tannine präsent, aber gut eingebunden. Er wird aus den Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara gewonnen. Der große Bruder dieses Ripasso, der Amarone scheint nach einer Weile im Glas klar in der Nase durch. Neben einer intensiven Frucht zeigt der Rotwein typische Noten von Mokka. Am Gaumen kann man den Ripasso definitiv zu den kräftigeren Vertretern seiner Gattung zählen. Im Aroma dominiert der Duft dunkler Kirschen und etwas Mokka. Ein leichter Duft nach Veilchen gibt dem Wein noch mehr Vielschichtigkeit. Ein idealer Begleiter zu gegrilltem Fleisch, Pastagerichten und Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*
Prod.-Nr.: 04417
Rosignol Vino Rosso VdT - Pietro Zardini (Lot. 20.19)
Der kräftige Rotwein 'Rosignol' von Pietro Zardini besteht aus den Rebsorten Corvina (70 %), Rondinella (20 %), Molinara (5 %) und Rosignola (5 %). Zardini ließ einen Teil der Trauben mehrere Monate lang auf traditionelle Weise trocknen, was einen gehaltvollen, trockenen Rotwein hervorbrachte. Der Vino Rosso Rosignol reifte zwei Jahre lang in Eichenfässern und Barriques und schließlich in der Flasche. Er ist sehr samtig und dicht, hät wunderbar reife Aromen von eingelegten Früchten und einem Hauch Kakao bereit. Im Geschmack vollmundig und weich, mit santften Gerbstoffen. Ein trockener, gehaltvoller Rotwein, der gut zu geschmorten Fleisch, Wild und Käse passt.

Inhalt: 0.75 Liter (25,20 €* / 1 Liter)

18,90 €*
2019
Prod.-Nr.: 04419
Valpolicella DOC | Pietro Zardini
Der Valpolicella von Pietro Zardini ist ein samtiger und ausgeglichener Vertreter seiner Art. In der Nase zeigt er einen Hauch von Blaubeere, umgeben von Kirschfrucht und sogar ein wenig Trockenfrüchten. Insgesamt ist er elegant und ausgeglichen, ohne dabei seinen Charakter zu verlieren. Vollmundig im Geschmack mit weichen Tanninen. Passt ideal zu gegrilltem Fleisch, allen Pastagerichten und Käse. Rebsorten: Corvina, Rondinella und Molinara

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Customers also bought

2017
Prod.-Nr.: 09626
Magnum Santufili Primitivo IGP Salento | Mocavero
Der Santufili Primitivo 2017 von Mocavero in der Magnumflasche mit 1,5 L ist ein kräftiger, gehaltvoller Rotwein aus Apulien. Er wird aus den Trauben alter Rebbestände gekeltert und reift acht bis zehn Monate lang in Barriquefässern. Der schwere Rotwein kommt mit Noten von Pflaumen, Gewürzen, Vanille und Schokolade daher und ist ein tolles Geschenk an einen Weintrinker. Mocaveros Santufili kann schon jetzt getrunken werden, profitiert aber auch noch von einer Reifung in der Flasche. Hier finden Sie den Santufili in der 0,75 L-Flasche

