Während wohl jeder die portugiesischen Dessertweine Madeira und Portwein kennt, ist der Moscatel de Setúbal nicht allgemein geläufig. Dieser aus der gleichnamigen Rebsorte hergestellte Süßwein stammt aus der Region Península de Setúbal und zählt, wie Portwein und Madeira, zu den aufgespriteten Weinen. Die Machart eines jeden Dessertweines unterscheidet sich dabei von anderen. Das besondere an den Moscatel de Setúbal-Weinen ist eine lange Maischestandzeit und langer Maischekontankt, auch wenn die Gärung bereits beendet ist. Auf diese Weise erhält der süße Wein reichhaltige Gewürznoten.

Wenn noch etwa 100 g/L Restzucker im Wein vorhanden sind, wird dei Gärung durch Zugabe von hochprozentigem Weingeist gestoppt. Der Wein wird nun nicht etwa abgepresst und filtriert, sondern bleibt nun weitere 6 Monate lang mit der Maische in einem Edelstahltank. Erst jetzt wird der Wein von der Maische getrennt und zur Reifung für zwei Jahre in Holzfässer gelegt.

Der Moscatel de Setúbal mit 17,5 % vol von Casa Ermelinda Freitas hält Noten von Orangen, Honig und Tee bereit. Er ist bernsteinfarben mit typischen, orangenen Reflexen. Voll und süß schmeckt er und zeigt zugleich eine ansprechende Frische. Den besonderen portugiesischen Dessertwein gut gekühlt bei 12 bis 14 Grad Celsius genießen.

Ausgezeichnet mit einer Mundus Vini-Goldmedaille.

Hersteller "Casa Ermelinda Freitas - Portugal"

Weinbau in Portugal unter weiblicher Führung

Während der fast einhundertjährigen Geschichte des Weinguts Casa Ermelinda Freitas waren es besonders die Frauen der Familie Freitas, die eine starke Rolle spielten. Im Jahre 1920 von Deonilde Freitas gegründet, folgten ihr Tochter Germana und Enkelin Ermelinda Freitas. Heute ist es Leonore Freitas, Tochter von Ermelinda und Urenkelin der Gründerin, die in vierter Generation dem Weingut vorsteht.

Vom Fassweinverkauf zum großen portugiesischen Weingut

Lange Zeit beschränkte man sich auf den reinen Fassweinverkauf, erst 1997 begann Leonore damit, den eigenen Wein in Flaschen zu füllen und selbst zu vermarkten. Der Erfolg stellte sich bald ein und gab ihr recht. Leonore startete mit 60 Hektar Rebfläche in Fernando Po, einer Region um Palmela. Einzig die Rebsorten Castelao und Fernao Pires waren dort gepflanzt, doch in den nächsten Jahren erweiterte sie sowohl das Sortenspektrum, als auch die Anbaufläche. Neben regionaltypischen Reben wie Touriga Nacional und Alicante Bouschet, führte sie auch international bekannte Sorten wie Syrah ein. Heute gehören zu dem Weingut 140 Hektar Rebfläche, der größte Anteil entfällt dabei auf rote Rebsorten, lediglich etwa zehn Prozent sind mit weißen Sorten bepflanzt.

Abfüller-/ Herstelleranschrift: Casa Ermelinda Freitas, Rua Manuel João de Freitas, Fernando Pó, 2965-595 Águas de Moura, Portugal
Alkoholgehalt: 17,5 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Península de Setúbal
Füllmenge: 0,75 l
Geschmacksprofil: süß
Importeur/ Inverkehrbringer: Viktor Riegger GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 8, 78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Produktkategorie: Süßwein
Rebsorte: Moscatel de Setúbal
Ursprungsland: Portugal
Weinart: Weißwein
0 /5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte von +++ Casa Ermelinda Freitas - Portugal +++ ansehen