Inhalt: 1.5 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

59,00 €*
2019
Prod.-Nr.: 05290
SANTUFILLI Primitivo IGP Salento - Mocavero
Apulien (Italien)
Primitivo-Perfektion: Der Santufili von MocaveroDer Santufili von Mocavero ist ein gehaltvoller und ausgewogener Rotwein von über 60 Jahre alten Reben, der etwa acht bis zwölf Monate lang in Barriquefässern reifte. Er zeigt offen was er ist und was er kann: schon das dunkle Rot des eingeschenkten Weins trägt das Versprechen eines dichten, satten Rotweines in sich.Reichhaltig steigen einem Aromen von Pflaumen, Gewürzen, Vanille und Schokolade in die Nase. Die Gerbstoffe sind gut eingebunden, ausgereift und weich - ein weiteres Merkmal eines guten Primitivos! Ein Primitivo kommt durchaus schwer daher und ist mit einem Alkoholgehalt um die 15 % vol alles, nur kein Leichtgewicht. Doch der verhältnismäßig hohe Alkoholgehalt versteckt sich hinter der einnehmenden, vollen Frucht, welche im Vordergrund steht.  Primitivo - ein Wein, der fast allen schmeckt Mit einem Primitivo lassen sich meist auch Nicht-Weintrinker von einem Glas Rotwein überzeugen. Beheimatet ist die Rebsorte Primitivo und der gleichnamige Wein im Salento in Apulien, wird aber auf kleiner Fläche auch in anderen Ländern angebaut. In den USA kennt man ihn beispielsweise als ‚Zinfandel‘. Die italienische Bezeichnung Primitivo ist nicht etwa einer vermeintlichen Einfachheit des Weines geschuldet, vielmehr gibt sie einen Hinweis darauf, dass die Trauben früh ausreifen und vor anderen Rebsorten gelesen werden ( primo = zuerst). Der dunkle Wein lockt mit reichhaltiger Fruchtaromatik und einer weichen, zugänglichen Art. Gefällig wie er ist, hat sich der italienische Wein in den letzten Jahren einen der vorderen Plätze ergattert, was beliebte Rotweine angeht. Insgesamt ist der Santufili Primitivo von Mocavero ein sehr harmonischer und voller Rotwein mit ausgewogenen Tanninen und dichter Struktur. Ein vielseitiger Essensbegleiter und ein Wein, der auch als Solist eine gute Figur macht.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*
2017
Prod.-Nr.: 10599
Magnum | Barolo BADARINA 2017 DOCG - Reverdito
Barolo Badarina DOCG 2017 von Reverdito: Ein vollmundiger Rotwein aus dem Herzen des Piemonts Der Barolo Badarina DOCG aus dem Jahrgang 2017 in der Magnumflasche vom Weingut Reverdito in der Region Piemont ist ein exquisiter Rotwein, der selbst die anspruchsvollsten Weinliebhaber begeistern wird. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf diesen edlen Tropfen werfen: Das Weingut Reverdito wurde im Jahr 2000 im Gemeindegebiet von La Morra gegründet und repräsentiert das Ergebnis einer Reise, die von Silvio Reverdito begonnen wurde. Sein Traum war es, ein Familienweingut im Piemont zu gründen, und so kaufte er in den Jahren 1967 bis 2000 insgesamt 22 Hektar Weinberge in verschiedenen Lagen. Heute wird das Weingut von Silvios Kindern Michele und Sabina geleitet, die den Weinbau als naturnahes Handwerk verstehen. Das Weingut Reverdito legt großen Wert auf den Schutz der Umwelt und verzichtet auf den Einsatz von chemischen Stoffen. Die Weinberge werden auf natürliche Weise bewirtschaftet, um die bestmögliche Qualität der Trauben zu erzielen. So schmeckt der Barolo BADARINA 2017 DOCG von Reverdito Der Magnum Barolo Badarina DOCG aus dem Jahrgang 2017 ist eine besondere Rarität vom Weingut Reverdito. Der Wein aus Nebbiolotrauben präsentiert sich in einer tiefroten Farbe und verströmt Aromen von reifen, dunklen Früchten, Erde und Gewürzen. Er ist vollmundig und kraftvoll, jedoch nicht zu schwer. Im Gaumen dominieren Noten von Brombeeren und Kirschen, begleitet von Kräuteraromen, Sternanis und einem Hauch von weißem Pfeffer. Die Tannine sind geschmeidig und die Säure ist ausbalanciert, was zu einem langanhaltenden Abgang führt. Dieser Wein passt hervorragend zu kräftigen Fleischgerichten, wie zum Beispiel einem saftigen Rinderfilet oder Wildgerichten. Aber auch zu würzigem Käse oder einem deftigen Eintopf ist er eine perfekte Wahl. Genießen Sie ihn zu besonderen Anlässen oder um ein köstliches Abendessen abzurunden. Jetzt trinken oder besser lagern? Der Barolo Badarina DOCG 2017 von Reverdito ist ein Rotwein mit ausgezeichnetem Alterungspotential, auch weil er in der großen Flasche mit 1,5 Litern langsamer reift als in der kleinen Flasche. Er kann jetzt getrunken werden, erreicht aber wohl erst nach einigen Jahren der Lagerung sein volles Potenzial.  Wenn Sie den Barolo von Reverdito jetzt trinken möchten und ihn nicht mehr lagern möchten, sollten Sie ihn mindestens eine Stunde vor dem Servieren öffnen und dekantieren. Auf diese Weise kann der Wein atmen und seine Aromen und Geschmacksnoten voll entfalten. Der Barolo Badarina DOCG aus dem Jahrgang 2017 ist ein wahrer Genuss für alle, die einen edlen Rotwein zu schätzen wissen. Mit seinen feinen Aromen und seinem ausgewogenen Geschmack ist er eine Bereicherung für jede Wein-Sammlung.

Inhalt: 1.5 Liter (108,60 €* / 1 Liter)

162,90 €*

Customers also viewed

2019
Prod.-Nr.: 04418-2019
Amarone della Valpolicella DOCG | Pietro Junior - Zardini
Venetien (Italien)
Für diesen Amarone della Valpolicella 2019 verwendet Pietro Zardini die drei Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara. Die Trauben werden nach der Lese auf besondere Art weiterverarbeitet. Direkt nach der Ernte kommen die vollständig gesunden Trauben in einen Trocknungsraum und ruhen dort für 120 Tage in Kunststoffkisten oder auf Strohmatten (von der alten Variante mit den Strohmatten, haben diese Weine auch den Namen „Strohwein“ bekommen). Durch diesen Trocknungsprozess verlieren die Trauben zwischen 30 bis 50 Prozent ihres Gewichts und das Aroma konzentriert sich zugleich auf. So entsteht später ein Wein, der oftmals über 15,5 % vol hat, in der Nase nach eingekochten roten Beeren duftet, aber dennoch am Gaumen eine gewisse Eleganz mitbringt. Der klassische Amarone von Zardini verströhmt einen wunderbaren Duft von Kakao, Kirsch- und Blaubeermarmelade, Vanille, Gewürzen und Andeutungen von Kaffee. Am Gaumen ist er vollmundig und die Fruchtnoten werden eleganter und erinnern an rote Johanissbeeren und Fruchtkompott. Der Abgang ist kraftvoll und macht, dank seiner Eleganz, Lust auf mehr. Ein idealer Begleiter zu allen kräftigen Fleischgerichten, Wild und Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (43,87 €* / 1 Liter)

32,90 €*
2016
Prod.-Nr.: 04416
Amarone della Valpolicella RISERVA LEONE DOCG - Pietro Zardini
Eine Amarone Riserva von intensiver, rubinroter Farbe und sattem Charakter. Leone Zardini ist der Top Amarone aus dem Weingut von Pietro Zardini, er ist seinem Vater gewidmet und wird nur in den besten Jahrgängen hergestellt. Nur die Trauben aus den besten Weingutslagen werden für diesen Wein genutzt. Später im Weinkeller erfolgt dann die Auswahl der jeweils besten Barriques für die Abfüllung der Riserva Zardini. Ein erstklassiger Amarone, der in die Kategorie der charakterstarken und kräftigen Amarone fällt. In der Nase zeigt er die typischen konzentrierten Fruchtnoten, die an Pflaumenkonfit und getrocknete Trauben erinnern, am Gaumen tritt dann aber seine komplette Struktur in Erscheinung und neben satten Fruchtnoten warten Kraft und Ausdruck auf Sie. Intensive und charakteristische Aromen von reifen Früchten, Gewürzen, Kakao und Andeutungen von Kaffee. Harmonisch und gut strukturiert im Geschmack mit feinen Eichentönen und reifen Fruchtnoten. Zardini fertigte die Amarone aus den Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara. Ein idealer Begleiter zu allen kräftigen Fleischgerichten, Wild, Käse und mehr.