2020
Prod.-Nr.: 07557
Alicante Bouschet Reserva | Ermelinda Freitas
Der Alicante Bouschet 2020 Reserva entspringt der Reihe reinsortig ausgebauter Weine vom portugiesischen Weingut Ermelinda Freitas. Alicante Bouschet ist eine im 19. Jahrhundert in Frankreich gezüchtete Rebsorte mit auffallend dunklem Fruchtfleisch. Aus ihr können farbintensive Weine gekeltert werden und so wird sie in vielen Ländern gern als Verschnittpartner für andere Rebosorten verwendet. So schmeckt der Alicante Bouschet Reserva 2020 von Ermelinda Freitas Reinsortig ausgebaut zeigt sich der granatrote Wein aus der Region Peninsula de Setubal komplex mit dunklen Fruchtnoten von Brombeeren und Heidelbeeren. Auch der süße Duft reifer Pflaumen tritt hervor, sowie blumige Noten und eine ordentliche Portion Holzwürze. Der trockene Rotwein reifte ein Jahr lang in französischen und amerikanischen Barriquefässern und wirkt samtig und weich im Mund. Er hat einen vollen Körper und gut eingebundenes Tannin.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*
2022
Prod.-Nr.: 11704
BRANCO Flor de la Mar - Ermelinda Freitas
Península de Setúbal (Portugal)
Flor de la Mar Branco: portugiesischer Weißweingenuss aus der Region Setúbal Der Flor de la Mar Branco ist ein trockener Weißwein, der unter der Vinho Regional Peninsula de Setúbal-Klassifizierung hergestellt wird. Diese Cuvée vereint die charakteristischen Rebsorten Verdelho, Arinto und Fernão Pires zu einem harmonischen und frischen Ensemble. Die Wahl der Rebsorten spiegelt das Terroir der Region Setúbal wider. Verdelho bringt Frische ein, Arinto verleiht dem Wein eine lebendige Struktur und Fernão Pires sorgt für aromatische Komplexität und Fruchtfülle.So präsentiert sich der Flor de la Mar BRANCO mit einer lebendigen Aromenpalette, die von Zitrusfrüchten, grünen Äpfeln und exotischen Noten von Ananas und Passionsfrucht geprägt ist. Am Gaumen zeigt er eine Frische, die perfekt ausbalanciert ist und einen langen, angenehmen Abgang hinterlässt.Dieser trockene Weißwein eignet sich hervorragend als Begleitung zu leichten Vorspeisen, Salaten, Meeresfrüchten und Geflügelgerichten. Er ist auch eine ideale Wahl für gesellige Zusammenkünfte und entspannte Abende auf der Terrasse. Mit seinem zugänglichen Charakter und seinem erschwinglichen Preis ist der Flor de la Mar BRANCO der ideale Wein für den täglichen Genuss. Er verkörpert die Leichtigkeit und Frische der portugiesischen Weintradition und lädt dazu ein, die Aromen der Peninsula de Setúbal zu entdecken.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
Prod.-Nr.: 11706
Campo da Vinha MEDIUM SWEET Vinho Verde DOC - Ermelinda Freitas
Vinho Verde (Portugal)
Ein Hauch von Süße: Campo da Vinha Vinho Verde DOC Medium SweetDer Campo da Vinha Vinho Verde DOC Medium Sweet von Ermelinda Freitas ist ein zitronengelber Wein mit einem fruchtigen Aroma. Im Mund präsentiert er sich elegant, mit einer ausgewogenen Süße, die ihm eine angenehme Balance verleiht.Vinho Verde, übersetzt als "grüner Wein", ist eine Weinregion in Portugal, die bekannt ist für ihre frischen, lebendigen Weine. Diese Weine zeichnen sich oft durch eine leichte Spritzigkeit und ihre aromatische Frische aus. Sie werden jung getrunken und sind perfekt für den Genuss an warmen Tagen. Die Trauben für den Campo da Vinha VINHO VERDE Medium Sweet stammen aus den Weinbergen in Póvoa de Lanhoso, in der Subregion Ave, die vom atlantischen Meeresklima beeinflusst sind. Dies verleiht dem Wein seine charakteristische Frische und Eleganz. Dieser Wein ist eine Cuvée aus den Rebsorten Loureiro und Trajadura. Loureiro ist bekannt für seine blumigen Aromen und lebendige Frische, während Trajadura dem Wein eine angenehme Fruchtigkeit und Ausgewogenheit verleiht. Der Campo da Vinha VINHO VERDE Medium Sweet ist perfekt geeignet für entspannte Momente und gesellige Anlässe. Genießen Sie ihn gut gekühlt als Aperitif oder als Begleitung zu leichten Gerichten wie Salaten, Meeresfrüchten oder asiatischen Gerichten.

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
Prod.-Nr.: 11707
CAMPO DA VINHA Vinho Verde DOC - Ermelinda Freitas
Vinho Verde (Portugal)
Frische Eleganz: CAMPO DA VINHA Vinho Verde DOC Die Vinho Verde Region in Portugal ist bekannt für ihre frischen und lebendigen Weine, die oft eine leichte Spritzigkeit und eine einladende Frische aufweisen. Die malerischen Weinberge erstrecken sich entlang der atlantischen Küste, wobei das kühle Klima und die Meeresbrisen ideale Bedingungen für den Anbau der Trauben schaffen. Die Böden verleihen den Weinen eine besondere Mineralität und Komplexität.Der CAMPO DA VINHA Vinho Verde DOC präsentiert sich in einem hellen Zitronengelb und besticht mit einem fruchtigen Aroma, das von tropischen Fruchtnoten und Zitrusfrüchten geprägt ist. Im Mund ist er frisch und vollmundig zugleich.Dieser Wein besteht zu 80% aus Loureiro und zu 20% aus Trajadura. Loureiro bringt blumige Aromen und lebendige Frische ein, während Trajadura dem Wein eine angenehme Fruchtigkeit verleiht. Der CAMPO DA VINHA Vinho Verde DOC harmoniert perfekt mit Gerichten wie Fisch, Meeresfrüchten und Salaten. Seine frische Eleganz macht ihn zu einem idealen Begleiter für leichte Mahlzeiten und gesellige Anlässe.Vinho Verde-Weine sind Ausdruck der Vitalität und Dynamik der Region, die sich in jedem Schluck widerspiegelt. Entdecken Sie mit dem CAMPO DA VINHA Vinho Verde DOC die charakteristische Frische und Lebendigkeit dieser faszinierenden Weinregion.

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
2022
Prod.-Nr.: 08403
CASTELAO Flor de la Mar | Ermelinda Freitas
Dieser reinsortige Castelão 2022 Flor de la Mar aus Portugal von dem Weingut Ermelinda Freitas bietet einen schönen Einstieg in die portugiesischen Rotweine. Der körperreiche Wein mit seinen intensiven Beerenaromen und der schönen, vom Holzfass stammenden Würze, kommt aus der Region Peninsula de Setubal. Er ist trocken und hat dennoch eine verführerisch süffige Art mit einer saftigen Fruchtigkeit. Castelao ist eine der ältesten Rebsorten Portugals und dort weit verbreitet. Auf den sandigen Böden in Península de Setúbal gewachsen, bringt die Rebsorte kräftige, dunkelfarbige Weine hervor.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
2017
Prod.-Nr.: 09979
DONA ERMELINDA Grande Reserva | Ermelinda Freitas
Die Dona Ermelinda Grande Reserva 2017 ist ein Premium-Rotwein des portugiesischen Familienweinguts Ermelinda Freitas. Der Wein besteht aus Syrah, Touriga Nacional, Touriga Franca, Aragonez, Trincadeira und Cabernet Sauvignon. Die Rebsorten wurden getrennt ausgebaut und reiften jeweils 18 Monate lang in besten französischen Eichenfässern. Die Grande Reserva zeigt sich mit einer fast undurchsichtigen granatroten Farbe und mit Aromen, die an schwarze Früchte wie Pflaumen erinnert, dazu Noten von Gewürzen und Rauch. Anfangs wirkt der Wein eher weich mit marmeladigen Nuancen, etwas Vanille und Eiche. Am Gaumen zeigt sich der portugiesische Wein dann dicht und voll mit guter Struktur.

Inhalt: 0.75 Liter (37,27 €* / 1 Liter)

27,95 €*
Neu
2021
Prod.-Nr.: 11702
GRANDE ESCOLHA Vinha do Torrao - Ermelinda Freitas
Península de Setúbal (Portugal)
Komplexe Aromenvielfalt aus Peninsula de Setúbal: GRANDE ESCOLHA Vinha do TorraoDer GRANDE ESCOLHA Vinha do Torrao aus dem Weingut Ermelinda Freitas entführt die Sinne mit einem reichhaltigen Bouquet. Ein cremiger Duft von Milchkaffee, Schokolade und Creme de Cassis verzaubert die Nase, begleitet von subtilen Noten von Muskat, Vanille und einem Hauch von frischen Kräutern. Dieser Rotwein aus Portugal stammt aus der Region Peninsula de Setúbal, die für ihre herausragenden Weine bekannt ist. Die klimatischen Bedingungen und der Boden tragen zur Entwicklung komplexer Aromen und zur Entfaltung der Rebsorten bei. Die Cuvée besteht aus Alicante Bouschet, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Syrah und Touriga Nacional. Jede Rebsorte trägt mit ihren individuellen Eigenschaften zur Komplexität und Eleganz dieses Weines bei. Das geschliffene und süßliche Tannin verleiht dem Wein eine samtig-weiche Textur und sorgt für eine harmonische Balance. Der GRANDE ESCOLHA Vinha do Torrao beeindruckt nicht nur mit seiner Aromenvielfalt, sondern auch mit seiner langen und sauberen Aromatik. Er eignet sich perfekt für besondere Anlässe und genussvolle Momente, sei es als Begleitung zu einem festlichen Dinner oder einfach zum Genießen.