Inhalt: 0.75 Liter (79,87 €* / 1 Liter)

59,90 €*
2020
Prod.-Nr.: 04415
Ripasso Valpolicella Superiore DOC | Pietro Zardini
Der Ripasso von Pietro Zardini kann als der kleine Bruder des Amarones bezeichnet werden. Der Name Ripasso della Valpolicella leitet sich von dem italienischen Verb „ripassare“ ab, was so viel heißt wie „wiederholen“. Für die Herstellung des italienischen Rotweins wird einem fertigen Valpolicella-Wein die abgepresste Maische eines Amarones zugegeben. So steigt der Zuckergehalt noch einmal an und dank der Hefen, die in den hinzugefügten Trauben sitzen, fängt der Wein erneut an zu gären. Neben dem Alkoholgehalt nehmen auch Farbe, Struktur und Aromen zu. Ein Ripasso erinnert an einen Amarone, ist dabei aber zurückhaltender und deutlich preisgünstiger. Er schließt die Lücke zwischen den einfachen Valpolicella-Rotweinen und dem opulenten Amarone. So schmeckt der Ripasso Superiore DOC von Pietro Zardini Pietro Zardinis Ripasso ist für seine Verhältnisse sehr kräftig, dabei sind die Tannine präsent, aber gut eingebunden. Er wird aus den Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara gewonnen. Der große Bruder dieses Ripasso, der Amarone scheint nach einer Weile im Glas klar in der Nase durch. Neben einer intensiven Frucht zeigt der Rotwein typische Noten von Mokka. Am Gaumen kann man den Ripasso definitiv zu den kräftigeren Vertretern seiner Gattung zählen. Im Aroma dominiert der Duft dunkler Kirschen und etwas Mokka. Ein leichter Duft nach Veilchen gibt dem Wein noch mehr Vielschichtigkeit. Ein idealer Begleiter zu gegrilltem Fleisch, Pastagerichten und Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*
Prod.-Nr.: 04417
Rosignol Vino Rosso VdT - Pietro Zardini (Lot. 20.19)
Der kräftige Rotwein 'Rosignol' von Pietro Zardini besteht aus den Rebsorten Corvina (70 %), Rondinella (20 %), Molinara (5 %) und Rosignola (5 %). Zardini ließ einen Teil der Trauben mehrere Monate lang auf traditionelle Weise trocknen, was einen gehaltvollen, trockenen Rotwein hervorbrachte. Der Vino Rosso Rosignol reifte zwei Jahre lang in Eichenfässern und Barriques und schließlich in der Flasche. Er ist sehr samtig und dicht, hät wunderbar reife Aromen von eingelegten Früchten und einem Hauch Kakao bereit. Im Geschmack vollmundig und weich, mit santften Gerbstoffen. Ein trockener, gehaltvoller Rotwein, der gut zu geschmorten Fleisch, Wild und Käse passt.

Inhalt: 0.75 Liter (25,20 €* / 1 Liter)

18,90 €*
2017
Prod.-Nr.: 08855
Corvina Cabernet 70/30 IGT Veronese | Pietro Junior - Zardini
Der Rotwein 70/30 von Pietro Zardini besteht aus den Rebsorten Corvina (70 Prozent) und Cabernet Sauvignon (30 Prozent). Letztere ist im Valpolicella nicht als klassische Rebsorte zugelassen, weswegen der Wein als IGT Veronese klassifiziert wird. Pietro lässt die handgelesenen Trauben zunächst 3 Monate lang auf traditionelle Weise trocknen, gefolgt von einer Maischegärung und einer Reifung in Amphoren, großen und kleinen Holzfässern und zuletzt auf der Flasche. Der dunkel rubinrote Wein zeigt komplexe Aromen von Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren, dazu Anklänge von Vanille und anderen süßen Gewürzen. Der vollmundige, kräftige und schwere Wein ist ein echtes Ausnahmetalent und nimmt es ohne weiteres mit den ganz großen Rotweinen des Valpolicellas auf.