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*
Prod.-Nr.: 09981
Porta Nova | Vinho Verde DOC
Der Porta Nova Vinho Verde DOC aus dem Norden Portugals ist ein feinfruchtiger, leichter Weißwein. Mit der leichten Kohlensäure und einem Aroma von süßem Zitronenöl und fruchtiger Honigmelone zeigt er seine zarte Seite. Der spritzige Weißwein wurde aus den regionalen Rebsorten Loureiro und Trajadura gekeltert und weist einen moderaten Alkoholgehalt von 10,5 % vol auf. Der Wein passt hervorragend leichten Gerichten und macht auch als Solist eine gute Figur!

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
2021
Prod.-Nr.: 09980
Porta Nova LOUREIRO | Vinho Verde DOC
Dieser Vinho Verde DOC Weißwein mit dem Namen 'Porta Nova' wurde reinsortig aus der Rebsorte Loureiro gekeltert. Mit seiner moussierenden, leichten Art und dem Aroma von frischen gelben Früchten ist dies ein ansprechender Sommerwein mit nur 11 % vol. Ein eleganter Weißwein, der sich gut macht zu Fisch oder hellem Fleisch.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
2015
Prod.-Nr.: 07559
RESERVA Flor de la Mar | Ermelinda Freitas
Dieser trockene Rotwein 'Flor de la Mar 2015 Reserva' kommt von Casa Ermelinda Freitas, einem Familienweingut in der portugiesischen Region Península de Setúbal. Er ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Syrah, Touriga Nacional, Petit Verdot, Touriga Franca und Trincadeira. Jeder dieser Rebsorten fügt dem Wein etwas besonderes hinzu und so zeigt er sich sehr komplex und vielschichtig. Der Wein reifte in ein Jahr lang in Barriquefässern. Der Duft reifer Pflaumen steht bei dem holzfassgereiften Wein im Vordergrund, untermalt von roten Beerenfrüchten und feiner Holzwürze.    

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*
2019
Prod.-Nr.: 07558
RESERVA Vinha do Torrao | Ermelinda Freitas
Der Vinha do Torrao 2019 Reserva ist Rotwein von dem portugiesischen Weingut Ermelinda Freitas. Das in vierter Generation geführte Familienweingut liegt in der Region Península de Setúbal. Der Wein, der 12 Monate lang im Barrique reifte, ist eine Cuvée aus jeweils einem Viertel Cabernet Sauvignon, Syrah, Touriga Nacional und Alicante Bouschet. Während die beiden ersten international bekannte Rebsorten sind, ist Touriga Nacional eine autochtone Rebsorte Portugals und vor allem im Duoro-Tal verbreitet. Alicante Bouschet hingegen ist eine Rebsorte, die Ende des 19. Jahrhunderts in Frankreich gekreuzt wurde und heute hauptsächlich in Portugal zu finden ist. Der tiefrote, holzfassgereifte Rotwein offenbart vielschichtig sein Aromen. Neben dem Duft reifer Pflaumen und Kirschen stehen Gewürznoten wie Vanille und ein Hauch Kaffee steigt einem in die Nase. Der Wein wirkt weich und harmonisch und bleibt im Abgang lange präsent. Passt zu gegrilltem Fleisch und verschiedenen Käsesorten.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*
2010
Prod.-Nr.: 07556
Roxo Moscatel de Setúbal | Ermelinda Freitas
Dieser gereifte Moscatel Roxo de Setúbal 2010 wurde aus der gleichnamigen Rebsorte gekeltert. Diese Muskatellersorte weist eine dunklere, rote Beerenhaut auf, das Fruchtfleisch ist aber hell. Die Moscatel de Setúbal-Weine zählen wie Portwein und Madeira zu den aufgespriteten, portugiesischen Desserweinen. Sie zeichnen sich in der Herstellung durch eine lange Maischestandzeit und langen Maischekontakt aus. Dies führt dazu, dass die Weine viele Gewürznoten aufweisen und sich sehr komplex und vielschichtig zeigen. Dem Wein wurde während der Gärung bei etwa 12 % vol Weingeist zugegeben. Daraufhin starben die Hefen ab und es stellte sich ein höherer Alkoholgehalt von 18,5 % vol ein. Der Wein reifte anschließend 5 Jahre lang in französischen Holzfässern. Der Süßwein duftet nussig, nach Haselnuss und Mandeln. Auch Noten von Schokolade und Karamell entdeckt man und dazu ein Hauch Zimt. Der Duft von Orangen und zarter Rosenduft vervollständigen das Bild.    

Inhalt: 0.5 Liter (49,90 €* / 1 Liter)

24,95 €*
2018
Prod.-Nr.: 07382
Sand Creek Red Blend | Ermelinda Freitas
Der Rotwein 'Sand Creek' aus Península de Setúbal ist ein saftiger, fruchtiger Wein aus Portugal, dem eine Reifung in Eichenholz zu einem vollmundigen und ausdruckstarken Charakter verholfen hat. Dunkle Fruchtaromatik wie von reifen Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren wandeln sich mit etwas Luft und erinnern an frisch gekochte Brombeermarmelade. Mit einer seidigen Textur ein toller Wein zu gebratenem Fleisch und Gemüse, der auch Primitivo-Liebhabern gefallen wird!

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

8,95 €*
2022
Prod.-Nr.: 09975
Sandstone CASTEALO SHIRAZ | Ermelinda Freitas
Sandstone Castelao & Shiraz: Entdecken Sie die Quintessenz der Peninsula de Setubal In der faszinierenden Region Peninsula de Setubal gedeihen die Trauben für diesen exquisiten Sandstone Castelao & Shiraz. Die sandigen Böden und das einzigartige Küstenklima prägen den Charakter dieses Weins. Die kraftvolle Castelao-Traube verleiht ihm Struktur und intensive Aromen von reifen Beeren, während der elegante Shiraz mit seinen würzigen Nuancen eine verführerische Komplexität beisteuert. Die sanften Meeresbrisen und der Einfluss der Flüsse Tagus und Sado schenken den Trauben ein ausgewogenes Wachstum. Nach viermonatiger Reifung in französischer und amerikanischer Eiche entfaltet der Sandstone Castelao & Shiraz sein volles Potenzial. Mit seiner tiefen rubinroten Farbe, der reichhaltigen Geschmacksvielfalt und der samtigen Textur ist er ein Wein von außergewöhnlicher Qualität. Mit 14,5 % vol Alkoholgehalt ist er kraftvoll und dennoch ausgewogen. Sein anhaltender Abgang und die harmonische Struktur machen ihn zu einem idealen Begleiter für besondere Anlässe und genussvolle Momente. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen und genießen Sie diesen vollmundigen Rotwein zu raffinierten Gerichten, um Ihre Sinne zu verzaubern.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
2021
Prod.-Nr.: 07560
TINTO Flor de la Mar | Ermelinda Freitas
Península de Setúbal (Portugal)
Die Familie Freitas keltert in der vierten Generation Weine in der Region Peninsula de Setúbal. Der Flor de la Mar Tinto ist eine Cuvée aus Syrah, Aragones, Castelao und Alicante Bouschet. Die Reben für diesen Wein stehen in Fernando Pó (Palmela) auf sandigen Böden. Der Wein reifte 4 Monate lang in französischen Barriquefässern und ist von einem schönen Rubinrot. Er ist dicht und komplex, mit einer guten Tanninstruktur und hat dennoch eine weiche Art. Die feine Holzwürze mit Noten von Vanille geht ein schönes Miteinander mit der reifen, beerigen Frucht ein und der ein oder andere unter Ihnen fühlt sich vielleicht an einen Primitivo aus Apulien erinnert. Ein Wein, welcher zum Krustenbraten das i-Tüpfelchen ist! Mit den Flor de la Mar-Weinen erinnert das Weingut Ermelinda Freitas an ein gleichnamiges, portugiesisches Schiff aus dem 16. Jahrhundert. Bei einer seiner vielen Reisen sank es und liegt bis heute auf dem Meeresboden.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