Inhalt: 0.75 Liter (53,20 €* / 1 Liter)

39,90 €*
2019
Prod.-Nr.: 05290
SANTUFILLI Primitivo IGP Salento - Mocavero
Apulien (Italien)
Primitivo-Perfektion: Der Santufili von MocaveroDer Santufili von Mocavero ist ein gehaltvoller und ausgewogener Rotwein von über 60 Jahre alten Reben, der etwa acht bis zwölf Monate lang in Barriquefässern reifte. Er zeigt offen was er ist und was er kann: schon das dunkle Rot des eingeschenkten Weins trägt das Versprechen eines dichten, satten Rotweines in sich.Reichhaltig steigen einem Aromen von Pflaumen, Gewürzen, Vanille und Schokolade in die Nase. Die Gerbstoffe sind gut eingebunden, ausgereift und weich - ein weiteres Merkmal eines guten Primitivos! Ein Primitivo kommt durchaus schwer daher und ist mit einem Alkoholgehalt um die 15 % vol alles, nur kein Leichtgewicht. Doch der verhältnismäßig hohe Alkoholgehalt versteckt sich hinter der einnehmenden, vollen Frucht, welche im Vordergrund steht.  Primitivo - ein Wein, der fast allen schmeckt Mit einem Primitivo lassen sich meist auch Nicht-Weintrinker von einem Glas Rotwein überzeugen. Beheimatet ist die Rebsorte Primitivo und der gleichnamige Wein im Salento in Apulien, wird aber auf kleiner Fläche auch in anderen Ländern angebaut. In den USA kennt man ihn beispielsweise als ‚Zinfandel‘. Die italienische Bezeichnung Primitivo ist nicht etwa einer vermeintlichen Einfachheit des Weines geschuldet, vielmehr gibt sie einen Hinweis darauf, dass die Trauben früh ausreifen und vor anderen Rebsorten gelesen werden ( primo = zuerst). Der dunkle Wein lockt mit reichhaltiger Fruchtaromatik und einer weichen, zugänglichen Art. Gefällig wie er ist, hat sich der italienische Wein in den letzten Jahren einen der vorderen Plätze ergattert, was beliebte Rotweine angeht. Insgesamt ist der Santufili Primitivo von Mocavero ein sehr harmonischer und voller Rotwein mit ausgewogenen Tanninen und dichter Struktur. Ein vielseitiger Essensbegleiter und ein Wein, der auch als Solist eine gute Figur macht.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*
Prod.-Nr.: 11411
Montifaud XO Cognac | Majestic
Montifauds meisterhafter Cognac aus der Petite ChampagneDer Montifaud XO Majestic Cognac, hervorgebracht aus den Weinbergen der Petite Champagne, vereint Tradition und Innovation in einem majestätischen Genusserlebnis. Durch die Zugabe eines kleinen Teiles geschichtsträchtigen Cognacs aus den ältesten Reserven der Vallet-Familie erhält dieser XO eine unvergleichliche Komplexität.Die bemerkenswerten Aromen von getrockneten Früchten, insbesondere von frisch gerösteten Mandeln und einem Hauch von Rancio mit würzigen Noten, machen diesen Cognac zu einem Kunstwerk der Sinne. Die außergewöhnliche Sanftheit und Länge im Mund zeichnen den Montifaud XO Majestic aus.Erleben Sie mit diesem Cognac ein majestätisches Meisterwerk der Vallet-Familie, das die Essenz der Petite Champagne einfängt.