Customers also bought

2017
Prod.-Nr.: 10753
LBV Port - Quevedo Porto
Genießen Sie den exquisiten LBV 2017 Portwein von Quevedo, der durch seine satte rubinrote Farbe und das komplexe Aroma von dunklen Kirschen und Gewürzen besticht. Der volle Geschmack von roten Früchten und ein langer Abgang mit floralen Noten und Anklängen von Passionsfrucht machen diesen Wein zu einem einzigartigen Erlebnis. Der LBV-Port ist ein Portwein, der ausschließlich aus Trauben eines bestimmten Jahrgangs hergestellt wird. LBV ist die Abkürzung für "Late Bottled Vintage". Dieser junge Portwein ist perfekt für besondere Anlässe, aber auch für den alltäglichen Genuss. Probieren Sie ihn als Aperitif oder als Begleitung zu kräftigen Käsesorten und Desserts. Der LBV 2017 von Quevedo wurde aus einer Mischung von Trauben verschiedener Rebsorten hergestellt, darunter Touriga Franca, Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta Barroca und Tinto Cão. Die Trauben wurden von Hand geerntet und nachhaltig und trocken angebaut. Nach der sorgfältigen Verarbeitung und Fermentation auf den natürlichen Hefen reifte der Wein zwei Jahre in Edelstahltanks und weitere 18 Monate in Eichenfässern, bevor er 2022 abgefüllt wurde. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität des LBV 2017 Portweins von Quevedo.

Inhalt: 0.75 Liter (25,20 €* / 1 Liter)

18,90 €*

Customers also viewed

2020
Prod.-Nr.: 07561
TINTO Vinha do Torrao | Ermelinda Freitas
Der tiefdunkle Vinho do Torrao Tinto 2020 aus Península de Setúbal (Portugal) von Ermelinda Freitas reifte 8 Monate lang in französischen und amerikanischen Barriquefässern. Er besteht jeweils zu einem Drittel aus Castelao, Syrah und Aragones. Im Aroma erinnert er an reife, rote Früchte und zeigt gleichzeitig eine würzige Art. Im Geschmack komplex, vielschichtig und lang im Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
2020
Prod.-Nr.: 07557
Alicante Bouschet Reserva | Ermelinda Freitas
Der Alicante Bouschet 2020 Reserva entspringt der Reihe reinsortig ausgebauter Weine vom portugiesischen Weingut Ermelinda Freitas. Alicante Bouschet ist eine im 19. Jahrhundert in Frankreich gezüchtete Rebsorte mit auffallend dunklem Fruchtfleisch. Aus ihr können farbintensive Weine gekeltert werden und so wird sie in vielen Ländern gern als Verschnittpartner für andere Rebosorten verwendet. So schmeckt der Alicante Bouschet Reserva 2020 von Ermelinda Freitas Reinsortig ausgebaut zeigt sich der granatrote Wein aus der Region Peninsula de Setubal komplex mit dunklen Fruchtnoten von Brombeeren und Heidelbeeren. Auch der süße Duft reifer Pflaumen tritt hervor, sowie blumige Noten und eine ordentliche Portion Holzwürze. Der trockene Rotwein reifte ein Jahr lang in französischen und amerikanischen Barriquefässern und wirkt samtig und weich im Mund. Er hat einen vollen Körper und gut eingebundenes Tannin.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*
2021
Prod.-Nr.: 07560
TINTO Flor de la Mar | Ermelinda Freitas
Península de Setúbal (Portugal)
Die Familie Freitas keltert in der vierten Generation Weine in der Region Peninsula de Setúbal. Der Flor de la Mar Tinto ist eine Cuvée aus Syrah, Aragones, Castelao und Alicante Bouschet. Die Reben für diesen Wein stehen in Fernando Pó (Palmela) auf sandigen Böden. Der Wein reifte 4 Monate lang in französischen Barriquefässern und ist von einem schönen Rubinrot. Er ist dicht und komplex, mit einer guten Tanninstruktur und hat dennoch eine weiche Art. Die feine Holzwürze mit Noten von Vanille geht ein schönes Miteinander mit der reifen, beerigen Frucht ein und der ein oder andere unter Ihnen fühlt sich vielleicht an einen Primitivo aus Apulien erinnert. Ein Wein, welcher zum Krustenbraten das i-Tüpfelchen ist! Mit den Flor de la Mar-Weinen erinnert das Weingut Ermelinda Freitas an ein gleichnamiges, portugiesisches Schiff aus dem 16. Jahrhundert. Bei einer seiner vielen Reisen sank es und liegt bis heute auf dem Meeresboden.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
2020
Prod.-Nr.: 31794
Ruländer Spätlese Baßgeige - WG Oberbergen
Die Oberbergener Baßgeige Ruländer Spätlese 2020 ist ein lieblicher Weißwein aus der Serie "Bassgeige mit Prädikat" von der WG Oberbergen aus dem Kaiserstuhl (Baden). Das kräftige Aroma des restsüßem Weinßweins erinnert an Blütenhonig, vollreife Birne, Honigmelone und Vanille - ein Wein mit viel Körper und tollem Schmelz.

Inhalt: 0.75 Liter (11,00 €* / 1 Liter)

8,25 €*
2016
Prod.-Nr.: 07487
CARO MAESTRO Terre Siciliane IGP | Fina Vini
Der dunkle, rubinrote Rotwein Caro Maestro 2016 aus Sizilien vom Weingut Fina Vini ist sehr dicht und kraftvoll. Er zeigt ein komplexes Aromen- und Geschmacksbild. Fruchtnoten von schwarzen Johannisbeeren und herben Heidelbeeren stehen süßen Noten, wie von Karamell und Mokka gegenüber. Eine frische, kräutrige Art und reichhaltige Gewürze vervollkommnen das Bild. Der Wein reifte 2 Jahre lang in Barriquefässern und lagerte weitere 8 Monate lang in der Flasche. Während dieser Zeit wurde der trockene Rotwein weich und elegant, er begleitet gut dunkle, kräftige Fleischgerichte. Mit dem Rotwein 'Caro Maestro' erinnert Bruno Fina an seinen Freund, den Önologen Giacomo Tachis. Der bekannte Weinmacher Italiens zeichnete verantwortlich für einige der ganz großen italienischen Rotweine und stand auch Bruno Fina zur Seite. Dieser gründete 2005 in der Nähe von Marsala sein Weingut. Neben autochtonen Rebsorten Siziliens pflanzte er in seinen Weinbergen auch internationale Trauben. Die ursprünglich französischen Trauben Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot, die im Caro Maestro-Wein sind, bekommen in der Sonne Siziliens ihren ganz eigenen Ausdruck. Hier wachsen sie auf Vulkangestein und sandigen, trockenen Böden. Das die Insel umgebende Meer sorgt für Abkühlung und hohe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. So spiegeln die typischen Bordeaux-Rebsorten bei Cantine Fina nun das sizilianische Terroir.

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

18,95 €*
2019
Prod.-Nr.: 24204
Blauer Zweigelt Terrassen trocken - Leth
Der Blaue Zweigelt ist eine der wichtigsten Rebsorten Österreichs und dort beheimatet. Bei Weingut Leth in Wagram (Niederösterreich) wird der trockene Rotwein klassisch ausgebaut und zeigt ganz rebsortentypisch viel Kirschfrucht im Aroma. Er reifte etwa ein Jahr lang im großen Holzfass. Die Tannine wirken weich und der Wein sehr elegant. Ein eher leichter Rotwein, der geradlineg auftritt und sich unkompliziert zeigt. Die Reben stehen auf Weinbergsterassen in der Gemeinde Fels am Wagram. Familie Leth legt Wert auf nachhaltigen Weinbau und verzichtet in ihren Rebanlagen auf den Einsatz von Herbiziden und Insektiziden. Besuchen Sie das Familienweingut doch einmal und bewundern Sie den zugehörigen großen Sortengarten. Hier hat die Familie jeweils 15 Rebstöcke von über 250 Rebsorten aus den verschiedensten Ländern zusammengetragen. Der Gemischte Satz einmal in extrem!