Inhalt: 0.7 Liter (198,57 €* / 1 Liter)

139,00 €*
2017
Prod.-Nr.: 09626
Magnum Santufili Primitivo IGP Salento | Mocavero
Der Santufili Primitivo 2017 von Mocavero in der Magnumflasche mit 1,5 L ist ein kräftiger, gehaltvoller Rotwein aus Apulien. Er wird aus den Trauben alter Rebbestände gekeltert und reift acht bis zehn Monate lang in Barriquefässern. Der schwere Rotwein kommt mit Noten von Pflaumen, Gewürzen, Vanille und Schokolade daher und ist ein tolles Geschenk an einen Weintrinker. Mocaveros Santufili kann schon jetzt getrunken werden, profitiert aber auch noch von einer Reifung in der Flasche. Hier finden Sie den Santufili in der 0,75 L-Flasche

Inhalt: 1.5 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

59,00 €*
2022
Prod.-Nr.: 05289
Primitivo IGP Salento - Mocavero
Apulien (Italien)
Verlockendes Apulien: Der Primitivo Salento von Mocavero im RampenlichtDer Primitivo Salento von Mocavero ist ein würziger und fruchtiger Rotwein, der mit wenig Gerbstoffen und einer moderaten Säure zu überzeugen weiß. Er wird in Apulien als autochthone Rebsorte angebaut, weiter findet man Wein aus den Trauben auch in den USA unter dem Namen „Zinfandel“. Die italienische Bezeichnung Primitivo ist nicht etwa einer vermeintlichen Einfachheit des Weines geschuldet, vielmehr gibt sie uns Auskunft darüber, dass die Trauben früh ausreifen und vor allen anderen Rebsorten gelesen werden. Die Aromatik eines Primitivos wird häufig mit dunklen Beerenfrüchten, Zimt, Nelken und Schokolade beschrieben. Kraftvoll und dank weicher Gerbstoffe zugleich mit einer sanften Art, überzeugt er die meisten erfahrenen Weintrinker und sogar Einsteiger. Ein Teil des Weines, der später als Primitivo Salento in die Flasche kommt, reifte in Barriquefässern. Nach etwa vier Monaten wird dieser Teil mit Wein aus Edelstahltanks zusammengeführt. Man schmeckt den Ausbau im Holz, vor allem verleiht dieser dem Wein aber mehr Struktur, mehr Rückgrat. In einem dunkelroten Farbenkleid mit lila Reflexen bewegt er sich im Glas und duftet nach reifen Beeren, Rosinen und Konfitüre. Mit etwas Tabak zeigt er auch eine würzige Seite. Ein gelungener Wein Italiens, der mit seiner samtenen und vollmundigen Art überzeugt. Ideal zu allen kräftigen Fleischgerichten und würzigen Speisen.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
2019
Prod.-Nr.: 07366
Seleccion de Autor TINTO DOCa - Bodegas Tobia
Rioja (Spanien)
Seleccion de Autor TINTO - Ein Meisterwerk der Sinne Erleben Sie mit dem Tobía Seleccion de Autor TINTO 2019 Handwerkskunst aus der Rioja. Mit einer harmonischen Kombination aus 80% Tempranillo, 4% Graciano, 7% Garnacha und 9% anderen Rebsorten präsentiert sich dieser TINTO in einem intensiven, reinen Kirschrot. Der Duft von saftigen Brombeeren und roten Johannisbeeren verführt Ihre Sinne.Nuancen von süßem Sirup, Lakritz, Veilchen und edlen Gewürzen wie schwarzer Pfeffer und Nelken sorgen für eine faszinierende Aromenvielfalt. Der Geschmack entfaltet sich opulent und ausdrucksstark, mit reifen, geschmeidigen Tanninen.Herstellung und ReifungDie Trauben werden sorgfältig verarbeitet, um die Frische und Reinheit der Aromen zu bewahren. Nach der Kaltmazeration folgt eine temperaturkontrollierte Gärung mit den natürlichen Hefen des Weinbergs. Die malolaktische Gärung und die anschließende Reifung von 17 Monaten in französischen und amerikanischen Eichenfässern verleihen diesem Wein seine einzigartige Tiefe und Komplexität. SpeisebegleitungDer Tobía Seleccion de Autor TINTO 2019 entfaltet sich am besten in Gesellschaft von kulinarischen Köstlichkeiten. Von herzhaften Eintöpfen bis zu zarten Fleischgerichten, von Gourmet-Burgern bis zu einem lockeren Abend mit Käse und Wurst – dieser Wein begleitet jede Mahlzeit mit Eleganz und Finesse. Egal ob festlicher Anlass oder entspannter Abend, der Seleccion de Autor TINTO veredelt jeden Moment und lässt Genießerherzen höher schlagen!Erfahren Sie in unserem Blog mehr über das traditionsreiche, spanische Weinbaugebiert Rioja!