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
2022
Prod.-Nr.: 08403
CASTELAO Flor de la Mar | Ermelinda Freitas
Dieser reinsortige Castelão 2022 Flor de la Mar aus Portugal von dem Weingut Ermelinda Freitas bietet einen schönen Einstieg in die portugiesischen Rotweine. Der körperreiche Wein mit seinen intensiven Beerenaromen und der schönen, vom Holzfass stammenden Würze, kommt aus der Region Peninsula de Setubal. Er ist trocken und hat dennoch eine verführerisch süffige Art mit einer saftigen Fruchtigkeit. Castelao ist eine der ältesten Rebsorten Portugals und dort weit verbreitet. Auf den sandigen Böden in Península de Setúbal gewachsen, bringt die Rebsorte kräftige, dunkelfarbige Weine hervor.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
2022
Prod.-Nr.: 24200
Grüner Veltliner Terrassen trocken - Leth
Niederösterreich (Österreich)
Klassiker aus Österreich - Grüner Veltliner Der Grüner Veltliner 'Terrassen' vom Weingut Leth ist ein typischer Wein Niederösterreichs. Dieser ansprechende Wein verführt mit seinem frischen und lebhaften Geschmack, der von einer kräutrigen und leicht pfeffrigen Note begleitet wird. Dabei überzeugt er auch mit dem Duft von grünen Äpfeln und Orangenschalen. Die Reben für diesen Wein wachsen auf Terrassen in Fels am Wagram und werden naturnah bewirtschaftet, ohne den Einsatz von Herbiziden oder Insektiziden. Der Grüne Veltliner Terrassen trocken vom Weingut Leth ist zertifiziert mit 'sustainable Austria'. Das bedeutet, dass der Wein nachhaltig und umweltbewusst produziert wurde. Die Leth-Familie betreibt Weinbau bereits seit drei Generationen und ist international für ihre hervorragenden Weine bekannt. Über die Rebsorte Die Rebsorte Grüner Veltliner ist eine der bekanntesten und wichtigsten Rebsorten Österreichs. Sie nimmt circa ein Drittel der österreichischen Weinanbaufläche ein und ist eine Spezialität der Weinregionen Niederösterreich und Wien. Die Sorte zeichnet sich durch ihren charakteristischen Geschmack aus, der oft als frisch, fruchtig und würzig beschrieben wird. Der Grüne Veltliner ist eine vielseitige Rebsorte und wird sowohl als trockener Weißwein, als auch als edelsüßer Wein oder als Sekt produziert.  Speiseempfehlung für den Grünen Veltliner Dieser Grüne Veltliner ist perfekt für den Genuss zu vielen Anlässen geeignet. Genießen Sie ihn zu leichten Gerichten wie Spargel, Fisch oder Geflügel. Aber auch solo ist er ein wahrer Genuss und kann einen gemütlichen Abend perfekt abrunden.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
2020
Prod.-Nr.: 31792
Spätburgunder Weissherbst Spätlese Baßgeige - WG Oberbergen
Der Oberbergener Baßgeige Spätburgunder Weissherbst Spätlese ist ein süßer Rosé aus der Serie "Bassgeige mit Prädikat" von der WG Oberbergen aus dem Kaiserstuhl. Der kupferfarbene Wein überzeugt mit einem kräftigen Bukett. Er erinnert an süßliche Blüten und Honig. Hinzu kommt eine frische und lebendige Säuren, die die schmeckbare Süße begleitet.   Speiseempfehlung:süß-saure asiatische Gerichte

Inhalt: 0.75 Liter (10,67 €* / 1 Liter)

8,00 €*
2017
Prod.-Nr.: 07488
Vogelfrei Frühburgunder trocken | Siegloch
Der Frühburgunder vom Weingut Siegloch aus der Vogelfrei-Serie ist ein trockener Rotwein aus Württemberg. Die Philosophie, die hinter der Serie steckt, ist es einen Wein "frei von Grenzen und Regeln" zu kreieren. Es wird sowohl im Weinberg als auch im Keller sehr naturnah gearbeitet, da die Brüder David und Markus Siegloch einen unverfälschten Wein herstellen wollen. "Wenig wird gemacht, viel geht von allein" ist ihr Motto. So ist auch der Frühburgunder Vogelfrei unfiltriert. Direkt nach der Lagerung in Holzfässern kommt der Wein in die Flasche. Das Ergebnis ist ein Frühburgunder, der so schmeckt, wie die Natur ihn schon immer wollte. Geschmacklich ist der Vogelfrei Frühburgunder fruchtbetont mit Kirsch- und Brombeernoten und einer zarten Würze.  Die Rebsorte Frühburgunder trägt ihren Namen, da sie wenigstens 14 Tage vor dem bekannten Spätburgunder (Pinot Noir) ausreift. Kleine Erträge machten den Frühburgunder besonders in den 50er und 60er Jahren in Deutschland uninteressant, sodass die Rebsorte fast ausgestorben war. Doch in den 90er Jahren entdeckte man in Deutschland wieder ihr großes Potential. Württemberg, wo auch der Vogelfrei Frühburgunder herkommt, ist eine der wenigen Regionen in Deutschland, die auch größere Flächen der Rebsorte hat. 

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*