Inhalt: 0.75 Liter (17,93 €* / 1 Liter)

13,45 €*
2021
Prod.-Nr.: 10772
Primitivo BOCCA DELLA VERITÀ IGP Salento | De Falco
Apulien (Italien)
Primitivo BOCCA DELLA VERITÀ IGP Salento – Ein Wein, der den Gaumen verwöhnt Der Bocca della Verità Primitivo IGP Salento aus dem Weingut Cantine de Falco ist ein absoluter Geheimtipp für Weinliebhaber. Die Rebsorte Primitivo gedeiht hervorragend in den sonnenverwöhnten Weinbergen von Salento, was sich im vollmundigen Geschmack widerspiegelt. Der Primitivo BOCCA DELLA VERITÀ IGP Salento ist von einer intensiven rubinroten Farbe mit violetten Reflexen. Sein Bouquet wird von reifen Beerenfrüchten dominiert, begleitet von einem Hauch von Gewürzen. Im Geschmack zeigt sich dieser Wein warm, vollmundig und samtig. Der Körper ist kräftig und strukturiert, was sich in einem langanhaltenden Abgang widerspiegelt. Eine Reifung im Barriquefass sorgt für einen Hauch von Vanille und mehr Komplexität. Dieser Rotwein von De Falco ist der perfekte Begleiter zu herzhaften Gerichten. Besonders empfehlenswert ist er zu gebratenem Kalbfleisch und Rind, Wildgerichten und reifen Käsesorten. Servieren Sie den Wein bei einer Temperatur von 16 °C und erleben Sie ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
2017
Prod.-Nr.: 03695
Magnum BAUSA Nero d'Avola DOC | Fina Vini
Sizilien (Italien)
Der Bausa Nero d'Avola 2017 von Fina Vini in der Magnumflasche und in einer eleganten Holzschatulle präsentiert, ist ein kraftvoller, würziger und trockener Rotwein von der sonnenverwöhnten Insel Sizilien.Die Nero d'Avola-Traube, die ihren Ursprung auf Sizilien hat, verleiht diesem Wein seine charakteristische Tiefe. Diese Rebsorte ist nahezu ausschließlich auf der Insel anzutreffen und ergibt Weine mit robustem Tanningehalt, die ein hervorragendes Potenzial zur Reifung besitzen.Der Bausa Nero d'Avola begeistert mit einer Palette dunkler Früchte, darunter saftige Pflaumen und süße Himbeeren. Zarte florale Nuancen tragen zur Komplexität bei. Dieser gehaltvolle Rotwein, der in Holzfässern gereift ist, fängt die Wärme Siziliens in jedem Schluck ein! Seine beeindruckende Dichte und Fülle machen ihn zu einem unvergleichlichen Genuss. Hier finden Sie den Bausa Nero d'Avola in der 0,75 l - Flasche.

Inhalt: 1.5 Liter (39,93 €* / 1 Liter)

59,90 €*